Deca Durabolin (Nandrolon-Decanoat)

Deca Durabolin

Formel der Base: C18 H26 O2

Formel des Esters: C10 H20 O2

Molekulargewicht der Base: 274.4022

Molekulargewicht des Esters: 172.2668

Anaboles/Androgenes Verhältnis: 125/37

Aktive Lebensdauer: 14-16 Tage

Nandrolon ist bei weitem eines der beliebtesten anabolen Steroide zur Verfügung. Dies ist aufgrund der Verbindung der Affinität für hoch anabole, aber relativ mild in Bezug auf androgene Nebenwirkungen.

Nandrolon ist das Basis-Steroid 19Nor-Testosteron, was bedeutet, dass es wie Testosteron im Aussehen ist, außer für das Fehlen eines Kohlenstoffatoms in der 19.

Diese kleine Änderung macht einen großen Unterschied in den Eigenschaften der Verbindung1. Vor allem macht diese Änderung Nandrolon zu einem weniger potenten Agonisten des Androgenrezeptors.

Dies reduziert natürlich die Chance, dass ein Benutzer androgene Nebenwirkungen erfährt. Anstatt Dihydrotestosteron zu bilden, wenn es auf das 5-Alpha-Reduktase-Enzym trifft, wie es Testosteron tut, bildet Nandrolon Dihydronandrolon.

Dihydronandrolon ist extrem mild in Bezug auf seine Antagonisierung des Androgenrezeptors. Daher androgene Nebenwirkungen sollten weit weniger wahrscheinlich sein, mit Nandrolon als mit Testosteron auftreten.

Es ist jedoch zu beachten, dass Nandrolon geglaubt wird, um eine gewisse Aktivität als Progestin im Körper haben.

Obwohl Progesteron ist ein c-19 Steroid, die Entfernung dieser Gruppe wie in 19-norprogesterone schafft ein Hormon mit größerer Bindungsaffinität für seine entsprechenden Rezeptor.

Die Verbindung stimuliert den Progesteronrezeptor, zusammen mit Progesteron.

Die Nebenwirkungen, die mit dieser Aktivität verbunden sind, ähneln einigen derjenigen, die mit Östrogenen verbunden sind, einschließlich Wassereinlagerungen, Akne und Gynäkomastie unter anderem.

Allerdings sind diese Nebenwirkungen ziemlich selten im Vergleich zu mehr androgene Verbindungen.

Nun, mit der reduzierten Chance von negativen Nebenwirkungen im Zusammenhang mit der Verwendung von Nandrolon würde man davon ausgehen, dass die Gewinne in der mageren Körpermasse, dass ein Benutzer erwarten könnte, um zu machen wäre auch reduziert werden. Dies ist jedoch nicht wahr.

Nandrolon ist 2,4 mal so anabole wie Testosteron, wenn Gramm für Gramm1 verglichen. Dies bedeutet nicht, dass ein Benutzer 2,4 mal so viel Muskeln gewinnen wird, wenn er Nandrolon anstelle von Testosteron verwendet, aber.

So einfach ist es nicht. Es zeigt aber, wie mächtig dieses Medikament ist und wie es einem Anwender helfen kann, ernsthafte Gewinne an Muskelmasse zu erzielen.

Verwendung/Dosierung


Aufgrund der aktiven Leben der Verbindung, Benutzer müssten nur Nandrolon decanoate einmal pro Woche zu verwalten, um ziemlich stabil des Medikaments zu halten.

Da jedoch die überwiegende Mehrheit der Nutzer Nandrolon mit Testosteron stapeln wird (aus Gründen, die später im Abschnitt Nebenwirkungen/Risiken dieses Profils diskutiert werden) und die am häufigsten verwendeten Ester müssen häufiger injiziert werden, werden die meisten einfach injiziert es, wenn es bequem ist, wie zweimal pro Woche mit ihrem Testosteron enanthate oder cypionate.

Anekdotisch berichten die meisten Benutzer, dass die vollen Vorteile von Nandrolondecanoat nicht bis zur fünften, sechsten oder sogar siebten Woche der Verwendung der Verbindung zu spüren sein werden.

Dies macht es erforderlich, dass Benutzer das Medikament für mindestens elf oder zwölf Wochen für einen Zyklus der Verbindung laufen, um die Ergebnisse, die ein Benutzer erwartet haben.

Natürlich, da Nandrolondecanoat ist eine relativ milde Droge viele Benutzer haben es für extrem lange Zyklen mit wenig in der Art der schweren Nebenwirkungen laufen.

Die meisten unerfahrenen männlichen Benutzer werden mit etwa 400mgs von Nandrolondecanoat während ihrer ersten Zyklen der Verbindung beginnen.

Wie die meisten Drogen Benutzer haben ziemlich große Dosen der Verbindung verwendet, mit abnehmenden Renditen gesehen werden, wie diese Dosen höher und höher gehen.

Frauen haben auch festgestellt, dass Nandrolon kann sehr effektiv sein, während mit relativ milden Nebenwirkungen.

Dosen im Bereich von etwa 50 bis 150 mg pro Woche scheinen die Norm für die meisten ersten Mal Benutzer der Verbindung, wieder mit diesen Dosen zu erhöhen, wie Benutzer versuchen, mehr und mehr mit der Verbindung zu erreichen.

Nebenwirkungen/Risiken


Östrogene Effekte sind kein großes Problem bei der Verwendung von Nandrolon, da es eine geringe Aromatisierung aufweist. Allerdings kann es Progesteron-ähnliche Effekte bei einigen Benutzern verursachen.

Häufig berichtete Nebenwirkungen mit Nandrolon verbunden sind solche Dinge wie Akne / fettige Haut, Schlaflosigkeit, Durchfall und Übelkeit.

Diese sind natürlich mit den gemeinsamen Nebenwirkungen am häufigsten mit anabolen Steroiden einschließlich Hodenatrophie, Gynäkomastie (einschließlich Laktation in einigen Fällen) und sexuelle Dysfunktion verbunden.

Zur Bekämpfung der sexuellen Dysfunktion werden die meisten Anwender Testosteron mit Nandrolon stapeln. Die offensichtliche Wahl mit Nandrolon decanoate verwendet werden, ist Testosteron enanthate oder cypionate aufgrund der Länge der Ester ähnlich sind.

Wie viel Testosteron müsste man nehmen, um abzuwehren Nebenwirkung im Zusammenhang mit der Verwendung von Nandrolon und Mangel an natürlichen Testosteron-Produktion variiert von Individuum zu Individuum.

Einige haben anekdotisch berichtet, dass eine niedrige Dosis ähnlich wie 200mgs pro Woche ist genug. Andere geben an, dass sie mehrere hundert mehr Milligramm pro Woche von Testosteron als Nandrolon laufen müssen, um die Effekte zu bekämpfen.

Es gibt eine kleine Minderheit von Individuen, die auch berichten, dass sie keine sexuelle Dysfunktion von der Droge haben, auch wenn sie ohne jede Art von Testosteron laufen.

Diese Varianz zeigt wieder, dass Einzelpersonen auf eine Verbindung anders als andere reagieren.

Dieser Effekt weist auch auf die Tatsache hin, dass Nandrolon extrem unterdrückend auf die natürliche Testosteronproduktion eines Benutzers wirkt.

Selbst bei relativ kleinen Dosen, viel kleiner als die, die von denen, die die anabolen Effekte, die die Verbindung bieten kann ernten würde, kann Nandrolon die natürliche Produktion von Testosteron eines Benutzers so sehr zu unterdrücken, dass es bis zu dreißig Tage dauern kann, nachdem die Droge Zyklus abgeschlossen ist für sie vollständig zu erholen2 .

Aus diesem Grund ist es zwingend erforderlich, dass ein Anwender nach der Verwendung von Nandrolon eine gut geplante Nachzyklus-Therapie durchführt.

Nandrolon ist relativ sicher in Bezug auf die Lipid-Profil und Cholesterin eines Benutzers. In einigen Studien wurde sogar gezeigt, dass es tatsächlich zu verbessern HDL-Cholesterinspiegel4 .

Ein großer Anstieg des Blutdrucks oder der Lebertoxizität eines Benutzers sollte mit dieser Verbindung auch nicht bemerkt werden. Nandrolon ist relativ mild in diesen Aspekten.

Da Nandrolon ein progestinisches anaboles Steroid ist3,4 . müssen einige besondere Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden, um sicherzustellen, dass die Nebenwirkungen nicht durch einen Anstieg des Prolaktinspiegels außer Kontrolle geraten.

Die Verwendung von Präparaten wie Bromocriptin, Cabergolin und/oder Vitamin b6 hat sich als hilfreich erwiesen, um den Prolaktinspiegel zu senken. Das Medikament Femara (Letrozol) ist auch wirksam für den Einsatz mit Nandrolon, da es die Progesteron-und Östrogen-Rezeptoren im Körper zu regulieren, wodurch einige der negativen Nebenwirkungen mit der Verbindung verbunden.

Ein Wort der Vorsicht auch für diejenigen, die auf Stapeln Nandrolon mit Trenbolon planen kann. Trenbolon ist ein starkes Progestin, viel stärker als sogar Nandrolon.

Durch die Ausführung dieser beiden Verbindungen gleichzeitig wird der Benutzer von extrem hohen Prolaktinspiegel leiden. Dies wiederum wird den Benutzer zwingen, besonderes Augenmerk auf Progesteron-ähnliche Nebenwirkungen und die Verwendung von Verbindungen, um sie zu verhindern, sowie mit einer besonders aggressiven Post-Zyklus-Therapie aufgrund der schweren Unterdrückung des Hypothalamus-Hypophysen-Hoden-Achse laufen zu zahlen.

Einige Anwender haben anekdotisch berichtet, dass sie keine negativen Auswirkungen hatten, wenn sie die beiden Präparate zusammen einnahmen, aber es ist ein eindeutiges Risiko. Man muss die Kosten gegen den Nutzen abwägen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Anabole Steroide - Profile

Winstrol – Stanozolol: Spritzen oder Oral?

Viel anders als Sie denken!  Ich neige dazu, mich vor reinen “Informations” -Artikeln zu scheuen – mit anderen Worten, ich habe den Artikel “Wie Androgene

Weiterlesen
Anabole Steroide - Profile

Tipp: Steroide, Muskelgedächtnis und Fairness

Eine neue Studie zeigt uns, wie das Muskelgedächtnis funktioniert, aber sie zeigt uns auch, warum natürliche Bodybuilding-Wettbewerbe nicht so natürlich sind. Was ist Muskelgedächtnis? Nach

Weiterlesen
Anabole Steroide - Profile

STEROIDE vs NATURAL – Der Unterschied: Q/A

Ich bin nicht hier, um die Verwendung von leistungssteigernden Drogen zu beurteilen oder zu empfehlen. Aber Sie müssen erkennen, dass diese Substanzen Ihre Physiologie komplett

Weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar