Wachstumshormon Besser als Steroide. Hier ist der Grund.

Roids für Bros, GH für Profis

GH = Wachstumshormon

Steroide waren schon immer die anabole Droge der Wahl für Arbeiter. Man bekam sie von Typen namens Rick, Bobby oder Moose, die verblichene World Gym-T-Shirts trugen und immer in der Umkleidekabine des Fitnessstudios herumhingen.

Oder man bekam sie mit der Post und bekam einen Karton, der ein paar Fläschchen enthielt, die in einem Karton eingeschlossen waren, der in einem weiteren Karton eingeschlossen war, der wiederum in einem weiteren Karton eingeschlossen war, alles mit so viel Klebeband umwickelt, dass der Postinspektor einen Blick darauf werfen und sagen würde: „Oh Mama, diesen Mist brauche ich nicht“, und es durchgehen lassen würde.

Und sie waren auch relativ billig. Man konnte sie sich leicht leisten, wenn man bereit war, ein oder zwei Raten fürs Auto zu verpassen.

Aber Wachstumshormone? Das war die grässlich teure Droge für Angestellte.

Es war für Athleten oder Profi-Bodybuilder oder „Masters of the Universe„-Börsenmakler, die es von einem Typen namens Horst bekamen, der in der Klinik arbeitete.

GH war das, wonach die Arbeiter strebten – eine „saubere“, elegante, gentechnisch hergestellte Droge, auf die kaum getestet wurde und die all ihre Magie entfaltete, ohne dass dein Rücken ölig und pustelig wurde oder deine Hoden schrumpften, bis sie nicht mehr von gefrorenen Erbsen der Marke Green Giant zu unterscheiden waren.

Aber hier ist etwas, was die Arbeiter den Angestellten vormachen können: Wachstumshormone bauen keine Muskeln auf.

Es ist nicht gerade ein Scherz, denn ein Scherz suggeriert, dass jemand versucht hat, die Leute zu täuschen. Nein, im Fall von GH haben wir uns alle selbst getäuscht.

Mein GH Mea Culpa

Jahrelang habe ich Lebensmittel, Nährstoffe und Trainingsprogramme beschrieben, die die Wachstumshormonproduktion erhöhen, aber ich tat dies immer nur halbherzig, weil ich nie wirklich Beweise dafür gefunden habe, dass die Erhöhung der GH-Produktion, selbst durch Injektionen, viel bringt, zumindest was die Muskeln betrifft.

Und es gab auch keinen Beweis, dass GH Barry Bonds mehr Homeruns schlagen ließ oder Peyton Manning half, Pässe mit mehr Schwung oder Genauigkeit zu werfen.

Es könnte jedoch dem Yankee-Pitcher Andy Pettitt geholfen haben, sich viel schneller von seiner gerissenen Beugesehne zu erholen, und hier liegt der wahre Wert von Wachstumshormon.

Andy Pettitte

Es ist eine 100-prozentige Dummheit, dass das Gesetz sowohl Profi- als auch Amateursportlern aller Couleur nicht erlaubt, GH zu verwenden, um die Heilung zu erleichtern.

Ungeachtet dieser Tatsache glauben Millionen von Menschen, darunter so ziemlich jeder, der mit der Überwachung von Profi- und Amateursport zu tun hat, weiterhin, dass GH die Muskeln wachsen lässt – dass es ein PED ist.

Warum glaubt jeder, dass GH Muskeln wachsen lässt?

Die Überzeugungen über seine Wirksamkeit basieren alle auf zweidimensionalem Denken.

Wir wissen, dass GH maßgeblich am Muskel- und Skelettwachstum junger Menschen beteiligt ist, und wir sehen, dass alte Menschen im Alter Muskeln verlieren und einen Rückgang von GH erleiden, also nehmen wir an, dass es eine Korrelation gibt.

Es gibt auch zahlreiche Studien, die zeigen, dass eine GH-Supplementierung die fettfreie Körpermasse erhöht und das Körperfett bei Patienten mit GH-Mangel verringert.

Wir sehen auch, dass GH-angereicherte Athleten erstaunliche Leistungen auf dem Feld vollbringen, und wer kann die gigantischen IFBB-Profis abtun, die zweifellos alle viel und viel GH verwenden?

Das Problem ist, dass diese Studien, die zeigten, dass GH zu einer erhöhten fettfreien Körpermasse bei GH-Mangel-Patienten führte? Die Zunahmen kamen nicht von zusätzlichen Muskeln.

Stattdessen waren sie auf eine Hypertrophie des Bindegewebes und vermehrtes Wasser in den Zellen (Zellvoluminisierung) zurückzuführen, zusammen mit vermehrtem Wasser in den Geweben aufgrund von Veränderungen im Elektrolythaushalt.

Außerdem wurden diese Veränderungen bei GH-defizienten Patienten beobachtet.

Es wurde nicht gezeigt, dass eine GH-Supplementierung bei gesunden jungen Menschen zu signifikanten Veränderungen der Muskeln oder der Kraft führt.

Was ist mit Athleten und Bodybuildern?

Ja, was ist mit den Sportlern und Bodybuildern, die angeblich durch GH übermenschlich gut und groß geworden sind?

Nun, kein IFBB-Athlet nimmt GH, ohne auch erschreckend große Mengen anaboler Steroide zu nehmen.

Das Gleiche gilt für Athleten wie Barry Bonds, die Kunden von Balco Labs waren, den Lieferanten von feinem Anabolika-Käse.

Die Vorteile, die sie erlebten, könnten ausschließlich von den Steroiden stammen, die sie nahmen, oder es könnte eine Synergie zwischen GH und Steroiden geben, die weiter erforscht werden muss.

Aber GH allein? Blödsinn, sage ich, Blödsinn.

GH

Aber steigert Gewichtstraining nicht GH?

Ja, Krafttraining erhöht die Produktion von GH, aber das bedeutet nicht, dass Muskelwachstum und GH irgendwie direkt miteinander verbunden sind.

Cardio erhöht auch GH. Das Gleiche gilt für die Selbstverbrennung, ebenso wie für das Sitzen auf einem Eisblock.

Der Verzicht auf Nahrung erhöht GH. Genauso wie das Zuschlagen der Tür auf Ihren Schwanz.

Wofür ist GH also gut?

Verstehen Sie mich nicht falsch, es ist wichtig, zumindest normale GH-Werte zu haben. Ohne normale Werte wäre es schwer, unter allen Umständen Muskeln aufzubauen, aber eine Erhöhung des GH-Spiegels über den Normalwert hinaus hat wenig oder gar keine Auswirkungen auf Kraft oder Hypertrophie.

Aber trotz allem, was ich gesagt habe, ist oder könnte GH unglaublich effektiv sein, um die Heilung zu beschleunigen, und aus diesem Grund sollte es legal sein und in der Sportrehabilitation genauso oft eingesetzt werden wie Eis, Massage oder Physiotherapie.

Zugegeben, es gibt nicht so viele Studien, die seine Verwendung in dieser Eigenschaft unterstützen.

Eine dänische Studie aus dem Jahr 2010 zeigte, dass es die Kollagenproduktion bei gesunden Personen um das 6-fache erhöht, ohne negative Nebenwirkungen (1).

Die Männer bekamen GH und wurden dann gebeten, ein paar Sätze einer Beinübung (Extensions) zu absolvieren.

Das GH führte nicht zu einer Zunahme der Muskelfaserdicke oder -dichte, aber es stimulierte die Produktion von Kollagen.

In einer anderen Studie, diesmal in Spanien, fanden Forscher heraus, dass sie in der Lage waren, Achillessehnenverletzungen durch den Einsatz verschiedener Wachstumsfaktoren zu beschleunigen, einschließlich IGF-1 (dessen Produktion durch GH stimuliert wird) (2).

Ebenso gibt es zumindest ein paar Tierstudien, die den Wert von GH bei der Beschleunigung der Heilung von beschädigtem Knorpel zeigen.

Aber angesichts dessen, was wir über GH wissen, angesichts dessen, was ich gesehen habe, wie GH wirkt, wäre es mit ziemlicher Sicherheit wirksam bei der Beschleunigung praktisch jeder Art von Heilung, was möglicherweise Millionen und Abermillionen von Patienten vor zusätzlichen Wochen, Monaten oder Jahren halbherziger Therapie und Reha bewahrt.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Anabole Steroide - Profile

Tipp: Steroide, Muskelgedächtnis und Fairness

Eine neue Studie zeigt uns, wie das Muskelgedächtnis funktioniert, aber sie zeigt uns auch, warum natürliche Bodybuilding-Wettbewerbe nicht so natürlich sind. Was ist Muskelgedächtnis? Nach

Weiterlesen
Anabole Steroide - Profile

STEROIDE vs NATURAL – Der Unterschied: Q/A

Ich bin nicht hier, um die Verwendung von leistungssteigernden Drogen zu beurteilen oder zu empfehlen. Aber Sie müssen erkennen, dass diese Substanzen Ihre Physiologie komplett

Weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar