AROMASIN (UND ANDERE AROMATASE-INHIBITOREN) Ärzte geben Anti-Östrogene bei Krebspatienten mit Tumoren, die durch Östradiol schneller wachsen. Chemische Sportler verwenden Antiöstrogene, weil sie verhindern wollen, dass ihre synthetischen Hormone in Östradiol mit all seinen unangenehmen Nebenwirkungen umgewandelt werden. Die Nebenwirkungen, die Benutzer von Antiöstrogenen erfahren, sind ein erhöhtes Risiko für Knochenbrüche und Schmerzen in Muskeln und […]

> Artikel anzeigen