Avanafil, Dapoxetin Und Kombinationen

Avanafil erhält gute Bewertungen und ist im Internet als Generikum verfügbar.

Der Kauf im Internet ist viel billiger als der Kauf eines verschreibungspflichtigen Markenarzneimittels. Avanifil ist als Stendra® erhältlich, das von Vivus Inc. hergestellt wird.

Ich weiß aus Erfahrung, dass viele Bodybuilder (genau wie Freizeitdrogenkonsumenten) immer mehr auf ED-Medikamente angewiesen sind, um ihr Sexualleben zu erleichtern und zu verlängern.

Nicht nur durch die Kombination von ED-Medikamenten mit Freizeitmedikamenten wie X und Cola, sondern auch in Kombination mit anderen Verbindungen und natürlich Kombinationen von Sildenafil und Tadalafil.

Als kleines Extra werde ich auch einen Artikel von MD über VGR als Bodybuilding-Ergänzung unter diesem Blog-Beitrag veröffentlichen.

Der Markt für erektile Dysfunktion erhielt seinen ersten Neuzugang seit fast einem Jahrzehnt mit dem experimentellen Medikament Avanafil, einer schneller wirkenden Pille in derselben Klasse wie Viagra, Levitra und Cialis, die Berichten zufolge weniger Nebenwirkungen aufweist.

Aber brauchen wir wirklich noch ein Viagra?


Nein, wir brauchen kein weiteres Viagra, aber der Wettbewerb ist gut. Wir müssen eine Reduzierung der Kosten für den Verbraucher dieser Medikamente sehen, und dies ist nicht gerade ein weiteres Viagra “, sagte Dr. Ira Sharlip, Urologieprofessor an der UC San Francisco und ehemaliger Präsident der Internationalen Gesellschaft für Sexualmedizin.

„Ich sage dies, weil der Wirkungseintritt schneller zu sein scheint als bei Viagra, obwohl es keine direkten Studien zum Wirkungseintritt gibt.

“ Die kleine blaue Pille Viagra (Sildenafil) begann eine sexuelle Revolution im späten 20. Jahrhundert, indem sie Impotenz destigmatisierte und diesen Begriff im populären Lexikon durch „erektile Dysfunktion“ oder ED ersetzte.

Wie Viagra und seine Konkurrenten Levitra (Vardenafil) und Cialis (Tadalafil), die alle regelmäßig im Fernsehen beworben werden, erhöht Avanafil die Durchblutung des Penis, um Männern zu helfen, eine Erektion zu erreichen und aufrechtzuerhalten.

Das Hauptverkaufsargument könnte jedoch sein, dass klinische Studien darauf hinweisen, dass eine Erektion in nur 15 Minuten auftreten kann. Für Männer ist ein schneller Wirkungseintritt wichtig “, sagte Sharlip, insbesondere eine Untergruppe von Patienten, die eine Behandlung für erektile Dysfunktion suchen


Männer mit einem vorhersehbaren Muster sexueller Aktivität – jeden Samstagabend oder so etwas brauchen das nicht.

Deus 25

Diejenigen, deren Möglichkeiten für sexuelle Aktivitäten eher ungezwungen sind, werden es mögen “, sagte Sharlip voraus.

„Wenn Sie sehen, dass die Dinge in diese Richtung gehen, nehmen Sie eine Pille und sind in 15 Minuten fertig, wenn es richtig ist.“

Die Studien zeigen auch, dass Avanafil den Körper schneller reinigt als die anderen ED-Medikamente derselben Klasse, die Phosphodiesterase Typ 5 (PDE5) -Inhibitoren.

Dies geht aus Daten hervor, die Vivus Inc. der FDA vorgelegt hat. Das Pharmaunternehmen steht auch hinter dem Diätmedikament Qnexa , die weiterhin von der FDA geprüft wird.

