Anabole Steroide Nebeneffekte

Nebeneffekte

Allgemein

  • Akne
  • Erektile Dysfunktion
  • Östrogen-Ungleichgewicht
  • Atrophie der Keimdrüsen
  • Gynäkomastie
  • Haarausfall
  • Erhöhter Hämatokrit
  • Abschaltung der Hypothalamus-Hypophysen-Gonaden-Achse (HPTA)
  • Hypertrophe Kardiomyopathie
  • Hypogonadismus
  • Hypothyreose
  • Erhöhter Hämatokrit
  • Gelenkschmerzen
  • Stillen (Galaktorrhoe)-verursacht durch Hyperprolaktinämie
  • Leberstress – verursacht durch hepatotoxische Verbindungen
  • Rücken- / Schienbein- / Wadenschmerzen / etc. Pumpen
  • Lipide (HDL / LDL) steigen
  • Veränderungen in der Spermatogenese
  • “Test Grippe” (siehe unten)

Trenbolon

  • Verminderte Atemkapazität und Behandlung
  • Schlaflosigkeit
  • Gynäkomastie (verursacht durch Hyperprolaktinämie)

Lösungen

Akne

Ohne Accutane

Warum ohne Accutane?

Accutane wurde nicht nur mit den kurzfristigen Nebenwirkungen in Verbindung gebracht, die wir alle kennen (Magenverstimmung, trockene Haut/Augen/Lippen, Auswirkungen auf die Leber, Gelenkschmerzen), sondern auch mit ernsten und möglicherweise dauerhaften Nebenwirkungen wie: Gelenkschmerzen, Morbus Crohn, Reizdarmsyndrom, Depressionen, sexuelle Nebenwirkungen, trockene Haut, Nasenbluten, verminderte Heilungsfähigkeit usw.

Accutane ist strukturell ähnlich wie Vitamin A, und die meisten dieser Effekte sind mit der Vitamin-A-Toxizität verbunden. Recherchieren Sie die Nebenwirkungen von Accutane und die Toxizität von Vitamin A, bevor Sie Accutane einnehmen.

Accutane sollte der absolut letzte Ausweg bei Akne sein.

Steroide und Akne

Leider ist jede Menge Steroide sehr wahrscheinlich, um Akne zu erhöhen, vor allem, wenn Sie dazu prädisponiert sind. Manche Hormone wirken sich auf Menschen unterschiedlich aus, manche haben mehr Akne auf dem Weg, manche Tests, manche PPIs, etc. Unabhängig von E2 wird Akne durch Steroide verursacht.

Hohe oder niedrige Östrogen (E2) kann Akne verursachen (in der Regel hoch, aber große Schwankungen sind nicht gut), und Akne kann von mit normalen Östrogenspiegeln nur wegen der Androgene in Ihrem System führen. Streben Sie konstante E2-Werte an, dies verringert in den meisten Fällen die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Akne bekommen.

DHT und Akne

Nizoral und Head & Shoulders sind angeblich gut gegen Pilzakne, obwohl es schwierig sein kann, sie als solche zu identifizieren.

Ketoconazol oder Nizoral sind typische Antiandrogene. Sie haben den Vorteil, dass sie das Anhaften von DHT an der Talgdrüse verhindern, ohne dass ein Antiandrogen eingenommen werden muss.

Lebensstil und Waschgewohnheiten

Erstens, eine große Ressource ist acne.org und seine anschließenden Foren und dies umfasst eine Menge von allgemeinem Konsens von Akne-Gruppen.

Verzichten Sie auf starke Reinigungsmittel oder Aktivitäten, die die Entzündung der Haut verstärken (Grund Nummer eins für Akne). Dies bedeutet:

