Steroid-Zyklen

17 ” Steroid Kur ” für Anfänger. Erklärt.

Sobald Sie die Entscheidung getroffen haben, Anabolika einzunehmen, müssen Sie den intelligentesten und besten Weg der Einnahme wählen.

Wenn Sie das tun, minimieren Sie die Nebenwirkungen und maximieren die Ergebnisse, so dass das Nutzen-Risiko-Verhältnis deutlich zu Ihren Gunsten ausfällt.

Da jedoch so viele Fake News über Steroide im Umlauf sind, ist es nicht einfach, solche unvoreingenommenen, wissenschaftlich fundierten und zuverlässigen Informationen zu finden.

Dieser Mega-Artikel ist so konzipiert, um Ihre Ein-Stop-Quelle, um sicher und intelligent beginnen auf Ihrem ersten Steroid-Zyklus und darüber hinaus zu sein.

Da ich seit über drei Jahrzehnten in der Muskelaufbau- und Kraftindustrie tätig bin, habe ich Erfahrung mit Anabolika aus jedem Blickwinkel. Ich habe die Antworten, die Sie brauchen, um Ihren ersten Masse-, Kraft- oder Definierungs-Zyklus sicher zu überstehen.

Bevor ich beginne, muss ich klarstellen, dass dieser Artikel in keiner Weise die Verwendung von Steroiden befürwortet.

Die Entscheidung, Anabolika einzunehmen, sollte nicht leichtfertig getroffen werden. Denken Sie an die langfristigen Auswirkungen Ihrer Entscheidung und recherchieren Sie so viel wie möglich.

Contents

TL:DR: Was sind die besten Steroidzyklen?

  • Am besten für Anfänger geeignet: Dianabol – 30mg pro Tag für 6 Wochen, gefolgt von 6 Wochen PCT.
  • Am besten für Stärke: Dianabol (30 mg pro Tag) + Anadrol (50 mg pro Tag), gefolgt von 6 Wochen PCT
  • Am besten für Bulking: Deca Durabolin (400mg pro Woche) + Anadrol (50-75mg pro Tag) für 6 Wochen, gefolgt von 6 Wochen PCT
  • Am besten zum Schneiden: Winstrol (20-25mg pro Tag) + Trenbolon (150-225mg pro Woche) für 8 Wochen
  • Am besten für Frauen: Anavar: 5-10mg pro Tag für 6 Wochen

Haftungsausschluss: Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen sind ausschließlich zur Unterhaltung und Information bestimmt. Es ist weder beabsichtigt noch implizit ein Ersatz für professionelle medizinische Beratung. Vergewissern Sie sich vor dem Kauf eines Produkts, dass es mit den geltenden Gesetzen an Ihrem Wohnort vereinbar ist.

Erster Steroid-Zyklus

Ein Steroidzyklus bezieht sich auf die Dauer und die Dosierung, die ein Steroid oder eine Steroidkombination (Stack) einnimmt. Die Zeit, in der das Steroid eingenommen wird, nennt man “on cycle”, während die Zeiten, in denen es nicht eingenommen wird, “off cycle” genannt werden.

Wenn Sie mit Ihrem ersten Steroidzyklus beginnen, sollten Sie ihn so einfach wie möglich halten. Sie machen Ihren Körper mit einer synthetischen Verbindung vertraut, von der Sie nicht wissen, wie Ihr Körper darauf reagieren wird.

Es ist sehr sinnvoll, mit einem Hormon zu beginnen, mit dem Ihr Körper bereits vertraut ist, wie z. B. Testosteron.

Im Verlauf Ihres ersten Zyklus sollten Sie sorgfältig beobachten, wie Ihr Körper reagiert. Führen Sie ein Tagebuch, in dem Sie Ihre körperlichen und emotionalen Erlebnisse festhalten, z. B. wie hart Sie sich beim Training fühlen und wie aggressiv Sie sich fühlen, wenn Sie nicht im Fitnessstudio sind.

Sie sollten in Ihrem ersten Zyklus keine Steroide auf Vorrat einnehmen. Wenn Sie irgendeine Art von negativer Reaktion haben, werden Sie nicht in der Lage sein zu sagen, welches der Steroide in Ihrem Stack das Problem war.

Es ist äußerst wichtig zu verstehen, dass ein Steroidzyklus nicht isoliert funktioniert. Wenn Sie nicht auch sehr hart trainieren und sich in Übereinstimmung mit Ihrem Ziel ernähren, werden Sie Ihr Ziel nicht erreichen, unabhängig von der Menge an Steroiden, die Sie einnehmen.

Mit anderen Worten: Man kann nicht einfach den ganzen Tag auf der Couch sitzen, Chips essen und dann erwarten, dass es funktioniert.

Wenn Sie sich in einem Abnehmzyklus befinden, müssen Sie Ihre tägliche Kalorienzufuhr um 500 Kalorien reduzieren, um ein tägliches Kaloriendefizit zu erreichen. Erhöhen Sie in einem Gewichtszunahmezyklus Ihre tägliche Aufnahme um 500 Kalorien über Ihr Erhaltungsniveau.

Sie sollten die Intensität Ihres Trainings während eines Zyklus erhöhen, unabhängig davon, ob Sie abnehmen oder zunehmen wollen.

Sie haben mehr Energie und können sich besser erholen, wenn Sie Steroide nehmen. Nutzen Sie diesen Vorteil, indem Sie Ihre Intensität auf 5 Tage pro Woche, von Montag bis Freitag, erhöhen und die Wochenenden zur Erholung nutzen.

Wie lange dauert ein Steroidzyklus?

Ein Steroidzyklus kann so kurz wie 4 Wochen sein, wobei die maximale empfohlene Dauer 12 Wochen beträgt. Einer der Hauptgründe, warum es notwendig ist, einen Steroidzyklus zu absolvieren, anstatt das ganze Jahr über Steroide einzunehmen, ist die Tatsache, dass die Einnahme von Steroiden die natürliche Testosteronproduktion des Körpers hemmt (obwohl es einige Ausnahmen gibt).

PCT

Deshalb müssen Sie, wenn Sie off-cycle sind, eine Post-Cycle-Therapie machen, um Ihren natürlichen Testosteronspiegel wiederherzustellen.

Wenn es darum geht, die Länge Ihres Steroidzyklus zu bestimmen, müssen Sie an Ihr Ziel denken. Wenn Sie sich in einem aggressiven Masse-Zyklus befinden, können Sie so lange aus dem Zyklus sein, wie Sie im Zyklus sind.

Wenn Sie also 8 Wochen lang im Zyklus sind, sollten Sie danach eine 4-wöchige Pause einlegen, in der Sie eine Nachzyklusbehandlung durchführen.

Der erste Zyklus sollte sehr aggressiv sein. Beim ersten Mal sollten Sie vorsichtig sein und den Zyklus doppelt so lange wie bisher durchführen. Also, wenn Sie auf einem 8-Wochen-Zyklus sind, würden Sie es mit drei Wochen der PCT folgen.

Wie lange sollten Sie zwischen den Steroidzyklen warten?

Als allgemeine Faustregel gilt, dass Sie den Zyklus für die Hälfte der Zeit unterbrechen sollten, die Sie im Zyklus sind. So hat Ihr Körper genügend Zeit, um Ihren Testosteronspiegel wieder aufzubauen.