Vivus Inc. mit Sitz in Mountain View, Kalifornien, hat die Rechte an dem Medikament von Mitsubishi Tanabe Pharma Corp. lizenziert. In einer Phase-II-Studie wirkte Avanafil genauso gut wie Viagra und produzierte bei Herzpatienten, die Nitroglycerin einnehmen, weniger niedrigen Blutdruck. In den beiden Phase-III-Studien, in denen Avanafil mit einem Placebo verglichen wurde, gab es keine Berichte über blaues Sehen oder verlängerte, schmerzhafte Erektionen (Priapismus), die seltene Nebenwirkungen von Viagra sind.

In seltenen Fällen berichteten Männer, die eines der PDE5-Medikamente einnahmen, über plötzliche Hörstörungen oder Hörverlust.

Harlip sagte, er glaube nicht, dass diese seltenen Nebenwirkungen für die meisten Patienten von großer Bedeutung sind. „Trotz der Aussagen der FDA habe ich noch nie Priapismus von einem PDE5-Hemmer gesehen.

Priapismus ist einfach kein klinisches Problem. Blaues Sehen mit Viagra ist ungewöhnlich und im schlimmsten Fall ärgerlich.

Die meisten Männer, die mit Viagra die blaue Vision bekommen, kümmern sich nicht darum “, sagte er.

Die häufigsten Nebenwirkungen von Avanafil in bisherigen Studien waren Kopfschmerzen, Erröten, verstopfte Nase, leichte Erkältungssymptome und Rückenschmerzen.

Avanafil ist von der Food and Drug Administration am 27. April 2012 zugelassen.

Obwohl Avanafil viel später als die drei großen ED-Medikamente auf den Markt gebracht wurde, hat es sich in der kurzen Zeit seiner Markteinführung, Avanafil, bewährt Die Zustimmungsrate ist erheblich gestiegen und hat ihm den ED-Marktplatz verliehen, den es verdient.


Tramadol und Viagra Kombination Oben sehen Sie eine Blase (Long Drive) mit Tabletten mit Sildenafil in Kombination mit Tramadol.

Es ist bekannt, dass Tramadol genau wie Dapoxetin die vorzeitige Ejakulation bekämpft. Aber seine Art von off-lable Verwendung.

Tramadol ist ein narkotikaähnliches Schmerzmittel zur Behandlung von mittelschweren bis starken Schmerzen.

Im Internet finden Sie viele Menschen, die Tramadol mit Viagra kombinieren, weil sie einen längeren Orgasmus mit Tramadol erleben, sowohl bei Männern als auch bei Frauen.

Dieses Phänomen wurde noch viel erforscht: * Tramadol zur Behandlung vorzeitiger Ejakulation, Giulianolowast et al * Tramadol HCL ist vielversprechend bei der On-Demand-Anwendung zur Behandlung vorzeitiger Ejakulation, Salem et al * Sicherheit und Wirksamkeit von Tramadol bei der Behandlung vorzeitiger Ejakulation, Safarinejad et al Was ist Dapoxetin (Priligy) Dapoxetin, das unter dem Markennamen Priligy vertrieben wird, ist ein neues und erstes von der FDA zugelassenes Medikament gegen vorzeitige Ejakulation (PE).

Dapoxetin verzögert den Abbau von Serotonin im Körper, was zu einer Ejakulationsverzögerung führt.

Dapoxetin (Generic Prligy) verlängert die Lebensdauer Ihres Geschlechts aufgrund des Ejakulationsverzögerungseffekts.

Die Einnahme von generischem Stendra zusammen mit Dapoxetin (Priligy) kann die beste derzeit auf dem Markt erhältliche Kombination sein.


Viagra: Die neueste Forschung zur Trainingsleistung Viagra ist vom Schlafzimmer in den Umkleideraum gezogen.

Das Summen auf der Straße war, dass Yankee-Superstar Roger Clemens eine Flasche Viagra als Vitaminpillen in seinem Schließfach versteckt hatte. Im vergangenen Mai wurde der italienische Radfahrer Andrea Moletta vom Giro d’Italia entfernt, nachdem die Polizei in seinem Auto einen Cache mit Viagra und Spritzen gefunden hatte.

Es überrascht nicht, dass die Boulevardzeitungen einen Feldtag nach diesen Vorfällen hatten und beschuldigten, dass Legionen von Athleten in Baseball, Fußball, Bodybuilding und olympischen Sportarten Viagra einnahmen, um Ausdauer und körperliche Leistungsfähigkeit zu steigern.

Die World Anti-Doping Association (WADA) erwog, Viagra vor den Olympischen Spielen in Peking zu verbieten, zog sich jedoch zurück, da keine Beweise dafür vorlagen, dass das Medikament einen Wettbewerbsvorteil darstellte.

Was haben feste Erektionen mit Sportarten wie Bodybuilding zu tun? Viagra verbessert die Durchblutungskontrolle. Muskeln brauchen viel Blut, um Abfälle zu entfernen und Energie, Sauerstoff und Hormone zu liefern.

Eine erhöhte Durchblutung könnte die Abgabe wichtiger Aminosäuren an die Muskeln beschleunigen, was die Synthese und das Wachstum von Muskelproteinen fördern würde.

Es scheint vernünftig, dass Viagra die Leistung steigern und Bodybuilder es einnehmen könnten. Eine 2006 veröffentlichte Studie der Stanford University von Ann Friedlander und Kollegen löste den Viagra-Wahnsinn bei Sportlern aus.

Die Forscher fanden heraus, dass Viagra die Herz-Kreislauf-Kapazität während des Trainings auf einem stationären Fahrrad in einer simulierten Höhe von 12.710 Fuß, jedoch nicht auf Meereshöhe, verbesserte.

Viagra erhöhte das Herzzeitvolumen (Blut, das vom Herzen pro Minute gepumpt wird), das Schlagvolumen (Blut, das vom Herzen pro Herzschlag gepumpt wird) und die Sauerstoffsättigung (Prozent der sauerstoffhaltigen roten Blutkörperchen).

Die Fahrradleistung in der Höhe verbesserte sich um 15 Prozent. Das Medikament erhöhte die Trainingskapazität durch Senkung des Blutdrucks in der Lunge, der in großer Höhe zunimmt.

Nicht alle Probanden profitierten von der Droge – es gab Responder und Non-Responder. Andere Forscher bestätigten die Stanford-Ergebnisse und zeigten auch, dass Viagra die Trainingskapazität bei Menschen mit Lungenerkrankungen und Herzinsuffizienz verbessert.

cialis ajanta


Bodybuilding ist eine unglaublich schwierige Sportart, die jahrelange Arbeit erfordert, um Erfolg zu haben.

Die meisten Athleten werden alles tun, um die Muskelmasse zu erhöhen und Wettkämpfe zu gewinnen.

Es ist verständlich, dass sie Viagra einnehmen: Es steht nicht auf der Liste der verbotenen Substanzen. es ist leicht verfügbar; es hat wenige Nebenwirkungen; und es könnte einen signifikanten Vorteil bieten.

Die Tatsache, dass es nur bei einigen Menschen über 12.000 Fuß Höhe funktionierte und nicht auf Meereshöhe funktionierte, ging irgendwie im Shuffle verloren.

Warum Viagra ein wirksames Bodybuilding-Medikament sein könnte Viagra (Sildenafil) ist eines von drei von der FDA zugelassenen, erektionsfördernden Arzneimitteln namens PDE-5-Hemmer, zu denen auch Tadalafil (Cialis) und Vardenafil (Levitra) gehören.

Sie wirken, indem sie das PDE-5-Enzym hemmen, das dann die Konzentration einer Chemikalie namens Stickoxid erhöht, die die Durchblutung des Penis und anderer Gewebe im gesamten Körper fördert.

Blutgefäße, glatte Muskeln, Skelettmuskeln, Blutplättchen und Lungengewebe enthalten dieses und ähnliche PDE-Enzyme.

Zusätzlich zur Förderung von Erektionen senken PDE-5-Inhibitoren den systemischen Blutdruck, den Lungenblutdruck und den Lungenwiderstand und fördern den koronaren (Herz-) Blutfluss. Langzeitanwendung verbessert die Endothelfunktion, die für die Kontrolle des Blutflusses entscheidend ist.

Die Medikamente reduzieren den Stress in drucküberlasteten Herzen, was für Bodybuilder wichtig ist, da ein starker Anstieg der Muskelspannung die Durchblutung der arbeitenden Muskeln einschränkt.