  • Verwenden Sie keinen Alkohol, keine Sulfate (Seife), keine Akne-Perlen-Peelings und keine zu trockenen Peelings. Verwenden Sie stattdessen milde, sulfatfreie Reinigungsmittel (acne.org hat welche) und waschen Sie Ihr Gesicht nur ganz leicht und spritzen Sie es mit Wasser ab, um es abzuwaschen. Zum Trocknen abklopfen, NICHT REINIGEN.
  • Berühren, zerkratzen oder zerbrechen Sie die Akne nicht. Fahren Sie nicht mit Ihren schmutzigen Fingern über die Akne. Verschwenden Sie keine Zeit mit dem Herausziehen von verdeckten Pickeln, Mitessern und Pickeln mit weißen Köpfen. Übertreiben Sie es nicht und lassen Sie Pickel, die nicht platzen, nicht platzen, auch wenn das Ergebnis ist, dass sie platzen. Wenn es länger als 15 Sekunden dauert, bis der Pickel aufgeht, lassen Sie ihn in Ruhe, bis er fertig ist – wenn es sein muss, machen Sie nur Pickel auf, die leicht aufgehen und kurz vor dem Waschen mit sauberen Händen fertig sind. Eine heiße Dusche kann das Ploppen erleichtern, aber kochend heißes Wasser kann sich negativ auf die Hautfeuchtigkeit auswirken. Das Ideal ist jedoch, die Pickel niemals aufzupoppen…
  • Schlafen Sie nicht in schmutzigen Laken oder Kopfkissenbezügen. Ziehen Sie keine schmutzigen Hemden mehr an, oder tragen Sie ein Fitness-Shirt weiter, in dem Sie gerade trainiert haben. Duschen/spülen Sie stattdessen sofort nach dem Fitnessstudio und tragen Sie ein sauberes Hemd. Wenn Sie nach dem Fitnessstudio nach Hause gehen und duschen, ist das auch in Ordnung. Wechseln Sie die Laken zweimal pro Woche und die EOD-Kopfkissenbezüge (drehen Sie das Kissen nach dem Tag um, um es doppelt zu verwenden)
  • Waschen Sie Ihre Haut nicht übermäßig, da dies zu einer übermäßigen Austrocknung führt. Wenn möglich, waschen Sie Ihren Rücken oder Ihr Gesicht höchstens einmal am Tag mit einem sanften Waschmittel. Wenn Sie wegen des allgemeinen Schweißes des Tages vor dem Schlafengehen ein zweites Mal duschen müssen, ist das Abspülen mit Wasser und das Reinigen mit den Händen völlig in Ordnung.
Waschen
  • Obwohl es kontraintuitiv klingt, kann übermäßiges Waschen zu Akne führen. Ihr Ziel sollte es sein, ein gewisses Maß an Stabilität mit Ihrer Haut zu erreichen. Das bedeutet, dass übermäßiges Waschen Ihre Haut austrocknet und Akne verursacht. Normale Seife und Sulfate sollten Sie komplett vermeiden.
  • Erwägen Sie das Waschen mit Salicylsäure oder Benzoylperoxid (proaktives OG verwendet dies) und verwenden Sie es maximal 1x pro Tag. Wenn sie austrocknen, halten Sie ein paar Tage inne. Manche Leute haben Erfolg mit einer Waschung mit Benzoylperoxid, aber ich denke, dass Salicylsäure besser ist, da Benzoylperoxid generell besser auf der Haut verbleibt. Andere haben die gegenteilige Meinung.
  • Ziehen Sie in Erwägung, Ihren Rücken ohne Seife zu waschen, wenn Sie sich nicht zu sehr verschmutzt haben. Ihr Körper unterhält einen natürlichen pH-Wert und gute Bakterien, die die Fähigkeit schlechter Bakterien, sich anzusiedeln und Akne zu verursachen, verringern. Einfaches Abspülen und Nichtwaschen kann Wunder bewirken, da die Entzündung der Haut reduziert wird.
  • Leichtes Waschen, nicht reiben, nicht stark reiben. Sein Zweck ist es, die alte Medizin von Ihrer Haut zu reinigen und alle Schichten der Akne zu entfernen, indem es die Eindämmung in Ihrer Haut fördert. (Schweißbakterien, Verschmutzung, verstopfte Poren, etc.)
Behandlung

Hier kommt das gute Stück ins Spiel.

Probieren Sie alle Medikamente zuerst an einer kleinen Hautstelle aus, bevor Sie sie in die Hand nehmen. Benzoylperoxid und Azaelsäure sind die größten Übeltäter bei Rötungen, ebenso wie das Differential in geringerem Maße.

  • Adapalen (Markenname Differin) ist ein Retinoid der dritten Generation, das speziell auf die Mechanismen abzielt, die Akne produzieren. Es verhindert die Bildung von Komedonen laut Studien um 50-60%. Retinoide sind strukturell mit Vitamin A verwandt, und Accutane ist ein Retinoid. Adapalen (Differin) ist ein topisches Retinoid, und da es auf die Haut aufgetragen wird, wird es nicht über den Blutkreislauf aufgenommen (wie Studien zeigen, gehen signifikant vernachlässigbare Mengen hindurch). Also, im Grunde genommen nehmen Sie Accutane topisch. Adapalene (Differin) war für mich immer das wirksamste Aknemedikament, um die Menge meiner Akne dauerhaft zu reduzieren, und nach einem Jahr fleißiger Anwendung in meiner Teenagerzeit habe ich keine Pickel mehr. Darüber hinaus erhöht Adapalene (Differin) die Wirksamkeit anderer beliebter Aknebehandlungen wie topisches Clindamycin und Benzoylperoxid.
  • Benzoylperoxid 2,5 % (am besten die Gel-Version) – es gibt keinen Beweis dafür, dass stärkere Konzentrationen besser sind, und sie trocknen die Haut im Allgemeinen nur noch mehr aus. Benzoylperoxid ist der heilige Gral der Behandlung, weil Bakterien ihm niemals widerstehen. Es bietet eine sauerstoffreiche Umgebung, in der es für Bakterien unmöglich ist, zu leben. Probleme mit BP = Empfindlichkeit gegenüber Sonnenlicht, Hautrötung, allergische Reaktion (weniger als 5 % haben dies), also Entfernen = langsam beginnen bei der Anwendung von Benzoylperoxid, EOD am Anfang, dann ED. 2-mal täglich, wenn Ihr Körper damit umgehen kann. Außerdem bleicht es die Kleidung. Wenn Sie es also auftragen, bevor Sie Ihre Kleidung anziehen, müssen Sie sie trocknen lassen und haben wahrscheinlich ein weißes T-Shirt/weiße Bettwäsche.
  • Topisches Clindamycin: Clindamycin ist ein beliebtes Antibiotikum, aber wenn es topisch zur Behandlung von Akne eingesetzt wird, erhöht es die Wirksamkeit von Adapalen und Benzoylperoxid erheblich. Die Verträglichkeit nimmt jedoch recht schnell zu, und ich empfehle die Anwendung nur bei Ausbrüchen oder zur gelegentlichen Behandlung bestimmter Pickel. Es ist nützlich und wird normalerweise in Kombination mit 5%igem Benzoylperoxid verkauft, aber Sie sollten es separat kaufen, da 5%iges Benzoylperoxid zu stark austrocknet und Sie Ihre Toleranz gegenüber diesem Mittel regulieren können.
  • Curologie (verschreibungspflichtig) 4% Azelainsäure. (Vorstufe der Salicylsäure) 1% Clindamycin, 4% Nicotinamid. Ich habe viel Gutes über diese Hautpflegesucht gelesen, aber ich habe sie noch nicht benutzt. Studien zeigen, dass Nicotinamid genauso wirksam ist wie 1%iges Clindamycin ohne Resistenzen.
  • Die Option Salicylsäure: eine etwas schwächere Option als Benzoylperoxid, aber immer noch wirksam. Vergewissern Sie sich, dass die Lotion, mit der Sie es mischen, von hoher Qualität ist, und Sie könnten etwas Nützliches finden. Vielleicht ist es besser, es in einem reinen Gel zu finden. Allerdings hat sich Benzoylperoxid in Studien als wirksamer erwiesen und die Kombinationsbehandlung mit Differin ist vielversprechend.
  • Jojobaöl: Gilt als die beste Art von Öl, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, da es den natürlichen Ölen, die wir produzieren, sehr ähnlich ist.
  • Zink 20-50mg für 3 Tage nach der Pause kann einen hohen Zinkspiegel nicht für immer aufrechterhalten, aber es hat sich gezeigt, dass dies wirksam ist. Es gibt viele entzündungshemmende Eigenschaften in Zink. 10-20mg ist eine Erhaltungsdosis. Es ist gut, den Zink-Carnosin-Komplex zu verwenden, weil er den zusätzlichen Vorteil hat, die Magenschleimhaut wiederherzustellen und den Schaden von scharfem Essen etc. umzukehren. Obwohl manche Menschen kein Sodbrennen haben.

Zusätzliche Hinweise

Adaptalene (Differin) war früher verschreibungspflichtig, aber jetzt ist es rezeptfrei erhältlich. Es gibt auch eine Mischformel mit Benzoylperoxid namens Epiduo, die aber immer noch verschreibungspflichtig ist.

Clindamycin ist nur auf ärztliche Verschreibung erhältlich. Benzoylperoxid kann überall gefunden werden. Bei all diesen Medikamenten sollten Sie auf die Gel-Versionen zurückgreifen. Wenn Sie zu Ihrem Dermatologen gehen und danach fragen, können Sie wahrscheinlich alles bekommen, was Sie wollen.

Adapalen (zuerst verwendet), gefolgt von Clindamycin und Benzoylperoxid, ist die Heilige Dreifaltigkeit der Akne Zerstörung. Wenn die Anwendung dieser drei Medikamente dazu führt, dass Ihre Haut zu trocken wird, sollten Sie wahrscheinlich damit aufhören, aber auf jeden Fall Adapalene weiter anwenden, da es Ihre Haut mit der Zeit verbessert und ihre Fähigkeit, neue Komedonen zu bilden, reduziert.

Wenn Sie Adapalene nur einmal am Tag einnehmen können, ist das in Ordnung, aber zweimal ist besser.

Es ist besser, überall eine dünne Schicht davon zu verwenden (mehr trocknet nur übermäßig aus), wenn Ihre Haut von übermäßigem Gebrauch empfindlich ist, behandeln Sie sie nur eine Zeit lang in einem bestimmten Bereich, aber Sie werden es wirklich überall verwenden wollen.

Hydrierung

Verwenden Sie eine nicht-kodegene Feuchtigkeitscreme. Das Öl, das Sie für Ihr Gesicht verwenden sollten, ist Jojobaöl.

Cetaphil und CeraVe sind ausgezeichnete Feuchtigkeitscremes für das Gesicht. Verwenden Sie sie nach der Behandlung in Kombination mit Jojobaöl, wenn das Jojobaöl nicht ausreicht.

Ernährungsbedingte Faktoren
  • Viele Menschen schwören darauf, dass der Verzicht auf Milchprodukte ihre Akne reduziert hat. In Anbetracht der Menge an Hormonderivaten, die in Kühe gepumpt werden, ist das eine vernünftige Annahme. Da viele von uns ihrem Körper ohnehin Hormone zuführen, spielt es vielleicht keine Rolle, aber die meisten Menschen erreichen eine Reduzierung der Akne, wenn sie auf Milchprodukte verzichten.
  • Der Verzicht auf Zucker und Fruktose kann Akne reduzieren. Inkonsistente Blutzuckerwerte werden mit Akne in Verbindung gebracht, und hohe Zuckermengen bieten eine gute Umgebung für das Wachstum von Bakterien. Probieren Sie es aus.
  • Essen Sie mehr Gemüse. Probieren Sie es aus, es kann helfen.

Eine Diät kann Akne in der Regel nicht allein heilen, aber wenn sie hilft, ist sie es wert. Wenn etwas, das Sie essen, Akne verursacht, ist es wahrscheinlich nicht etwas, das Sie sowieso in Ihrem Körper haben wollen.

Zusammenfassung

Kurz gesagt, wenn Sie etwas davon haben, besorgen Sie sich ADAPALENO (DIFFERIN). Das ist die effektivste Behandlung, um weitere Akne zu verhindern (und den Ausfluss zu reduzieren). Es ist im Grunde topisches Accutane.

Mit Accutane

Einführung

Isotretinoin (Accutane) wird hauptsächlich zur Behandlung schwerer Fälle von zystischer Akne eingesetzt und soll der Haut helfen, sich schneller zu erneuern.

In seltenen Fällen wird es auch bei bestimmten Hautkrebsarten und -krankheiten eingesetzt.

Es ist eine Art von Retinoid, das in geringen Mengen natürlich im Körper vorkommt. In den Vereinigten Staaten ist es ein verschreibungspflichtiges Medikament, aber in vielen Ländern ist es rezeptfrei erhältlich.

Bodybuilder, die anabole Steroide verwenden, haben Accutane verwendet, um den negativen Effekten der Steroide auf Ihre Haut entgegenzuwirken, insbesondere den mit Akne verbundenen Nebenwirkungen.

Wenn andere Behandlungen versagen, wird Accutane der letzte Ausweg, um Akneprobleme zu bekämpfen

Wie es funktioniert

Accutane wirkt als Isomer von Vitamin A, das die Menge des von den Talgdrüsen in der Haut freigesetzten Öls reduziert; dadurch wird die Bildung von Akne verhindert und deutlich reduziert.

Fast alle Patienten sind erfolgreich bei der Beseitigung von Akne während eines Kurses, mit 90% Berichterstattung “ausgezeichnete” Ergebnisse mit höheren Dosen.

Diejenigen, die sich für eine niedrige Dosis entscheiden, werden Ergebnisse mit geringeren Nebenwirkungen erzielen, haben aber das Risiko eines erneuten Auftretens.

Bodybuilding

Da die Wahrscheinlichkeit, Akne zu bekommen, mit der Verwendung von Anabolika steigt, und weil Bodybuilding erfordert, gut auszusehen (vor allem für körperliche Konkurrenten), wenden sich viele Athleten, die es nicht geschafft haben, ihre Akne mit natürlichen Heilmitteln zu besiegen, an Accutane.

Es sind die androgenen Erhöhungen, die mit Steroiden verbunden sind, die eine Zunahme der Akne auslösen werden. Dies gilt vor allem für diejenigen, die genetisch zu dieser Erkrankung neigen. Darüber hinaus können auch hormonelle Veränderungen Akne auslösen, wie zum Beispiel ein erhöhter Testosteronspiegel.

Nebeneffekte

Hohe Dosen von Accutane führen zu einer Vitamin-A-Toxizität, die sowohl dauerhafte als auch vorübergehende Nebenwirkungen verursacht.