Sie werden feststellen, dass viele Bodybuilder dem Muster von zwei Monaten im Zyklus und einem Monat außerhalb des Zyklus folgen. Es gibt Ihnen auch die Möglichkeit, emotional und geistig klar zu bleiben.

Wie viel kostet ein Steroidzyklus?

Die Frage der Kosten ist ein wichtiger Faktor bei der Planung Ihres Steroidzyklus. Schlüsseln wir es in US-Dollars auf. Ein typischer Steroidzyklus kostet zwischen zwei und drei Ampullen des Steroids, das Sie einnehmen. Injizierbare Steroide kosten in der Regel zwischen 50 und 100 Dollar pro Ampulle.

Orale Steroide kosten zwischen $50 und $100 für eine Flasche mit 100 Kapseln.

Als Beispiel, ein Zyklus Stapeln Testosteron (500 mg pro Woche) und Dianabol (30 mg pro Tag) über einen Zeitraum von 6 Wochen kostet Sie rund 350 $, einschließlich der Kosten für die Post-Zyklus-Therapie.

Was die Therapie nach dem Zyklus betrifft, so reicht es aus, nach einem 6-wöchigen Zyklus drei Wochen lang täglich eine Tablette Nolvadex einzunehmen. Dies wird Sie etwa 50 Dollar kosten.

Der beste Steroid

Zyklus für Muskelaufbau

Anavar-Zyklus

Anavar

Anavar wird oft als das sicherste Steroid für Anfänger bezeichnet, was zu einem deutlichen Fettabbau und spürbaren Muskelzuwächsen führt. Nebenwirkungen sind selten von Männern oder Frauen auf Anavar erlebt, daher ist es FDA in der Medizin zugelassen.

Ein bemerkenswerter Nebeneffekt mit Anavar ist eine bescheidene Abnahme der körpereigenen Testosteronproduktion. Der natürliche Testosteronspiegel wird nicht heruntergefahren, aber er sinkt. Solche Rückgänge steigen normalerweise nach dem Zyklus innerhalb einiger Wochen bis Monate wieder an.

Muskelaufbau funktioniert nicht zu dramatisch mit Anavar wie im Vergleich zu den anderen Verbindungen auf dieser Liste. Es wird jedoch wenn eine große Masse nicht das Ziel ist als reinen-Anavar-Zyklus oft gewählt.

Eine reinen-Anavar -Zyklus ist häufig unter den Nutzern, die Angst vor Nebenwirkungen sind und wird oft von denen, die Angst vor der Einnahme von Steroiden im Allgemeinen (aber entscheiden sich für Anavar aufgrund seiner hohen Sicherheitsprofil) verabreicht werden.

Ein Beispiel für einen reinen-Anavar-Zyklus

WocheAnavar
115mg/Tag
215mg/Tag
315mg/Tag
420mg/Tag
5 20mg/Tag
6 20mg/Tag

Dies ist eine umsichtige Dosierung für Männer während des ersten Zyklus. In zukünftigen Anavar-Zyklen können 20mg ab der ersten Woche verwendet werden; und die Länge eines Zyklus kann auf 8 Wochen erhöht werden.

PCT: Da Anavar ist nur ein mildes Steroid, ein PCT ist nicht erforderlich, da die Nutzer in der Regel nicht abstürzen. Daher normalisieren sich die Hormonwerte in der Regel innerhalb einiger Wochen wieder.

Testosteron-Zyklen

Testosteron ist das beliebteste und am meisten empfohlene Steroid für Anfänger. Dies liegt daran, dass Testosteron ist ein potenter Steroid für Muskelaufbau und Stärke, aber zur gleichen Zeit ist es nicht schwer auf den Körper.

Dies geht jedoch auf Kosten eines erhöhten Risikos schwerwiegender Langzeitnebenwirkungen. Da es sich bei Testosteron um ein injizierbares Steroid handelt, wird die Leber kaum belastet, aber der Cholesterinspiegel kann erheblich ansteigen, was das Risiko von Herz-Kreislauf-Problemen erhöht.

Zyklus nur mit Testosteron
WocheTestosteron
1200mg
2200mg
3300mg
4300mg
5300mg
6350mg
7350mg

Testosteron-Cypionat- und -Enanthat-Ester werden in der Regel im ersten Zyklus verwendet.

Dies liegt daran, dass es sich um langsam wirkende Ester handelt, die keine häufigen Injektionen erfordern. Folglich reichen zwei Injektionen pro Woche aus, um die Spitzenwerte des exogenen Testosterons im Blut aufrechtzuerhalten.

Testosteron

Die Einnahme von weniger häufigen Injektionen kann zu einem drastischen Anstieg/Abfall des Testosterons führen, anstatt einen gleichmäßigen Fluss aufrechtzuerhalten. Starke Schwankungen des Testosteronspiegels führen zu noch mehr Nebenwirkungen (insbesondere bei Anfängern).

PCT: Clomid kann als SERM (Selective Estrogen Receptor Modulator) während der Testosteronzyklen verwendet werden, um das Auftreten von Gynäkomastie zu verhindern. In klinischen Studien werden 2 Tagesdosen von 200 mg Clomid verwendet (1). Es kann auch als PCT verwendet werden, um die endometriale Produktion wiederherzustellen.

Alternativ können Sie auch 2 x 10-20 mg Tamoxifen (Nolvadex) täglich einnehmen, ein weiteres beliebtes SERM, das von Bodybuildern verwendet wird. Es wird jedoch davon abgeraten, es während eines Testosteron-Zyklus einzunehmen, da es den Blutdruck erhöhen kann (aufgrund der Östrogenverarmung).

Dianabol

Dianabol-Zyklen

Dianabol ist die stärkste aller dieser Verbindungen, und wird sicherlich produzieren die größte Masse gewinnt für Anfänger. Es ist jedoch nicht das beste Steroid für eine optimale Gesundheit.

Trotz einiger toxischer Nebenwirkungen ist Dianabol ein gängiger Einsteigerzyklus für Anwender, die nicht spritzen wollen, aber dennoch große Muskelzuwächse anstreben.

Dianabol ist ein c-17-alpha-alkyliertes Steroid, so dass eine Leberbelastung zu erwarten ist. Ein noch größeres Problem ist die Erhöhung des Blutdrucks, die auf Dianabol stattfinden wird, durch zusätzliche Wassereinlagerungen und eine negative Veränderung der HDL/LDL-Cholesterinspiegel (2).

Nur Dbol-Zyklus

WocheMethandrostenolon
120mg/Tag
2 20mg/Tag
3 25mg/Tag
4 25mg/Tag
5 25mg/Tag
6 25mg/Tag

Dies ist eine starke Dosis für Anfänger, was zu einem höheren Risiko von Nebenwirkungen führt, um größere Muskelzuwächse zu erzielen. Anfänger nehmen mit dem oben genannten Zyklus in der Regel etwa 25 Pfund zu. TUDCA wird häufig verwendet, um Leberschäden zu minimieren, während Clomid während und nach einem Zyklus eingenommen werden kann, um Gynäkomastie zu verhindern und die Testosteronproduktion wiederherzustellen (2 x 200 mg pro Tag).

Gibt es die besten Masse-Steroid-Zyklen?

Masse-Zyklen werden eingebaut, wenn ein Bodybuilder versucht, erhebliche Mengen an Muskelmasse zu gewinnen. Dies geschieht im Allgemeinen auf zwei Arten:

1) um so viel Masse wie möglich zu gewinnen. Oder

2) um schlanke Muskeln ohne Wassereinlagerungen aufzubauen und dabei ein definiertes und schlankes Aussehen zu erhalten.

Die besten Steroide für die Masse-Phase nach den meisten Benutzern sind:

  • Anadrol
  • Dianabol
  • Testosteron
  • Trenbolon
  • Deca Durabolin

Anadrol-Zyklen

Anadrol ist das stärkste Steroid auf dieser Liste, so dass Benutzer Gewinne in Größe und Stärke, sondern packt auch einen Schlag, wenn es um Nebenwirkungen kommt.

Blutdruck und Leber-Toxizität sind die beiden wichtigsten Anliegen mit Anadrol, wobei ein orales Steroid, das schädliche Auswirkungen hat Cholesterin.

Anadrol ist sicherlich nicht geeignet für Anfänger, jedoch, wenn jemand Testosteron und / oder Dianabol vorgenommen hat, und haben diese Verbindungen gut vertragen, können sie beschließen, eine moderate Dosis von Anadrol Zyklus.

Anadrol kann allein verwendet werden, oder gestapelt mit injizierbaren Steroiden wie Trenbolon, Deca oder Testosteron. Es ist nicht ratsam, Anadrol mit anderen oralen Steroiden wie Dianabol zu stapeln, da die Leber übermäßig belastet wird und sich der Cholesterinspiegel dramatisch verschlechtert (im Vergleich zu Injektionsmitteln).

Reiner-Anadrol-Zyklus
WocheOxymetholon
150mg/Tag
2 50mg/Tag
3 50mg/Tag
4 75mg/Tag
5 75mg/Tag
6 75mg/Tag

Die oben genannten Steroid-Zyklus ist für jemanden, der große Masse Gewinne machen will, aber nicht verwendet Anadrol vor konzipiert. Daher sind die Dosierungen sehr vorsichtig, um den Körper langsam an diese toxische Verbindung heranzuführen.

Erfahrene Anwender, die Anadrol gut vertragen, können sich für einen 8-wöchigen Anadrol-Zyklus entscheiden, wobei die Dosis bis zu 100 mg erhöht wird.

Anadrol und Deca
WocheDeca DurabolinOxymetholone
1400mg
2 400mg
3 400mg 50mg/Tag
4 400mg 50mg/Tag
5 400mg 50mg/Tag
6 400mg 75mg/Tag
7 400mg 75mg/Tag
8 400mg 75mg/Tag

Sobald jemand hat Anadrol vor zyklischen und will ein potentes Stack, aber ohne viele weitere Nebenwirkungen zu nehmen; Deca Durabolin ist eine würdige Ergänzung, da es eine milde Verbindung ist.

Obwohl natürliche Testosteron-Produktion mehr unterdrückt werden und Wassereinlagerungen erhöhen kann, wird die Aufnahme von Deca nicht viel zu den negativen Auswirkungen wie von Anadrol hinzuzufügen.

Auch die bekannteste Nebenwirkung von Deca Durabolin ist Deca Dick (erektile Dysfunktion). Das liegt zum Teil daran, dass es den DHT-Spiegel senkt, der für die Produktion von Stickstoffmonoxid und den Blutfluss im Penis entscheidend ist. Daher ist Anadrol ein besonders androgenes Steroid.

Dabei verbessert dies, im Vergleich zur alleinigen Einnahme von Deca, die sexuelle Gesundheit.

Sexuelle Funktion sinkt in der Regel um die dritte Woche auf Deca, daher wird Anadrol zu dieser Zeit aufgrund seiner androgenen Eigenschaften hinzugefügt. Deca ist ein langsam wirkendes Steroid, so dass es oft in Zyklen von bis zu 10 Wochen verwendet wird. Dabei entsteht genügend Zeit, um im Blutkreislauf die benötigte Wirkung zu erreichen.

Anadrol und Testzyklen
WocheOxymetholoneTestosteron
1 50mg/Tag 200mg
2 50mg/Tag 200mg
3 50mg/Tag 300mg
4 75mg/Tag 300mg
5 75mg/Tag 300mg
6 75mg/Tag 350mg

Anadrol und Testosteron zusammen gestapelt ist eine stärkere Verbesserung zu Anadrol und Deca Durabolin.

Der Blutdruck wird erheblich ansteigen, Wassereinlagerungen werden spürbar sein und die Testosteronproduktion wird mit ziemlicher Sicherheit eingestellt werden. Lebertoxizität bleibt auch ein Anliegen mit dem Vorhandensein von Anadrol, und Gynäkomastie ist sehr wahrscheinlich in anfälligen Nutzer (die nicht laufen ein SERM während des gesamten Zyklus).

Daher ist dieser Stack nur für fortgeschrittene Bodybuilder geeignet, die Anadrol bereits mehrmals erfolgreich (im Hinblick auf die Bewältigung von Nebenwirkungen) eingesetzt haben. Der Muskel- und Kraftzuwachs mit diesem Stack wird außergewöhnlich sein.

Die Dosierungen im obigen Zyklus sind relativ moderat.

Anadrol, Trenbolon und Test-Zyklus
WocheTestosteronOxymetholonTrenbolon
1300mg150mg
2600mg 150mg
3 600mg 50mg 150mg
4 600mg 50mg 150mg
5 600mg 100mg 150mg
6 600mg 100mg 150mg
7 600mg 100mg 150mg
8 600mg 100mg 150mg
9 600mg 100mg 150mg
10 600mg 100mg 150mg
11300mg 150mg

Anadrol, Trenbolon und Testosteron zusammen gestapelt ist wohl der beste Masse-Steroid-Zyklus und gleichzeitig der gefährlichste. Die Massenzuwächse aus diesem Trio von Masse-Steroiden werden enorm sein. Allerdings sind die Nebenwirkungen werden auch sehr hart sein, auch für sehr erfahrene Veteran Steroid Benutzer.

In diesem Zyklus werden hohe Dosen angegeben, was typisch für erfahrenere Benutzer ist. Dieser Zyklus sollte als äußerst gefährlich angesehen werden.

Dianabol-Zyklen

Dianabol ist ein Steroid, das dem Anadrol sehr ähnlich ist. Es ist nahezu gleichwertig mit der Fähigkeit von A-Drol, Muskelmasse und Kraft beim Bulking aufzubauen. Es ist ein orales Steroid, das spürbare Wassereinlagerungen verursacht und gleichzeitig östrogene Wirkung hat.

Dianabol

Der Hauptunterschied zwischen dbol und Anadrol ist, dass dbol ist nur leicht androgene, während Anadrol ist hoch androgene. Daher sind Haarausfall und Akne weniger ein Problem mit Dianabol. Der andere wesentliche Unterschied ist, dass Dianabol ist weniger giftig im Vergleich zu Anadrol, da dbol in viel kleineren Dosen genommen wird.

Daher sind die Nebenwirkungen von Dianabol erträglicher als die von Anadrol, weshalb es das beliebteste Bulking-Steroid ist, auch wenn die Gewinne etwas geringer sind.

Dianabol ist dafür bekannt, dass es das Steroid Nummer 1 war, das von Bodybuilding-Größen wie Arnold, Franco Columbu, Lou Ferrigno und anderen verwendet wurde. Auch heute noch wird es von den besten IFBB-Profis verwendet, um ihnen Größe und Masse zu verleihen.

Dbol und Deca Zyklus
WocheNandroloneMethandrostenolone
1400mg
2 400mg
3 400mg 10mg/Tag
4 400mg 10mg/Tag
5 400mg 20mg/Tag
6 400mg 20mg/Tag
7 400mg 20mg/Tag
8 400mg 20mg/Tag
9 400mg 20mg/Tag
10 400mg 20mg/Tag

Der oben genannte Zyklus wird weniger problematisch im Vergleich zu Anadrol und Testosteron zusammen gestapelt, aber es wird fast gleich Kraft und Größe gewinnt.

Der Blutdruck sollte überwacht werden und eine PCT sollte implementiert werden, um die körpereigene Testosteronproduktion wiederherzustellen, aber so weit wie Masse-Stacks gehen, ist dies eines der besten, so weit wie Nebenwirkungen betroffen sind.

Es wird angenommen, dass dies Arnolds Lieblingsstack ist, mit dem er 7-Mal den Mr. Olympia gewann und das Bodybuilding dominierte.

Dbol Zyklus und Test
WocheMethandrostenoloneTestosterone
120mg/Tag200mg
2 20mg/Tag 200mg
3 25mg/Tag 300mg
4 25mg/Tag 300mg
5 25mg/Tag 300mg
6 25mg/Tag 350mg

Dies ist ein sehr potenter Masse-Stack, der zwei der effektivsten Steroide für den Masseaufbau kombiniert.

Dieser Zyklus produziert wahrscheinlich bessere Gewinne als der Dianabol/deca Steroid-Zyklus, da Tests eine stärkere Verbindung als deca aufzeigen. Allerdings wird dieser Zyklus auch mehr Nebenwirkungen produzieren, wie zum Beispiel: erhöhtes Risiko von Gynäkomastie, Blutdruck, Testosteron Unterdrückung und Wassereinlagerungen.

Allerdings ist dies eine sicherere Kombination als das Staken mit Dianabol und anderen Oralen-Potenten wie: Anadrol oder Winstrol.

Dbol- und Anadrol-Zyklus
WocheMethandrostenoloneOxymetholone
130mg/Tag 50mg/Tag
2 30mg/Tag 50mg/Tag
3 30mg/Tag 50mg/Tag
4 30mg/Tag 75mg/Tag
5 30mg/Tag 75mg/Tag
6 30mg/Tag 75mg/Tag

Dieser Zyklus ist ziemlich gefährlich, weil er zwei der stärksten oralen Steroide im gleichen Zyklus enthält. Daher wird es unglaublich giftig sein, der Blutdruck wird in die Höhe schnellen, die Wassereinlagerungen werden extrem, und kurzfristige Leberschäden sind zudem eine Realität.

Daher sind dbol oder Anadrol in der Regel verwendet, aber einige Leute können diese zusammen stapeln, wenn begehrten unglaubliche Größe gewinnt.

Wenn jemand diesen Masse-Zyklus verwenden will, sollte er auf jeden Fall ein Leberunterstützungspräparat wie TUDCA einnehmen. Außerdem sollten sie reichlich ungesättigte Fette zu sich nehmen, um einen übermäßigen Anstieg ihres Cholesterinspiegels (LDL) zu verhindern, und regelmäßig Sport treiben, um die Durchblutung des Herzens zu verbessern.

Diese Dosen sind hoch, was für sehr erfahrene Steroid-Benutzer (die einzigen Menschen, die in Betracht ziehen sollten, diesen Zyklus zu tun) bestimmt ist.

Testosteron

Testosteron ist ähnlich wie Dianabol in seiner Fähigkeit, Kraft und Muskelgröße zu erhöhen. Allerdings ist es weniger anabol, so Dianabol hat den Vorteil.

Da Testosteron jedoch ein injizierbares Steroid ist, birgt es weniger Risiken, und seine Nebenwirkungen sind daher im Vergleich zu Dbol besser zu ertragen.

Wir haben bereits einen Testosteron-Zyklus aufgeführt, der für Anfänger geeignet ist, und es ist mit dbol und Anadrol gestapelt. Allerdings kann Testosteron auch effektiv mit Deca Durabolin und Trenbolon eingenommen werden, um den Zuwachs bei der Masse-Phase zu verbessern.

Test und Deca-Zyklus
WocheTestosteronNandrolon
1200mg 200mg
2 200mg 200mg
3 200mg 200mg
4 300mg 300mg
5 300mg 300mg
6 300mg 300mg
7 300mg 300mg
8 200mg 200mg

Dieses Steroid Zyklus sollte als die sicherste Masse-Stack werden.

Stacking Deca Durabolin mit Testosteron wird weiter zu erhöhen Stärke und Größe, und ist eine sehr effektive Kombination, wie Testosteron wird einige der Nebenwirkungen von Deca (wie erektile Dysfunktion und geringe Libido) zu lindern. Solche unerwünschten Wirkungen können auftreten, weil Deca den DHT-Spiegel senkt. Da Testosteron androgen ist, kehrt es dies um und verbessert die sexuelle Gesundheit und Leistung während eines Deca-Zyklus.

Deca ist auch nicht-östrogen, so dass das Risiko von Gynäkomastie nicht mit diesem Stack erhöht wird.

Test und Tren-Zyklus
WocheTestosteronTrenbolon
1300mg150mg
2600mg 150mg
3 600mg 150mg
4 600mg 150mg
5 600mg 150mg
6 600mg 150mg
7 600mg 150mg
8 600mg 150mg
9 600mg 150mg
10 600mg 150mg
11 300mg

Testosteron in Verbindung mit Trenbolon ist der beste Steroid Zyklus auf dieser Liste für die Gewinnung von fettfreier Masse.

Unter fettfreier Masse verstehen wir eine Gewichtszunahme, die zu fast 100 % aus fettfreiem Muskelgewebe besteht, ohne überschüssiges Wassergewicht zu erhalten.

Trenbolone

Testosteron ist aromatisiert und daher ist eine kleine Menge von Flüssigkeitsretention bei dieser Steroid-Zyklus möglich. Allerdings entstehen keine Blähungen, wenn die Einnahme feuchter Verbindungen wie Dianabol oder Anadrol erfolgt.

Trenbolon aromatisiert nicht, so dass es nur schlanke und trockene Gewinne verursachen wird. Wenn jemand bereits mager ist und Trenbolon einnimmt, wird er mit ziemlicher Sicherheit an Definition gewinnen. Trenbolon hat auch stimulierende Wirkungen, die den Fettabbau beim Bulking fördern.

Daher ist es sehr gut möglich, dass die Anwender mit diesem Zyklus nicht nur große Mengen an Muskeln aufbauen, sondern auch Fett abbauen. Wenn die Benutzer einen großen Kalorienüberschuss essen, wird das Training die Fettzunahme in Schach halten.

Der Nachteil dieses Stapels ist, dass Trenbolon ein sehr hartes Steroid ist, so dass Blutdruckspitzen und Testosteronsuppression schwerwiegend sein können. Dieser Zyklus enthält auch hohe Dosen, so dass es geeignet für fortgeschrittene Benutzer Steroid nur.

Die besten Schneide-Steroid-Zyklen

In der Abnehmphase besteht das Hauptziel eines Bodybuilders darin, Fett zu verbrennen und gleichzeitig die Muskelmasse zu erhalten.

Dies ist eine entscheidende Zeit, in der Bodybuilder hart daran arbeiten, die in der Off-Season gewonnene Größe zu erhalten.

Schneiden Steroide erhöhen Fettverbrennung und fügen mageren Muskel (ohne Wassereinlagerungen). Das Ergebnis ist ein definierteres Aussehen.

Die besten Steroide zum Schneiden sind:

  • Anavar
  • Winstrol
  • Proviron

Anavar

Anavar (Oxandrolon), wie bereits erwähnt ist ein sehr mildes Steroid, das keine starken Nebenwirkungen verursacht. Es aromatisiert auch nicht (wandelt sich in Östrogen um), was es zum ultimativen Schneide-Steroid macht.

Anavar wird den Fettabbau stark beschleunigen, Wasser eliminieren, die Muskeldefinition verbessern und magere Muskelmasse aufbauen. Die Menge an Größe gewonnen auf Anavar während eines Schnittes wird minimal sein, aber wird sicherlich halten den Körper anabole, anstatt Verschiebung in einen Zustand der Muskelverlust.

Anavar ist auch ein sehr wirksames Steroid für die Erhöhung der Stärke, die einzigartig für ein Schneiden Steroid ist. Daher, wenn Benutzer wollen weiterhin schwere Gewichte zu heben trotz der Aufnahme von weniger Kalorien, Anavar wird dies geschehen.

Hinweis: Anavar ist ein orales Steroid.

Zyklus nur mit Anavar
WocheAnavar
115mg/Tag
2 15mg/Tag
3 15mg/Tag
420mg/Tag
5 20mg/Tag
6 20mg/Tag

Dies ist die sicherste Steroid-Zyklus Benutzer tun können, und ist fast sicher, um Fettabbau zu verbessern, wenn Diäten.

Anavar kann auch mit Testosteron in Schneidezyklen gestapelt werden, was den Nutzern hilft, mehr Muskeln aufzubauen, während sie gleichzeitig schlanker werden.

Winstrol

Winstrol (Stanozolol) ist ein starkes Schneiden Steroid, das Fettverbrennung und Muskelaufbau Attribute wie Anavar hat. Es ist ein orales Steroid und wird nicht aromatisiert, was zu einem trockenen und markanten Aussehen führt.

Winstrol ist wohl die beste Schneiden Steroid, zusammen mit Trenbolon, in Bezug auf die rohe Potenz; für das Aussehen scharf während der Strand-Saison. Aus diesem Grund wird vermutet, dass Zac Efron bei der Vorbereitung auf den Film Baywatch Winstrol eingenommen hat.

image 11
Hat Zach Efron für Baywatch Winstrol genommen?

Sein Körperbau war unglaublich trocken, sehnig und muskulös, alles Attribute von Winstrol.

Zac ist dafür bekannt, dass er mit The Rock für Baywatch trainiert hat. The Rocks Steroidkonsum ist allgemein bekannt, und da Dwayne Johnson Zac persönlich für Baywatch trainiert, könnte Zac “schuldig durch Assoziation” sein.

Auch wenn dies kein “Beweis” ist, so ist es doch eine Verbindung, die die Wahrscheinlichkeit des Steroidkonsums erhöhen könnte.

  • Testosteron-Kieferpartie/mehr maskulines Gesicht
  • Gealtertes Gesicht
  • Vorzeitige Alterung

Zacs Gesicht ist zwischen den Bad Neighbors-Filmen von 2014 und den Trainingsfotos für Baywatch von 2016 dramatisch gealtert.

Steroide werden mit der Ursache der vorzeitigen Alterung in Verbindung gebracht (1). Die Theorie dahinter ist, dass verschiedene Steroide die Kollagenproduktion verringern können, was bedeutet, dass die Haut weniger elastisch und dünner wird und eher zu Falten neigt.

Zac hat alle drei Erfahrungen gemacht, insbesondere die harntreibende Wirkung von Winstrol, da er extrem trocken ist. Winstrol ist auch ein DHT-abgeleitetes Steroid, was Zacs Kieferpartie und schütteres Haar erklärt.

Das auffälligste Detail ist, dass auch Zacs Muskeln geschwächt erscheinen, was typisch für Winstrol ist. Im Vergleich dazu verursacht Anavar einen trockenen/schwindenden Effekt wie Winstrol, verleiht den Muskeln aber ein volleres Aussehen.

Muskelaufbau mit Winstrol

Obwohl die Muskelgröße mit Winstrol zunimmt, können sie ziemlich flach oder geschwächt erscheinen, was auf den vorübergehenden Verlust der intrazellulären Wasserspeicherung zurückzuführen ist. Nach dem Zyklus nehmen sie diese Flüssigkeit wieder auf und sehen wieder voll aus.

Die wichtigsten Unterschiede zwischen Winstrol und Anavar sind: Winstrol ist leicht überlegen in Bezug auf die Muskel-Gewinne, und verursacht auch schlechter Nebenwirkungen.

Der Cholesterinspiegel wird bei der Einnahme von Winstrol sehr hoch sein (LDL), was zu einem spürbaren Anstieg des Blutdrucks führt. Da es sich um ein C-17-alkyliertes orales Steroid handelt, führt es auch zu einer erheblichen Belastung der Leber (was zu erhöhten ALT- und AST-Werten führt).

Winstrol ist auch sehr androgen. Dabei ist Akne und fettige Haut möglich, sowie Kopfhaut Haarausfall.

Einige Leute können auch für Winstrol anstelle von Anavar entscheiden, wegen der hohen Kosten von Anavar; und Winstrol ist wesentlich billiger.

Winstrol-Zyklus
WocheStanozolol
120mg/Tag
2 20mg/Tag
3 25mg/Tag
4 25mg/Tag
5 25mg/Tag
6 25mg/Tag

Dies ist eine ausgezeichnete Dosis von Winstrol. Alternativ, wenn Benutzer Winstrol mit weniger Nebenwirkungen (als der vorherige Zyklus) zyklieren möchten, können 8-10mg pro Tag für 6 Wochen genommen werden.

Winstrol und Trenbolon Zyklus
WocheStanozololTrenbolon
1 20mg/Tag 150mg
2 20mg/Tag 150mg
3 20mg/Tag 150mg
4 20mg/Tag 150mg
5 25mg/Tag 225mg
6 25mg/Tag 225mg
7 25mg/Tag 225mg
8 25mg/Tag 225mg

Trenbolon verstärkt die fettverbrennende und trocknende Wirkung von Winstrol und sorgt für ein definierteres Aussehen.

Der Muskelaufbau wird auch im Vergleich zur Einnahme von Winstrol allein verbessert.

Allerdings sind Winstrol und Trenbolon zwei der härtesten Steroide, die genommen werden können. Daher werden die Nebenwirkungen intensiv sein; insbesondere die Unterdrückung der Testosteron- und Blutdruckwerte. Östrogen kann helfen, den Blutdruck zu regulieren, aber mit Winstrol und Trenbolon, die nicht aromatisiert sind, wird dies nicht auftreten.