Eine Erhöhung der Muskeldurchblutung während des Trainings kann die Muskelkraft, -größe und -fitness erhöhen und gleichzeitig die Belastung des Herzens verringern.

Sie verbessern auch die Durchblutung der Lunge und verbessern die Lebensqualität von Patienten mit Lungenerkrankungen.

Diese Medikamente haben vielversprechende pulmonale und kardiovaskuläre Anwendungen, die über feste Erektionen hinausgehen. Bisher hat keine Studie herausgefunden, dass Viagra die Trainingsleistung bei Sportlern auf Meereshöhe verbessert.

Das Medikament ist hilfreich bei Menschen mit Blutdruckbeschränkungen, die den Sauerstofftransport zum Gewebe stören.

Beispielsweise steigt der Lungenblutdruck bei einigen Menschen in der Höhe erheblich an, was es schwierig macht, Sauerstoff aus der Luft in den Blutkreislauf zu befördern.

Viagra senkt den Lungenblutdruck, was den Sauerstoffverbrauch und die Trainingsfähigkeit erhöht.


Ein kleiner Prozentsatz der Elite-Ausdauersportler hat ein Leistungsungleichgewicht zwischen Herz und Lunge.

Ihre kraftvollen Herzen überschreiten die Atemkapazität, was zu einer Fehlpaarung zwischen Lungen- und Herz-Kreislaufsystem führt.

Viagra könnte die Lungenfunktion erhöhen, um ihrer überlegenen Herzkapazität zu entsprechen, was ihnen einen signifikanten Wettbewerbsvorteil verschaffen könnte.

Andere Athleten könnten jedoch ebenfalls davon profitieren. Körperliche Inaktivität, Diäten mit hohem Gehalt an gesättigten Fettsäuren, Transfetten und einfachen Zuckern sowie eine verringerte Muskelmasse beeinträchtigen die Fähigkeit der Insulinrezeptoren, Kohlenhydrate, Aminosäuren (Bausteine ​​von Proteinen) und Fette zu regulieren.

Die Insulinsensitivität beeinflusst die Gesundheit des Endothels, der Zellen, die die Blutgefäße auskleiden.

Diese Zellen setzen Stickoxid (NO) frei, das die Blutgefäße im Gewebe des gesamten Körpers öffnet.

Die Langzeitanwendung von Viagra hat trainingsähnliche Auswirkungen auf das Endothel, wodurch die Fähigkeit zur Freisetzung von NO erhöht wird.

Während die Viagra-induzierten Verbesserungen der Blutflusskontrolle bei Männern mit schlechter Stoffwechselgesundheit größer sein können, können sie auch den Blutfluss in den Muskeln und im Nervensystem von Bodybuildern und körperlich gesunden Erwachsenen fördern.

Viagra scheint die Ausdauerleistung nach kurzfristiger Anwendung nicht zu steigern, kann jedoch bei gut trainierten Sportlern langfristige Vorteile haben.

Die langfristige Anwendung von Viagra kann auch die Stoffwechselkapazität verbessern, indem die Blutzuckerkontrolle verbessert und der Testosteronspiegel erhöht wird.

Wissenschaftler der Vanderbilt University School of Medicine fanden heraus, dass das Medikament bei Mäusen, die mit fettreicher Nahrung (im Vergleich zu einem Placebo) gefüttert wurden, zur Wiederherstellung des Energiehaushalts und zur Steigerung des Insulinstoffwechsels beitrug.

Die Tiere zeigten nach einer kohlenhydratreichen Mahlzeit einen niedrigeren Blutzucker- und Insulinspiegel und eine verbesserte Blutzuckerregulation.

Sie verloren auch Körpergewicht und Fettmasse während der 12-wöchigen Studie. Beim Menschen erhöhte die Langzeitanwendung von Viagra die Produktion des Blutgefäßes, das das chemische Stickoxid kontrolliert, das einen starken Zusammenhang mit dem Insulinstoffwechsel aufweist.