Permanente und vorübergehende Nebenwirkungen wie z.B.:

  • Verzögertes Wachstum: Die FDA erklärte 2010, dass das Medikament das Knochenwachstum bei Jugendlichen, die sich noch im Wachstum befinden, stoppen kann
  • Entzündliche Darmerkrankung: Einige Studien haben dieses Medikament mit der Ursache von Morbus Crohn in Verbindung gebracht
  • Veränderungen an den Augen: Es wurde über vermindertes Nachtsehen und Trockenheit der Augen berichtet.
  • Andere Probleme wie Hautprobleme, Hyperostose und Geburtsfehler wurden berichtet (bei schwangeren Frauen)
  • Psychische Auswirkungen, insbesondere Depressionen, scheinen häufig zu sein, was jedoch noch nicht in Studien nachgewiesen wurde.
Dosierung

Bei Bodybuildern sollte die Dosis konservativ sein. Eine tägliche Dosis von 10-20 mg für 6-8 Wochen (manche brauchen mehr, andere weniger), je nach Schweregrad, sollte gut funktionieren, kann aber bei Bedarf verlängert werden.

Einige Anwender empfehlen die Einnahme von Accutane 10-20mg 2-3-mal pro Woche, um Akneseiten vorzubeugen, wenn Sie dafür anfällig sind.

Bei der allgemeinen Bevölkerung, die mit Akne kämpft, kann eine Dosis von 50-150mg pro Tag von Ihrem Arzt verschrieben werden. Es ist eine gute Idee, das Medikament mit einer großen Mahlzeit einzunehmen.

Blutdruck

TL;DR-Version
  • Der Blutdruck (BP) ist ein komplexes Vitalzeichen und kann nicht einfach gelehrt und auch nicht auf mehreren Seiten Text behandelt werden. Sie könnten ein ganzes Semester lang einen Kurs an der Hochschule belegen, um die Physiologie des Blutdrucks zu lernen und wüssten trotzdem nicht alles. Das Ziel meines Artikels und dieses Abschnitts des Wikis ist es nicht, jemanden vollständig über den Blutdruck aufzuklären, sondern jedem beizubringen, der lernen möchte, seinen Blutdruck (ziemlich) einfach selbst zu managen, ohne einen Arzt zu konsultieren (obwohl, wenn Sie sich wohl dabei fühlen, zu Ihrem Arzt zu gehen, um die Blutdruckmedikamente zu bekommen, während Sie in AAS sind, dann tun Sie das bitte) und ein oder zwei Dinge darüber zu wissen, was sie tun.
  • Unterschiedliche Steroide erfordern unterschiedliche Blutdruckmedikamente
  • Trenbolon: Dies ist, wo Sie wollen Nebivolol 5 oder 10 mg jeden Tag (oder mehr, wenn nötig, 20 mg ist die höchste, die gehen sollte). Nebivolol ist ein selektiver (optimaler) Betablocker, der den Anstieg der Herzfrequenz (HR) verlangsamt, den Sie im Trend erleben. Als Betablocker ist Nebivolol etwas schwieriger zu handhaben als andere Blutdruckmedikamente, da es eine gewisse Zeit braucht, bis es abklingt.

Der Rückgang ist EINFACH.

Beispiel: Nehmen Sie jeden Tag 10 mg Nebivolol ein.

In der ersten Woche des Tapering nehmen Sie 4 Tage lang 10 mg Nebivolol ein, danach 3 Tage lang 7,5 mg.

In Woche 2 werden Sie täglich 7,5 mg einnehmen.

In der dritten Woche werden Sie täglich 5 mg einnehmen.

In der vierten Woche werden Sie täglich 2,5 mg einnehmen.

In Woche 5 werden Sie jeden zweiten Tag 2,5 mg einnehmen.

Und das war’s.

Dieses Kegelmuster ist ein ALLGEMEINES BEISPIEL und kann an Ihre eigenen Bedürfnisse angepasst werden, aber jeder Kegel sollte dem hier recht ähnlich sein. Bei größeren Dosen dauert die Abnahme länger.

  • Alle anderen Steroide: Verwenden Sie täglich ein einfaches ACE I wie Lisinopril oder ein ARB wie Losartan, um den Blutdruck zu kontrollieren. Diese Medikamente helfen auch Ihren Nieren und Ihrer Leber, besser zu arbeiten. Wenn dies nicht ausreicht, sollten Sie meinen vorherigen Artikel lesen und eine Doppel- (2 Medikamente) oder Dreifachtherapie in Betracht ziehen, um Ihren Blutdruck zu kontrollieren.

Aber was ist mit dem erstaunlichen Medikament Telmisartan? NEIN. Telmisartan, obwohl ein ARB, hat sehr starke kaliumsteigernde Effekte, was die Sache nur noch komplizierter macht. Sie können das Telmisartan verwenden, wenn Sie möchten, aber Sie müssen Ihre Kalium- und Elektrolytzufuhr überwachen und einen Bluttest machen lassen, um sie zu kontrollieren. Telmisartan wird selten allein verschrieben, oft zusammen mit einem Diuretikum, um das erhöhte Kalium auszugleichen und weil Telmisartan ein ARB der zweiten Wahl für Menschen ist, die eine zusätzliche Blutdruckkontrolle benötigen, die Losartan oder Lisinopril nicht leisten können.

  • Bitte beachten Sie: alle oben genannten Punkte sind nur EMPFEHLUNGEN und RATSCHLÄGE von mir. Ich bin kein Arzt oder medizinisches Fachpersonal, und Sie sollten sich auf Ihr professionelles Urteil verlassen (aber auch Ihr eigenes nutzen), wenn Sie Ihr Leben und Ihren Blutdruck verwalten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, dass Sie nach all Ihren Recherchen wissen, wie Sie Ihre Blutdruckmedikamente einnehmen sollen, fragen Sie in den entsprechenden Threads nach Hilfe, oder noch besser, gehen Sie zu einem richtigen Arzt. Nehmen Sie sie nicht blindlings hin.
Erfahren Sie mehr über Blutdruck
  • Einmal am Tag den Blutdruck zu messen, reicht nicht aus, da dies nur eine Momentaufnahme dessen ist, was in Ihrem Körper passiert. Sie sollten Ihren Blutdruck zwei bis vier Mal pro Tag messen. Idealerweise einmal am Morgen, einmal am Nachmittag und einmal vor dem Schlafengehen. Je mehr, desto besser.
  • Wenn Sie Ihren Blutdruck messen, zählt der erste Messwert nicht. Sie können ängstlich, nervös oder was auch immer sein. Messen Sie Ihren Blutdruck insgesamt drei bis vier Mal, wobei das erste Mal nicht mitzählt. Schreiben Sie jeden Messwert auf und ermitteln Sie den Durchschnitt. Dies ist Ihr aktueller Blutdruck zu diesem Zeitpunkt.
  • Messen Sie Ihren Blutdruck, nachdem Sie sich fünf Minuten lang hingesetzt und entspannt haben und etwas getan haben, um ihn zu beruhigen. Schauen Sie eine lustige Fernsehsendung, lesen Sie ein Buch, meditieren Sie, machen Sie Sudoku, irgendein kleines Hobby, welches Sie mögen. Lesen Sie ein wenig Reddit. Sie wollen aufrecht sitzen, mit gestütztem Rücken wie auf einem guten Stuhl, mit den Füßen auf dem Boden. Ihr Arm sollte an einem Tisch in angemessener Höhe aufliegen, wobei Ihr Ellenbogen zu 100 % gestützt wird und Sie keinen Gedanken und keine Energie darauf verwenden, Ihren Arm oben zu halten. Verwenden Sie ein Blutdruckmessgerät am Oberarm (nicht an den Handgelenken), um die Werte zu messen. Stellen Sie sicher, dass die Manschette, die Sie tragen, groß genug ist.
  • Der Blutdruck sollte ZUERST mit Kardiotraining an fünf bis sieben Tagen in der Woche (je mehr, desto besser) und einem gesunden, aktiven Lebensstil sowie einer natrium- und koffeinarmen Ernährung und NULL anderen Drogen behandelt werden. Der Blutdruck kann dann im Management mit Ergänzungsmitteln wie CoQ10, Hibiskustee, Knoblauchextrakt usw. behandelt werden, die Liste geht weiter. Diese Ergänzungen tun sehr wenig/grundsätzlich nichts für die meisten Menschen, die natürlich sind. Stellen Sie sich vor, wie viel sie wirklich für Menschen tun, die Steroide nehmen, mit ASS-induzierter HTN. Die meisten Menschen mit ASS werden wahrscheinlich irgendwann eine Zeit finden, in der sie legitime Blutdruckmedikamente benötigen oder einnehmen müssen. Fühlen Sie sich nicht wie ein Verlierer, weil Sie echte Blutdruckmedikamente brauchen, während Sie in ASA sind. Wie auch immer, versuchen Sie auf jeden Fall Kardiotraining und fügen Sie 1-2 Nahrungsergänzungsmittel zu Ihrem täglichen Programm hinzu, um zu sehen, ob sie Ihnen helfen, bevor Sie sich geschlagen geben und echte Blutdruckmedikamente einnehmen.
  • Hypertonie (HTN oder Bluthochdruck) ist bekannt als der stille Killer, weil Sie vielleicht nie wissen, dass Sie sie haben, aber sie ist sehr schlecht für Ihr Herz, Ihren Körper und Ihre Organe. Es gibt einen Weg, um festzustellen, ob Ihr Blutdruck zu hoch ist, ohne ihn zu messen: Wenn Sie nachts ins Bett gehen und alles dunkel und ruhig ist und Sie sich ausruhen, und Sie spüren, wie Ihre Venen in Ihrem Kopf oder in Ihren Ohren schlagen und pulsieren, wenn Sie auf dem Kissen liegen, ist dies ein plausibler Hinweis darauf, dass Ihr Blutdruck zu hoch ist, und Sie sollten anfangen, ihn mit einem echten Gerät zu überwachen.
Cialis für Blutdruck

Cialis (Tadalafil) wirkt NICHT blutdrucksenkend. ÜBERHAUPT, JEMALS. Jeder, der Ihnen etwas anderes erzählt, lügt Ihnen ins Gesicht oder ist falsch informiert.

Auswirkungen auf den Blutdruck

Die Verabreichung von Tadalafil 20 mg an gesunde männliche Probanden bewirkte im Vergleich zu Placebo keinen signifikanten Unterschied im systolischen und diastolischen Blutdruck in Rückenlage (Unterschied in der maximalen mittleren Abnahme von 1,6 bzw. 0,8 mm Hg) und im systolischen und diastolischen Blutdruck im Stehen.

Bis Ihnen jemand wissenschaftliche Daten zeigt, die an vielen Menschen durchgeführt wurden, die zeigen, dass Cialis den Blutdruck senkt, sollten Sie das nicht glauben. Versuchen Sie nicht, Cialis zu verwenden, um Ihren Blutdruck zu kontrollieren.

Stillen

Verhindern

Wenn Sie vorbeugende Maßnahmen gegen Prolaktin ergreifen wollen, ist ein Dopaminagonist vielleicht nicht die beste Wahl, da sie viele unerwünschte Nebenwirkungen haben und harte Drogen sein können.

Sie sollten immer einen Dopamin-Agonisten zur Hand haben, wenn Sie einen 19-Nor nehmen wollen, aber wenn Sie etwas vorbeugend tun wollen, sollten Sie mit einigen Ergänzungsmitteln beginnen.

Ergänzungen zur Kontrolle von Prolaktin

  • Vitamin B6 (Pyridoxinhydrochlorid und P-5-P) – Zur Senkung des Prolaktinspiegels wird die Einnahme von 50-200mg P-5-P pro Tag empfohlen, in geteilten Dosen. Wenn Sie reguläres B6 einnehmen möchten, welches manchmal leichte Nebenwirkungen verursachen kann, nehmen Sie 300-1000 mg pro Tag in geteilten Dosen.

Lesen Sie das Etikett, bevor Sie B6 kaufen (wenn Sie sich entscheiden, kein P-5-P einzunehmen), denn der Pyridoxinhydrochlorid-Typ von B6 (in den meisten Nahrungsergänzungsmitteln) ist nachweislich ein Prolaktin-Hemmer, aber Pyridoxinhydrochlorid ist nachweislich unwirksam bei der Reduzierung von Prolaktin – achten Sie darauf, den richtigen Typ zu kaufen!

  • Vitamin E – Bei der Verwendung von Vitamin E als Prolaktin-Hemmer wird empfohlen, 300-400 IE pro Tag natürliches Vitamin E einzunehmen – dies kann auf Dosen wie 1000 IE für eine größere Kontrolle des Prolaktins erhöht werden, aber beachten Sie die möglichen Nebenwirkungen, die unten beschrieben sind

Natürliches Vitamin E wird als D-Alpha Tocopherol bezeichnet, während synthetisches Vitamin E als DL-Alpha Tocopherol bezeichnet wird – die natürliche Form wirkt am besten. D-Alpha Tocopherol mit natürlichen gemischten Tocopherolen oder D-Alpha Tocopherol mit natürlichen gemischten Tocotrienolen sind die besten Formen zur Einnahme.

  • SAM-e – Nehmen Sie 400-1200 mg SAM-e pro Tag zusammen mit Vitamin B6 und Vitamin E ein. Ein zusätzlicher Nutzen ist die Fähigkeit von SAM-e, die Leber zu entgiften.

Denken Sie daran, dass Sie Ihren Dopamin-Agonisten nur verwenden sollten, wenn Ihre Bluttests erhöhte Werte zeigen oder wenn Ihre Brustwarze(n) von selbst undicht werden.

Quetschen Sie Ihre Brustwarzen nicht und drücken Sie die Flüssigkeit nicht heraus, auch natürliche Jungen können dies tun, denn dies stimuliert und verursacht einen Anstieg des Prolaktins. Berühren Sie nicht Ihre Brustwarzen.

Belastung der Leber

Dies sind einige der häufigsten Anzeichen dafür, dass Sie möglicherweise ein ernstes Leberproblem haben. Die Warnzeichen treten in der Regel in der folgenden Reihenfolge auf, wobei die letzten Zeichen die schwerwiegendsten sind:

  • Verminderter Appetit
  • Übelkeit und Fieber
  • Übermäßiger Juckreiz
  • Gelbe Augen oder Haut (Gelbsucht)
  • Sehr dunkler Urin (dunkle Bernsteinfarbe)
  • Blutige Stühle

Wenn Sie auf all diese Zeichen warten, haben Sie zu lange gewartet. Sie wollen Maßnahmen ergreifen, BEVOR diese Anzeichen auftreten.

Schmerzen beim Heben von Gewichten

Manchmal können bei der Anwendung von ASS (insbesondere bei einigen oralen) Rücken-/Schienbein-/Wadenschmerzen usw. auftreten.

Die erste Handlungsanweisung sollte lauten:

  • Taurin (3-10g vor dem Training, Sie können auch 3-5g AM/PM hinzufügen, je nachdem, wann Sie trainieren)
  • Magnesium (200-500mg vor dem Training, Sie können auch 200-500mg AM/PM hinzufügen, je nachdem, wann Sie trainieren)
  • Kalium (200-300mg vor dem Training, Sie können auch 200-300mg AM/PM hinzufügen – je nachdem, wann Sie trainieren)
  • Wasseraufnahme erhöhen (1-2 Gallonen ED)

Wenn das alles nicht hilft, ist anekdotisch bekannt, dass Cialis (10-15mg ED) hilft.

“Test Grippe”

Erstens: Was ist die “Testgrippe”? Es handelt sich nicht um eine offizielle Diagnose, die ein Arzt stellen würde, sondern um einen Begriff, der aufgrund der Ähnlichkeit der Symptome mit der Grippe in Verbindung gebracht wird. Die Symptome treten schnell auf. Sie beginnt oft mit dem Auftreten von geringgradigem Fieber, Kopfschmerzen, Müdigkeit und Körperschmerzen. Nicht in dieser genauen Reihenfolge oder sogar alle der aufgeführten Symptome können auftreten. Im Folgenden sind einige der Symptome aufgeführt, die bei Ihnen auftreten können:

  • Fieber (niedriger Grad)
  • Starke Gelenk- und Muskelschmerzen
  • Weitverbreitete Schwäche
  • Ermüdung
  • Kopfschmerzen
  • Trockener Husten
  • Halsschmerzen und wässriger Ausfluss aus der Nase

Die “Testgrippe” variiert von Person zu Person, abhängig von ihrem Immunsystem. Es ist die Wechselbeziehung zwischen Ihrem Immunsystem und Ihrem endokrinen System.

Wenn Sie einen überlasten, reagiert der andere ungünstig. Es ist die Autoimmunreaktion Ihres Körpers auf die fremde Substanz, die in Ihren Körper eingedrungen ist und den Hormonanstieg verursacht hat.

Ihr Körper sieht die große Zunahme als fremd an und versucht, sie loszuwerden. Auslösung einer Entzündungsreaktion und Erhöhung des Stoffwechsels Sobald Ihr Körper eine Resistenz dagegen entwickelt, werden die Symptome gelindert oder sogar beseitigt.

Dies dauert normalerweise etwa eine Woche.

Es gibt wirklich nicht viel, was Sie tun können, außer zu warten, aber hier ist ein rezeptfreies Mittel:

  • Emergen-C (oder einfach Vitamin C) – 4000mg teilen Sie die Dosis ½ in AM, ½ in PM und
  • Zink – 100mg – teilen Sie die Dosis ½ in AM, ½ in PM

Tun Sie dies eine Woche lang und halbieren Sie dann die Dosis, bis die Symptome abklingen.

Trinken Sie viel Wasser, um die Flüssigkeitszufuhr zu gewährleisten, was ebenfalls zur Erholung beiträgt.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Anabole Steroide - Profile

Winstrol – Stanozolol: Spritzen oder Oral?

Viel anders als Sie denken!  Ich neige dazu, mich vor reinen “Informations” -Artikeln zu scheuen – mit anderen Worten, ich habe den Artikel “Wie Androgene

Weiterlesen
Anabole Steroide - Profile

Tipp: Steroide, Muskelgedächtnis und Fairness

Eine neue Studie zeigt uns, wie das Muskelgedächtnis funktioniert, aber sie zeigt uns auch, warum natürliche Bodybuilding-Wettbewerbe nicht so natürlich sind. Was ist Muskelgedächtnis? Nach

Weiterlesen
Anabole Steroide - Profile

STEROIDE vs NATURAL – Der Unterschied: Q/A

Ich bin nicht hier, um die Verwendung von leistungssteigernden Drogen zu beurteilen oder zu empfehlen. Aber Sie müssen erkennen, dass diese Substanzen Ihre Physiologie komplett

Weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar