Methyltestosterone Magnus Pharmaceuticals 50 tabs [20mg/tab]

52.90 38.71

Hersteller: Magnus Pharma
Packung: 50 Tabletten [20mg/komprimiert]
Pharmazeutische Bezeichnung: Methyltestosteron

Nicht vorrätig

Artikelnummer: mag008 Kategorien: , , , Brand:
Hersteller:

Beschreibung

Methyltestosteron ist ein synthetisches anaboles Steroid, das in der klinischen Medizin weit verbreitet ist. Es ist ein Derivat von Testosteron, aber stabiler. Es wird vor allem zur Behandlung von Personen eingesetzt, die einen Testosteronmangel oder Testosteronmangel im Körper haben. In den letzten zehn Jahren wurde das Medikament auch zur Behandlung von fortgeschrittenem Brustkrebs bei Frauen eingesetzt.

Methyltestosteron ist eines der ältesten oral verfügbaren Steroide. In der Medizin wird Methyltestosteron einige Monate lang täglich verabreicht. Es hat sich gezeigt, dass es die Entwicklung der sekundären Geschlechtsmerkmale fördert und auch das Wachstum des Körpers unterstützt.

Methyltestosteron wurde von Sportlern und Bodybuildern häufig verwendet. Das Steroid wird in erster Linie eingenommen, um den Körper zu stärken und die Psyche zu stimulieren. Die meisten Bodybuilder, die dieses Medikament einnehmen, geben an, spontane Energiespitzen in Verbindung mit erhöhter Aggression zu erleben. Diese Eigenschaft wird vor allem von Gewichthebern und professionellen Ringern ausgenutzt. Viele Athleten behaupten auch, dass das Medikament ihre Fähigkeit verbessert, intensiv zu trainieren.
Während das Medikament oral eingenommen werden kann, zerdrücken einige Athleten die Pillen und legen das Medikament zur schnelleren Absorption unter die Zunge.

Es wandelt sich im Fettgewebe in Östrogen um und kann Gynäkomastie und Flüssigkeitsretention induzieren. Daher nehmen einige Bodybuilder Arimidex oder Tamoxifen ein, um diesen Nebenwirkungen entgegenzuwirken.

Es ist jedoch kein sehr potenter anaboler Wirkstoff und wird auch oft mit Thyroxin oder Wachstumshormon kombiniert. Die mit Methyltestosteron beobachtete Gewichtszunahme ist allmählich und nicht sehr ausgeprägt. Die meisten Bodybuilder bevorzugen dieses Medikament, weil es dazu neigt, die Aggressivität zu steigern und die Leistung über einen kurzen Zeitraum zu verbessern.

Wenn sie in niedrigen Dosen eingenommen werden, sind Nebenwirkungen selten. Allerdings ist der Langzeitkonsum mit einer variablen Anzahl von Nebenwirkungen verbunden, die reversibel sind, wenn das Medikament abgesetzt wird. Bei Frauen, die sich für die Einnahme von Methyltestosteron entscheiden, gibt es virilisierende Nebenwirkungen, die nicht immer reversibel sind, wenn das Medikament abgesetzt wird. Wie bei allen anabolen Steroiden gibt es folgende Nebenwirkungen: Übelkeit, Erbrechen, Bauchkrämpfe, Durchfall, Blähungen, erhöhte oder verminderte Libido, Kopfschmerzen, Akne, fettige Haut, geistige Veränderungen einschließlich Wut, Depression, Schlaflosigkeit, Haarausfall, Gynäkomastie.