Viagra steigert Testosteron, ein wichtiges Hormon zur Steigerung von Muskelmasse, Kraft und Aggressivität – alles entscheidend für Sportler. Testosteron ist mit sexueller Erregung und Leistung verbunden.

Männer mittleren Alters, die Testosteronpräparate einnehmen, verbessern den Sexualtrieb, die Erektionsfähigkeit, das Selbstvertrauen und die Aggressivität.

Italienische Forscher fanden heraus, dass der Gesamt- und der freie Testosteronspiegel bei Männern, die wegen erektiler Dysfunktion mit Cialis oder Viagra behandelt wurden, um 50 Prozent anstiegen.

Es ist nicht klar, ob diese Medikamente Testosteron direkt oder indirekt durch erhöhte sexuelle Aktivität erhöhten.

Die Häufigkeit des Geschlechtsverkehrs war bei Männern am größten, die Cialis (einen länger wirkenden PDE-5-Hemmer) einnahmen, was es zum bevorzugten Medikament für Männer in stabilen Beziehungen macht.

Männer, die am meisten Sex hatten, hatten auch die höchsten Testosteronspiegel.


Zu den Faktoren, die Testosteron beeinflussen, gehören die psychische Gesundheit, Ernährung, Bewegung und sexuelle Aktivität.

Männer, die viel Sex haben, sind glücklicher, selbstbewusster und haben besser funktionierende Geschlechtsorgane als Männer, die dies nicht tun. Die Geschlechtsorgane – wie Ihre Muskeln – funktionieren am besten, wenn Sie sie verwenden, sodass Viagra ihnen möglicherweise einen Schub verleiht.

Wir wissen nicht, ob Viagra den Testosteronspiegel bei gesunden, gesunden Bodybuildern erhöht.

Die langfristige Anwendung von Viagra kann auch die Muskelkraft, -kraft und -größe erhöhen, indem biochemische Pfade ausgelöst werden, die die Proteinsynthese erhöhen und den Proteinabbau in Muskelzellen verhindern.

Wie bereits erwähnt, erhöht Viagra die Stickoxid (NO) -Freisetzung durch die Blutgefäße.

NO hilft dabei, die Proteinsynthese in den Muskeln einzuschalten, insbesondere wenn die Fasern unter Spannung stehen oder sich dehnen. NO löst auch die Bildung von Satellitenzellen aus, die den Muskelfasern Masse hinzufügen.

Bisher hat keine Studie gezeigt, dass Viagra und ähnliche Medikamente bei Sportlern steroidähnliche Wirkungen haben, aber wir können aus biochemischen Studien schließen, dass dies der Fall sein könnte. Viagra ist auf dem Radar der WADA

Die WADA nahm Viagra nach der Studie der Stanford University zum ersten Mal zur Kenntnis und berichtete, dass das Medikament Windhunden verabreicht wurde, um die Laufleistung zu verbessern.

Sie befürchteten, dass Viagra die Leistung in tieferen Lagen verbessern und an Orten wie Denver, Mexiko-Stadt oder in Gebieten, in denen die Olympischen Winterspiele stattfinden, einen Wettbewerbsvorteil bieten könnte.

Die Gewinnspanne ist bei Ausdauerereignissen beim Radfahren und Langlaufen oft nur eine Frage von Sekunden. Daher kann ein Medikament, das auch nur einen kleinen Vorteil bietet, von großer Bedeutung sein.


Die WADA finanziert derzeit eine Reihe von Studien an der Marywood University in Scranton, Pennsylvania, und an der University of Miami, um die Auswirkungen von Viagra auf die Trainingskapazität und -leistung auf Meereshöhe, in moderaten Höhenlagen und in verschmutzten Umgebungen zu bestimmen.

Sie wollen auch wissen, ob das Medikament bei Männern und Frauen unterschiedliche Wirkungen hat.

Die Ergebnisse dieser Studien werden bestimmen, ob Viagra auf der Liste der verbotenen Substanzen landet. Wird Viagra dich zum Superstar machen? Viagra kann Ihnen helfen, ein sexueller Olympianer zu werden, vorausgesetzt, Sie haben Wild, gute Hygiene und einen einigermaßen festen Körper.

Es wird dir definitiv keinen Platz auf dem Kader des Yankee oder der Olympiamannschaft verschaffen, wenn du nicht das Talent hast.

Bisher hat keine Studie herausgefunden, dass Viagra die Trainingskapazität auf Meereshöhe verbessert.

Eine langfristige Anwendung des Arzneimittels kann jedoch die Muskelproteinsynthese fördern und die metabolische Fitness ausreichend verbessern, um einen geringen Einfluss auf die Ausdauer oder Kraft zu haben.

Viagra und ähnliche Medikamente haben Nebenwirkungen; Verwenden Sie sie daher nicht, ohne den Rat eines Arztes zu befolgen. Wir brauchen viel mehr Studien, bevor wir die Auswirkungen dieser Medikamente auf die Trainingskapazität und die sportliche Leistung angemessen einschätzen können.

Verweise: Ayala, J. E. et al. Die chronische Behandlung mit Sildenafil verbessert die Energiebilanz und die Insulinwirkung bei Mäusen mit hohem Fettgehalt. Diabetes, 56: 1025 & ndash; 1033, 2007. Betters, J.L., J.H. Long, K.S. Howe, R.W. Braith, Q.A. Soltow, V.A. Lira und D.S. Criswell. Stickstoffmonoxid kehrt die Prednisolon-induzierte Inaktivierung von Muskelsatellitenzellen um. Muscle Nerve, 37: 203 & ndash; 209, 2008. Di Luigi, L. et al. Der langwirksame Phosphodiesterase-Hemmer Tadalafil beeinflusst die VO2max-, aeroben und anaeroben Schwellenwerte von Athleten bei Normoxie nicht. Int J Sports Med. 29: 110 & ndash; 115, 2008. Faoro, V. et al. Auswirkungen von Sildenafil auf die Belastbarkeit bei hypoxischen Normalpersonen. High Alt Med Biol, 8: 155 & ndash; 163, 2007. H. A. Ghofrani et al. Sildenafil erhöhte die Trainingskapazität während einer Hypoxie in geringen Höhen und im Mount Everest-Basislager: Eine randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Crossover-Studie. Ann Intern Med, 141: 169 & ndash; 177, 2004. Hsu, A. R., K. E. Barnholt, N. K. Grundmann, J. H. Lin, S. W. McCallum und A. L. Friedlander. Sildenafil verbessert das Herzzeitvolumen und die Trainingsleistung bei akuter Hypoxie, jedoch nicht bei Normoxie. J Appl Physiol, 100: 2031 & ndash; 2040, 2006. Jackson, G. Hämodynamische und körperliche Auswirkungen von Phosphodiesterase 5-Inhibitoren. Am J Cardiol, 96: 32M-36M, 2005. Lewis, G.D. et al. Sildenafil verbessert die Belastbarkeit und Lebensqualität von Patienten mit systolischer Herzinsuffizienz und sekundärer pulmonaler Hypertonie. Circulation, 116: 1555 & ndash; 1562, 2007.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Anabole Steroide - Profile

T3 Hormon für den Fettabbau

Hören Sie genau zu, denn dieser Artikel wird einige wenig bekannte, fast geheime Fakten über Schilddrüsenhormon enthüllen, ein Teil des Puzzles zur Fettverbrennung, das so

Weiterlesen
Artikel

Somatropin: Wirkungen, Dosierung, Verkauf.

Wirkstoffklasse: Wachstumshormon/IGF-1-Vorläufer Aktive Lebensdauer: Variiert je nach Injektionsmethode Humanes Wachstumshormon ist ein Proteinhormon, das aus einer Kette von 191 Aminosäuren besteht und von der Hirnanhangdrüse

Weiterlesen
Anabole Steroide - Profile

Post-Cycle-Therapie (PCT)

Contents1 Post-Cycle-Therapie (PCT)1.1 Der Zweck des PCT1.2 HPTA: So funktioniert es1.3 Bestimmen der Faktoren, die eine Erholung von HPTA erschweren1.4 Individuelle Antwort1.5 Typ des/der verwendeten

Weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar