Proviron

Proviron-Kur: Ergebnisse, Nebenwirkungen und Dosierungen

  • Was ist Proviron?
  • Vorteile von Proviron:
  • Proviron-Kur:
  • Nebenwirkungen von Proviron:
  • Proviron-Dosierung:
  • Ist PCT erforderlich?

Im heutigen Artikel werden wir heute mit Ihnen über einen Proviron-Zyklus sprechen.

Ja, in der Welt des Bodybuildings gibt es ein schmutziges kleines Geheimnis, über das nicht viele Menschen sprechen.

Nein, wir sprechen hier nicht von Arnolds umstrittenem Comeback-Olympiasieg 1980, sondern vom „S“-Wort.

Nein, nicht dieses S-Wort, wir meinen Steroide.

Für jemanden, der keine wirklichen Kenntnisse über die menschliche Anatomie und Gesundheit und Fitness im Allgemeinen hat, sind Steroide der inkarnierte Teufel.

Die bloße Erwähnung des Wortes macht sie arbeitsunfähig und führt dazu, dass sie Worte wie „Verkehrsrummel“ oder „Herzinfarkt“ murmeln.

Ja, wir wissen, dass Steroide sehr gefährlich sind, und wir wissen auch, dass sie illegal sind, aber keine zwei Steroide sind zu 100 % gleich.

Manche sind stärker als andere, manche sind schwächer als andere, und bei manchen wäre es ehrlich gesagt besser, wenn man sich überhaupt nicht darum kümmert.

Heute konzentrieren wir uns auf eines der beliebtesten und wirksamsten Steroide, die derzeit auf dem Schwarzmarkt erhältlich sind.

Ja, wir überlegen, einen Zyklus durchzuführen.

In diesem Ratgeber befassen wir uns heute damit, was Proviron ist, wie es wirkt, was es bewirkt, wie ein Proviron aussehen kann, Dosierungen, Nebenwirkungen und ob nach Abschluss Ihres Zyklus eine PCT erforderlich ist.

All diese Fragen und noch mehr werden in Kürze beantwortet.

Warnung:  Der Inhalt auf steroideapotheke.com und die in diesem Artikel enthaltenen Informationen dienen ausschließlich Unterhaltungs- und Informationszwecken. Es ist weder beabsichtigt noch impliziert, dass es eine professionelle medizinische Beratung ersetzt. Bevor Sie etwas kaufen, prüfen Sie, ob es den geltenden Gesetzen Ihres Wohnortes entspricht. Wir erwähnen häufig Forschungschemikalien, die nicht für den menschlichen Verzehr bestimmt sind. Konsultieren Sie daher vor dem Kauf eines Produkts für den persönlichen Gebrauch zunächst Ihren Arzt oder Gesundheitsdienstleister.

Was ist Proviron?

Proviron oder Mesterolon ist eines der ältesten androgenen anabolen Steroide, die derzeit auf dem Markt sind.

Es wurde von einem Unternehmen namens Schering gegründet, das in den 30er Jahren in der Pharmaindustrie eine ebenso große Größe hatte wie Apple heute in der Technologiebranche.

Das ist richtig, dieses Steroid war erstmals 1934 auf dem Markt erhältlich.

Das ist ziemlich bemerkenswert, wenn man innehält und darüber nachdenkt, denn es bedeutet, dass es es schon vor dem Zweiten Weltkrieg gab.

Im Laufe der vielen Jahre, in denen es erhältlich war, wurde es unter vielen verschiedenen Namen vermarktet.

Trotzdem blieb Proviron das beliebteste Produkt und ist bis heute unter dem Namen Proviron bekannt.

Obwohl es sehr einzigartig ist, weist es neben Winstrol und Anavar einige Ähnlichkeiten mit Masteron auf.

Wenn Sie Ihre Steroide kennen, wissen Sie, dass diese Steroide im Vergleich zu den großen Jungs wie Tren eigentlich recht mild sind.

Mild ja, aber es gibt immer noch stark genug, um beeindruckende Ergebnisse zu liefern, und sie können dennoch einigen Schaden anrichten.

Unnötig zu erwähnen, dass dies einen Eindruck davon vermittelt, dass Proviron möglicherweise nicht so wirksam ist wie andere Steroide. Dennoch ist es auf seine Art immer noch sehr einzigartig.

Dieses Steroid ist nicht für den Einsatz zum Masseaufbau konzipiert. Wenn Sie also das nächste Massenmonster werden und so viel Masse aufbauen möchten, dass Sie einem erstklassigen Markus Ruhl eine Chance geben würden, ist Proviron nicht das Richtige für Sie.

Es fördert die Muskelmasse und den Fettabbau und ist daher eine tolle Ergänzung zu vielen Diätprogrammen.

Die FDA hat dieses Medikament nie für therapeutische Zwecke zugelassen, obwohl es in vielen Teilen Europas zugelassen wurde.

Es wurde zur Behandlung von Androgenmangel eingesetzt und kann zur Behandlung einer Vielzahl von Fruchtbarkeitsproblemen, insbesondere bei Männern, eingesetzt werden.

Dieses Steroid ist ein strukturell verändertes DHT-Hormon, das die Methylgruppe an der Kohlenstoff-Eins-Position besitzt.

Es handelt sich um ein orales Steroid mit einer androgenen Wirkung von 30 – 40 und einer anabolen Wirkung von 100 – 150.

Diese Bewertung wird mit Testosteron verglichen, das in beiden Kategorien eine Bewertung von 100 trägt.

Vorteile von Proviron:

Jetzt ist es an der Zeit, einen Blick auf einige allgemeine Vorteile zu werfen, die mit der Verwendung von Proviron verbunden sind.

Dazu gehören die folgenden:

Fettabbau

Wenn Sie in einem einzigen Zyklus 40 Pfund Muskeln aufbauen möchten, ist Proviron nicht das richtige Steroid für Sie.

Es fördert eine geringfügige Zunahme des Muskelgewebes, aber in erster Linie erhöht es die Kerntemperatur, beschleunigt den Stoffwechsel und hilft, hartnäckiges Körperfett zu verbrennen.

Für diejenigen unter Ihnen, die schlank werden möchten, sei es vor einer Show, einem Urlaub oder einfach nur so: Proviron ist äußerst vorteilhaft, was es zu einem der besten Steroide zur Fettverbrennung macht.

Proviron eignet sich hervorragend zur Fettverbrennung und lässt Sie schlanker und schlanker aussehen als je zuvor.

Ideal zum Schneiden

Wie viele Bodybuilder wissen, ist das Schneiden der schwierigste Teil jeder Wettkampfvorbereitung.

In dieser Phase der Vorbereitung besteht das Hauptziel des Bodybuilders darin, so viel Fett wie möglich zu verbrennen und gleichzeitig Muskelmasse zu erhalten.

Proviron ist ein sehr nützliches Steroid, da es das Muskelwachstum fördert und es dem Körper ermöglicht, die bereits vorhandenen Muskeln zu erhalten.

All dies geschieht, während der Stoffwechsel durch die Verbrennung von Körperfett angekurbelt wird und Sie ein Kaloriendefizit haben.

Hemmt die Aromatisierung

Eines der schlimmsten Dinge bei der Verwendung von Steroiden ist die Tatsache, dass viele Steroide einen Prozess namens Aromatisierung fördern.

Dabei handelt es sich um einen Prozess, bei dem Testosteron entweder im Körper oder über die Steroide selbst vom Körper in Östrogen umgewandelt wird.

Östrogen verursacht Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, hormonelle Schwankungen, Gynäkomastie oder Gynäkomastie und vieles mehr.

Es fördert auch die Produktion von Cortisol, einem Stresshormon mit antianaboler Wirkung.

Proviron aromatisiert jedoch nicht.

Tatsächlich hemmt es den Aromatisierungsprozess.

Dies gelingt ihm durch die Interaktion mit dem Enzym, das für die Aromatisierung verantwortlich ist.

Es bindet daran und hemmt tatsächlich die Aromatisierungsaktivität.

Dies bedeutet, dass es einen viel besseren Schutz vor östrogener Aktivität bieten kann – und Ihnen dabei hilft, viele der damit verbundenen Nebenwirkungen zu vermeiden.

Erhöhte Muskelmasse

Okay, obwohl es nicht annähernd so viel Muskelmasse in Ihren Körper bringt wie Anadrol, Trenbolon, Dianabol oder andere starke Steroide, handelt es sich dennoch um eine androgene anabole Verbindung, die die Fähigkeit besitzt, die Zunahme der Muskelmasse zu fördern.

Wenn Sie dieses Steroid verwenden und sich weiterhin richtig ernähren, hart im Fitnessstudio arbeiten und einen gesunden Lebensstil führen, werden Sie Verbesserungen in Ihrem Körper bemerken, die mit jeder Woche deutlicher werden.

Im Durchschnitt können Sie in einem Zyklus etwa 4,5 Kilogramm Muskelmasse erwarten, was sicherlich nicht zu verachten ist.

Der natürliche Aufbau dieser Muskelmasse würde Jahre und nicht Monate dauern.

Verbesserte Wirkungen anderer Steroide

Um optimale Ergebnisse zu erzielen, kombinieren Bodybuilder Proviron häufig mit anderen anabolen androgenen Steroiden.

Dies ist aus zwei Gründen vorteilhaft.

Der erste Vorteil ist die Tatsache, dass es hilft, östrogene Nebenwirkungen zu verhindern, wie wir bereits erwähnt haben.

Der nächste Vorteil ist die Tatsache, dass Proviron tatsächlich als Katalysator für die anderen Steroide in Ihrem Stapel fungiert und sie so wirksamer machen kann.

Dies geschieht, weil es eine sehr starke Bindungsaffinität zu den Androgenrezeptoren in Ihrem Körper aufweist.

Dies bedeutet, dass Proviron und die anderen Steroide in Ihrem Stapel wirksamer werden.

Keine Injektionen

Nicht jeder sticht gerne eine Nadel in die Haut, und wenn Sie zu den Menschen gehören, die Nadeln hassen, werden Sie die Tatsache lieben, dass es sich um ein orales Steroid handelt.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Fallstudie Oral vs. injizierbare Steroide.

Es wird daher in Tablettenform eingenommen und einfach so geschluckt, wie man ein Schmerzmittel schlucken würde, wenn man Kopfschmerzen hätte.

Proviron-Kur (Zyklus):

Jetzt ist es an der Zeit, dass wir einen Beispielzyklus für Sie betrachten.

Denken Sie daran, es hängt alles davon ab, was Sie von Ihrem Zyklus erwarten und was Ihre Ziele sein könnten.

Das Folgende gibt Ihnen jedoch eine allgemeine Vorstellung davon, was Sie ausführen sollten:

Kur 1

WocheAnavarProviron
1.40 mg pro Tag40 mg pro Tag
2.60 mg pro Tag40 mg pro Tag
3.80 mg pro Tag60 mg pro Tag
4.80 mg pro Tag60 mg pro Tag
5.80 mg pro Tag60 mg pro Tag

Kur 2

WocheDianabolProviron
140 mg pro Tag50 mg pro Tag
240 mg pro Tag40 mg pro Tag
340 mg pro Tag40 mg pro Tag
440 mg pro Tag40 mg pro Tag
540 mg pro Tag40 mg pro Tag
640 mg pro Tag40 mg pro Tag
740 mg pro Tag40 mg pro Tag
840 mg pro Tag40 mg pro Tag

Nebenwirkungen von Proviron:

Jetzt ist es an der Zeit, dass wir uns einige der weniger glamourösen Aspekte des Steroidkonsums ansehen.

Ja, wir reden über die Nebenwirkungen.

Obwohl Proviron sicherer ist als die meisten anderen, handelt es sich dennoch um ein sehr gefährliches Steroid, das bei Missbrauch potenziell tödlich sein könnte.

Zu den häufigen Nebenwirkungen gehören:

Lebertoxizität

Wie bei allen oralen Steroiden, auch bei Halotestin, ist die Lebertoxizität eine der schwerwiegendsten Nebenwirkungen, auf die Sie achten müssen.

Orale Steroide sind dafür bekannt, die Leber zu schädigen.

Dies liegt daran, dass orale Steroide im Gegensatz zu injizierbaren Steroiden auf Ölbasis NICHT die Leber umgehen.

Sie passieren die Leber und verursachen auf ihrem Weg Schäden.

Aus diesem Grund sollte immer PCT verwendet werden, und aus diesem Grund sollte immer eine Unterstützung während des Zyklus in Form eines Mariendistel-Ergänzungsmittels verwendet werden.

Probleme mit Haarausfall

Wenn in Ihrer Familie männlicher Haarausfall auftritt, könnte die Verwendung dieses Steroids dazu führen, dass Sie Ihre Haare viel schneller verlieren, als wenn Sie es nicht hätten.

Es verursacht jedoch nicht bei jedem Haarausfall (RU58841).

Auch wenn Sie nicht zu Haarausfall neigen, bleibt Ihr Haar vollkommen intakt.

Akne

Eine weitere häufige Nebenwirkung im Zusammenhang mit der Anwendung von Proviron ist die Tatsache, dass es Akne verursachen kann.

Dies liegt daran, dass sich dadurch Fette auf der Haut ansammeln, sodass fettige Haut ebenfalls ein Problem darstellt.

Diese Öle verstopfen die Poren und verhindern das Atmen.

Dadurch entstehen dann Flecken und Unreinheiten.

Die meisten Steroidkonsumenten werden feststellen, dass sie Pickel im Gesicht sowie auf dem Rücken und den Schultern bekommen.

Aus diesem Grund ist es so wichtig, bei der Anwendung anaboler androgener Steroide eine gesunde Hygieneroutine einzuhalten, da Sie so das Aknerisiko verringern können.

Vergrößerte Prostata

Okay, diese nächste Nebenwirkung trifft nur auf Menschen zu, die dieses Steroid aktiv missbrauchen.

Wenn Sie mehr konsumieren, als Sie sollten, und es zur falschen Zeit anwenden, kann es zu einer Vergrößerung der Prostata kommen.

Dies kann dazu führen, dass Sie anfälliger für andere Gesundheitsprobleme werden, einschließlich eines erhöhten Risikos für Prostatakrebs.

Die Moral dieser Geschichte ist, dass man niemals Steroide missbrauchen sollte.

Proviron-Dosierung:

Um sicherzustellen, dass Sie dem, worüber wir heute mit Ihnen gesprochen haben, wirklich Aufmerksamkeit geschenkt haben, werfen wir einen Blick auf die typischen Dosierungen des Proviron-Kur.

Wenn Sie aufgepasst haben, kennen Sie diese Dosierungen bereits, aber wenn nicht, lassen Sie uns Ihr Gedächtnis auffrischen.

Da es sich um ein schnell wirkendes orales Steroid handelt, wird Proviron täglich eingenommen.

Die täglichen Dosierungen liegen zwischen 40 mg und 60 mg pro Tag.

Ist PCT erforderlich?

Bei der Durchführung eines Steroidzyklus ist immer eine Post-Cycle-Therapie oder PCT erforderlich, wie sie in Bodybuilding-Kreisen genannt wird.

Es spielt keine Rolle, wie gut Sie sich fühlen oder wie schwach die Steroide waren, Sie sollten nach Beendigung eines Zyklus immer eine PCT durchführen.

PCT sollte in Form von Clomid und Nolvadex erhältlich sein.

Es sollte ungefähr so ​​aussehen:

Clomid – 50/50,
Nolvadex – 20/20/20/20

Last Updated on Oktober 13, 2023 by Darius Kirilov

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Schreiben Sie einen Kommentar