Im Allgemeinen gibt es keine Notwendigkeit, diese beiden Steroide zusammen zu nehmen, wenn man schneidet, da Fettabbau durch Diät allein erreicht werden kann; anstatt giftige Steroide zu nehmen, die Ihre Gesundheit auf lange Sicht negativ beeinflussen können.

Daher, wenn Trenbolon verwendet werden soll, kann es auch in einem Masse-Zyklus, wo seine Auswirkungen sind in Bezug auf die mageren Muskelaufbau maximiert werden integriert werden. Allerdings, Benutzer, die die Ausnahme sind und tolerieren Trenbolon gut oder sind nicht besorgt über ihre Gesundheit kann es während der Schneiden Zyklen.

Proviron Zyklus

Proviron (Mesterolon) ist ein anaboles Steroid der alten Schule, das erstmals im goldenen Zeitalter des Bodybuildings eingesetzt wurde und auch heute noch in Steroidzyklen verwendet wird.

Proviron wirkt als synergistischer Wirkstoff, der die Wirkung anderer anaboler Steroide verstärkt; aufgrund seiner Fähigkeit, den freien Testosteronspiegel zu erhöhen.

Daher könnte es mit einem Masse-Steroid wie Dianabol (zum Beispiel) gestapelt werden, um seine anabole Kraft zu erhöhen, was zu mehr Muskelaufbau führt.

Allerdings ist Proviron auch in Definitions-Steroid-Zyklen verwendet, aufgrund seiner anti-östrogene Eigenschaften, so dass eine trockene und definierte Aussehen.

Proviron wirkt auch sehr schnell und entzieht dem Körper fast augenblicklich extrazelluläres Wasser.

Proviron wirkt, indem es an SHBG (Sexualhormon-bindendes Globulin) bindet, mehr Testosteron freisetzt und ein anaboleres Umfeld im Körper schafft. Allerdings ist Proviron nicht sehr anabol. Dies erfolgt auf der Tatsache, dass es die Androgen-Rezeptor im Muskelgewebe blockiert. Daher wird Proviron für den Muskelaufbau auf eigene Faust unwirksam sein.

Allerdings, wenn mit Definitions-Steroide gestapelt wird, wird mehr Fett verbrannt werden und mehr magere Muskelmasse aufgebaut. Dies entsteht aufgrund der mehr aktiv und ungebundene Testosteron. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass die Einnahme von Proviron allein einen großen Einfluss auf die Körperzusammensetzung hat.

Wenn Proviron mit östrogenen Verbindungen gestapelt wird, sinkt das Risiko einer Gynäkomastie erheblich, da es die Umwandlung von Testosteron in Östrogen verhindert. Allerdings ist Proviron auch bekannt, um den Blutdruck zu erhöhen, so dass Herz-Kreislauf-Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden sollten.

Eine einzigartige Eigenschaft von Proviron ist, dass es die körpereigene Testosteronproduktion in moderaten Dosen nicht verringert oder stilllegt. Dies ist anders als bei allen anderen Steroiden, bei denen der natürliche Testosteronspiegel nach dem Zyklus sinkt. Allerdings zeigt die Forschung, dass, wenn Proviron in Megadosen (mehr als 300 mg pro Tag) eingenommen wird, kann es die Testosteronproduktion verringern (3).

Proviron, obwohl es ein orales Steroid ist, verursacht keine nennenswerte Belastung der Leber. Allerdings ist es stark androgen, so dass männliche Glatzenbildung, Akne und fettige Haut ein Problem darstellen können.

Proviron

Obwohl Proviron kann mit jedem Steroid gestapelt werden, um seine Wirkung zu erhöhen, ist es in der Regel mit potenten Steroiden gestapelt, um seine Verwendung zu maximieren.

Es ist nicht oft mit Anavar gestapelt, weil viele Menschen nehmen Anavar wegen seiner milden Natur, während Proviron ist stark, was große Veränderungen im Cholesterin und Blutdruck.

Proviron und Winstrol Zyklus
WocheStanozololMesterolone
120mg/Tag 25mg/Tag
2 20mg/Tag 50mg/Tag
3 20mg/Tag 50mg/Tag
4 20mg/Tag 50mg/Tag
525mg/Tag 50mg/Tag
6 25mg/Tag 50mg/Tag
7 25mg/Tag 50mg/Tag
8 25mg/Tag 50mg/Tag

Diese beiden oralen Steroide zusammen gestapelt, wird eine trockene und definierte Körperbau, voll von Vaskularität, Dehnungsstreifen und Definition zu schaffen.

Dies wäre ein leistungsfähiger Stack, der vor einem Wettkampf eingenommen werden kann und hilft, das gesamte Wasser aus den Muskeln zu spülen und mit hauchdünner Haut anzukommen.

Der Nachteil dieses Proviron/Winstrol-Stapels ist, dass die LDL-Werte wahrscheinlich sehr stark ansteigen werden, was zu einem erheblichen Anstieg des Blutdrucks führt. Das liegt daran, dass beide Präparate oral eingenommen werden und einen großen Testosteronschub (ohne Östrogenanstieg) verursachen. Aus diesem Grund sollte dieser Zyklus, wenn überhaupt, nur sparsam eingesetzt werden. Manche heben sich diesen Zyklus für einen Wettkampf oder einen besonderen Anlass auf, anstatt ihn regelmäßig zu wiederholen, was unweigerlich zu einer unnötigen Belastung des Herzens führt.

Beste Schneiden Zyklus Winstrol, Proviron und Tren Zyklus
WocheStanozololMesteroloneTrenbolone
120mg/Tag 25mg/Tag 150mg
2 20mg/Tag 50mg/Tag 150mg
3 20mg/Tag 50mg/Tag 150mg
4 20mg/Tag 50mg/Tag 150mg
5 25mg/Tag 50mg/Tag 225mg
6 25mg/Tag 50mg/Tag 225mg
7 25mg/Tag 50mg/Tag 225mg
8 25mg/Tag 50mg/Tag 225mg

Dieses Trio ist vielleicht der stärkste Schneide-Steroid-Zyklus, den ein Bodybuilder durchführen kann.

Die Benutzer können einen schnellen Fettabbau erwarten, während sie gleichzeitig bemerkenswerte Mengen an magerem Muskelgewebe aufbauen.

Alle drei Verbindungen lassen jedoch den Cholesterinspiegel in die Höhe schnellen; daher sollte jeder, dessen Cholesterinspiegel (oder Blutdruck) nicht optimal ist, diesen Zyklus vermeiden.

Alle drei Steroide sorgen für ein “photoshopped” Aussehen, mit unglaublicher Vaskularität und Muskeldefinition. Um die wirklichen Vorteile dieses Zyklus zu erkennen, muss eine Person bereits schlank sein.

Ein idealer Zeitpunkt für die Einnahme dieses Zyklus ist in der mittleren oder späten Phase eines Schnittes. Auf diese Weise ist die Blutzirkulation optimal und ein hoher Blutdruck unwahrscheinlich (aufgrund des geringeren Fettanteils). Außerdem wird die austrocknende Wirkung dieses Zyklus von jemandem, der mehr Körperfett hat, zunichte gemacht, da das überschüssige Fett für ein glattes (und nicht für ein trockenes) Aussehen sorgt.

Dieser Zyklus hat das Potenzial, einen Benutzer von schlank zu definiert zu verwandeln, wenn er eine Kaloriendefizit-Diät befolgt und regelmäßiges Ausdauertraining einbezieht.

Bodybuilder fügen auch Fettverbrenner und Schilddrüsenmedikamente zu ihren Abnehmzyklen hinzu, um den Fettabbau zu fördern. Zwei beliebte Mittel sind Clenbuterol und T3 (Cytomel).

Der beste Steroidzyklus, den ich je gemacht habe

Dies wurde von einem anonymen Steroidbenutzer geschrieben, der sich Juice Guru nennt.

Übliche Turnhallenrattengespräche:

“Bruder! Du bist heiß, was ist dein bester Zyklus?”.

Zunächst einmal gibt es keinen “besten Steroidzyklus”, da die Menschen unterschiedlich auf verschiedene Substanzen reagieren. Aus diesem Grund bevorzugen einige Männer Trenbolon, während andere es wie die Pest meiden (z. B. weil es Akne verursachen kann).

Allerdings haben die Menschen LIEBLINGS-Steroid-Zyklen.

Es ist wichtig im Auge zu behalten, dass die Menschen auch unterschiedliche Ziele haben. So suchen einige Leute die besten Steroide, um eine gute Definition zu bekommen, während andere versuchen and Masse und Größe zu gewinnen.

Das häufigste Ziel eines Steroidbenutzers ist das letztere: muskulös zu werden und die Muskelmasse zu erhöhen. Also lassen Sie uns dort beginnen.

Im Folgenden werde ich meine Erfahrungen mit einem der leistungsstärksten Zyklen teilen, die ich zum Muskelaufbau verwendet habe.

Mein bester Steroidzyklus

Diese drei Steroide sind das beste Trio, das ich verwendet habe, wenn es um den Aufbau von Masse geht.

  1. Testosteron Sustanon 250
  2. Anadrol
  3. Trenbolon-Acetat

Diese drei zusammen in einem Zyklus verwendet produziert einfach phänomenale Ergebnisse, wenn es zur Masse-Phase kommt.

Testosteron Sustanon 250 Testosteron-Zyklen

Sustanon Testosteron besteht aus langen und kurzen Estern, welches bedeutet, dass es schnelle Ergebnisse liefert, die zu Beginn Ihres Zyklus nicht nachlassen. Daher werden Sie während des gesamten Zyklus weiterhin eine Menge Kraft gewinnen und Muskeln aufbauen.

Dies verbrennt auch etwas Fett, wenn Sie an Gewicht zunehmen, und hilft Ihnen, schlank zu bleiben (je nachdem, wie intensiv Ihre Masse ist!).

Ein großartiges Steroid, das in 90% der Zyklen von Menschen verwendet wird, da es sich gut mit fast allen anabolen Steroiden mischt.

Anadrol-Zyklen

Rich sagt, dass die Kraftzuwächse mit Anadrol “unglaublich” sind, auch wenn man nicht versucht, stärker zu werden. Anadrol hat einen schlechten Ruf für die Ursache Wassereinlagerungen, aber das ist ein Mythos die meiste Zeit.

Klar, wenn man Junkfood isst, 6000 Kalorien pro Tag zu sich nimmt und Anadrol einnimmt, wird man mehr Wasser einlagern als ein Büffel. Wenn Sie sich jedoch sauber ernähren, wenig Natrium und Anadrol einnehmen, werden Sie nicht nur eine Menge Muskeln aufbauen, sondern auch sehr füllig aussehen.

Dies ist die gute Art der Wassereinlagerung, die sich in den Muskeln und nicht außerhalb der Muskeln ansammelt und die Muskeldefinition versteckt. Sogar einige Jungs in den letzten Wochen ihrer Wettkampfvorbereitung tauchen in Anadrol ein, um sich zu verjüngen.

Trenbolon-Zyklen

Mit Trenbolon bauen Sie wahnsinnige Mengen an Muskeln auf, bekommen mehr Masse und ein hartes, starkes Aussehen Ihrer Muskeln. Das nenne ich den Jaco De Bruyn-Look. Trenbolon gilt als ein ziemlich hartes Steroid, so dass, obwohl viele es verwenden und erstaunliche Ergebnisse erzielen, sollte es nicht in Zyklen das ganze Jahr über verwendet werden, um sicherzustellen, dass Sie in guter Gesundheit bleiben.

Trenbolon wird nicht für diejenigen empfohlen, die regelmäßig intensiven Ausdauersport betreiben, da es sich negativ auf Ihre Ausdauer und Atmung auswirken kann.

Es ist, als ob Ihre Lungen härter arbeiten müssten als normal und deshalb die Sauerstoffzufuhr zu Ihren Muskeln eingeschränkt ist. Viele Männer, die in der Vergangenheit Trenbolon eingenommen haben, wissen, dass sie auch an “Zughusten” leiden können. Dieser Husten ist die Folge davon, dass Tren-Benzyl in das Lymphsystem und dann in die Lunge gelangt, wodurch Sie mehr als normal husten.

Andere Steroide, die häufig zum Aufbau von Masse verwendet werden:

  • Dianabol
  • Deca Durabolin

Bester Steroid-Zyklus zum Schneiden

Also, ich habe Ihnen meine besten Steroid-Zyklus für die Massephase, aber was ist mit den Menschen, die Fett zu verbrennen und perfekt definiert werden?

In diesem Fall können Sie unter den folgenden Steroiden wählen:

  • Clenbuterol
  • Anavar
  • Testosteron
  • Winstrol
  • Trenbolon

Der perfekte Schnittzyklus wäre meiner Meinung nach folgender:

  • Clenbuterol
  • Anavar
  • Testosteron

Mit diesem Stack werden Sie also zu einer Fettverbrennungsmaschine, vor allem wegen des Clenbuterols. Mit Anavar werden Sie noch mehr Fett verbrennen. Sie werden auch super trocken mit Anavar, da es extrazelluläre Wasser eliminiert und fördert intrazelluläre Retention.

  • Weniger extrazelluläres Wasser = mehr Muskeln
  • Mehr intrazelluläres Wasser = Größer und voluminöser

Winstrol ist ähnlich wie Anavar, aber Winny lässt Sie flach und deflationiert statt groß und sperrig aussehen, so dass es nicht enthalten ist.

Das Hinzufügen von Testosteron zu diesem Stack bedeutet, dass Sie mehr Fett verbrennen können, während Sie während des Schneidens schlanke Muskeln aufbauen/erhalten. Boom!

Der beste Steroid-Zyklus für Einsteiger

Als Anfänger müssen Sie den Einstieg in den Gebrauch anaboler Steroide mit Bedacht vornehmen. Sie werden Ihrem Körper synthetische Verbindungen zuführen, an die er sich nur langsam gewöhnen kann. Denken Sie an die Analogie, dass man in ein Schwimmbecken am flachen Ende einsteigt, anstatt kopfüber in das tiefe Ende zu springen. Die beliebtesten Steroide für Anfänger sind

  • Anavar
  • Testosteron
  • Dianabol

Für Anavar folgen Sie einem sechswöchigen Zyklus. Beginnen Sie mit 15 mg pro Tag für 3 Wochen und steigen Sie dann auf 20 mg für drei Wochen. Ihr Ruhezyklus sollte die gleiche Länge haben wie Ihr Ruhezyklus.  Die beste legale Alternative zu Anavar ist Anvarol.

Für Testosteron gilt ein siebenwöchiger Aktivierungszyklus, gefolgt von einem siebenwöchigen Deaktivierungszyklus. Nehmen Sie 200 mg pro Tag in den Wochen 1 und 2, 300 mg pro Tag in den Wochen 3 und 5 und erhöhen Sie auf 350 mg pro Tag in den letzten zwei Wochen. Die beste legale Alternative zu Testosteron ist Testo-Max.

Mit Dianabol folgen Sie einer sechswöchigen auf Zyklus, gefolgt von einem sechswöchigen off-Zyklus. Nehmen Sie 20 mg pro Tag für die Wochen 1-2 und erhöhen Sie auf 25 mg pro Tag für die letzten 4 Wochen.

Der beste Steroidzyklus zum Schneiden

Das Ziel eines Abnehmzyklus ist es, ein Maximum an Fett zu verbrennen, ohne dabei Muskelgewebe zu opfern. Die besten Steroide zum Schneiden sind Anavar, Winstrol, Proviron und Trenbolon.

Ihren Definitions-Zyklus für Anavar sollte die gleiche wie die Anfänger-Zyklus im letzten Abschnitt erwähnt werden. So beginnen Sie mit 15mg pro Tag für 3 Wochen und dann gehen Sie auf bis zu 20mg für drei Wochen. Ihr Ruhezyklus sollte die gleiche Länge haben wie Ihr Startzyklus.  Die beste legale Alternative zum Schneiden Anavar ist auch Anvarol.

Ihre Winstrol Schneiden Zyklus sollte ein bis zu sechswöchiger-Zyklus sein, gefolgt von einem sechswöchigen off-Zyklus folgen. Beginnen Sie in den ersten zwei Wochen mit 20 mg pro Tag und arbeiten Sie sich im letzten Monat bis auf 25 mg pro Tag hoch. Die beste legale Alternative zu Winstrol ist Winsole.

Mit der Einnahme von Proviron für die Definition, folgen Sie einem 8-Wochen-Zyklus der Aktivierung, gefolgt von 8 Wochen der Deaktivierung. Nehmen Sie in den ersten vier Wochen 20 mg pro Tag ein und erhöhen Sie in den letzten vier Wochen auf 25 mg pro Tag.

Wenn Sie Trenbolon zum Definieren einnehmen, sollten Sie einen 8-Wochen-Zyklus einhalten, gefolgt von einer 8-wöchigen Pause. Nehmen Sie in den ersten vier Wochen 150 mg pro Tag ein und erhöhen Sie in den letzten vier Wochen auf 225 mg. Die beste legale Alternative zu Trenbolon ist Trenerol.

Für die erstaunlichsten Fettabbau Ergebnisse, die beste Steroid-Zyklus Stack für das Schneiden kombiniert Winstrol, Proviron und Trenbolon mit den oben genannten Dosierungen.

Der beste Steroidzyklus für Masse

Die besten Steroide für den Masseaufbau sind Anadrol, Dianabol, Testosteron, Trenbolon und Deca Durabolin. Um an Masse zu gewinnen, sollte Ihr Anadrol-Zyklus einem sechswöchigen Einnahme- und einem sechswöchigen Auszahlungszyklus folgen. Nehmen Sie in den ersten drei Wochen 50 mg pro Tag ein, gefolgt von 75 mg pro Tag in den letzten drei Wochen. Die beste legale Alternative zu Anadrol ist Anadrole.

Ein Masse-Zyklus von Dianabol sollte 8 Wochen umfassen. Nehmen Sie in den ersten zwei Wochen 10 mg pro Tag ein und erhöhen Sie in den letzten sechs Wochen auf 20 mg pro Tag. Wenn Sie Testosteron zum Aufbauen einnehmen, sollten Sie einen 8-wöchigen Zyklus einhalten. Nehmen Sie 200 mg pro Tag für die ersten drei Wochen, erhöhen Sie auf 300 mg pro Tag für die nächsten vier Wochen, und fallen Sie zurück auf 200 mg pro Tag für die letzte Woche Ihres Masse-Zyklus.

Für größere Massenzuwächse können Sie Ihre massentragenden Steroide stapeln. Die besten Produkte zum Stapeln für den Masseaufbau sind:

  • Anadrol, Trenbolon und Testosteron
  • Dianabol und Anadrol

In diesem Artikel haben wir im Detail über die besten Steroid-Zyklen und Steroid-Zyklus Stapel für die schnellste und sicherste Gewinne gegangen. Abschließend möchten wir jedoch noch einmal betonen, dass wir dringend empfehlen, den Weg der legalen Steroide zu gehen, um Ihre langfristige Gesundheit und Ihr Wohlbefinden zu gewährleisten.

12 Wochen Steroid-Zyklus

Wenn Sie einen wirklich potenten 12-Wochen-Stack anstreben, sollten Sie in Betracht ziehen, Testosteron mit Dbol zu stapeln. Mit diesem Stapel nehmen Sie Dbol in Tablettenform für die ersten fünf Wochen, um einen starken Start zu bekommen. So wird der Zyklus ausgeführt:

  • Wochen 1-5: Dbol Tabs – 40 mg pro Tag.
  • Woche 1-2: Testosteron Enanthate Injektionen – 500 mg pro Woche

Wir empfehlen, Ihre wöchentliche Dosis von Testosteron Enanthate in 4-5 gleiche Injektionen aufzuteilen, die gleichmäßig über die Woche verteilt sind.

Der beste Steroid-Zyklus zum Aufblähen

Je mehr Steroide Sie in Ihrem Bestreben, Ihren Körper zu vergrößern, einnehmen, desto größer ist das Risiko von Nebenwirkungen. Letztendlich liegt die Entscheidung bei Ihnen, aber wir raten Ihnen, Ihre langfristige Gesundheit in den Vordergrund zu stellen. Das heißt, hier sind die besten Steroide für die Masse-Phase zusammen mit ihren empfohlenen Dosierungen:

  • Dianabol – 40 mg pro Tag
  • Testosteron – 500 mg pro Woche
  • Deca Durabolin – 400 mg pro Woche
  • Anadrol – 50 mg pro Tag
  • Trenbolon – 75 mg pro Tag

Sie können zwei oder höchstens drei dieser Steroide in einen effektiven Steroidzyklus für Wachstum stapeln.

Ist der Steroidzyklus sicher?

Steroide wurden erstmals in den 1930er Jahren entwickelt. Wenn Steroide eingenommen werden, kann der Körper effizienter Eiweiß synthetisieren, was zu einer schnellen Muskelhypertrophie führt. Auch die Kraft der Steroidkonsumenten steigt durch die Einnahme dieser Anabolika sprunghaft an.

In den Medien haben Steroide einen sehr schlechten Ruf. Wenn ein Bodybuilder stirbt, wird automatisch vermutet, dass Steroide die Ursache sind. Aziz Sergeyevich Shavershian, in der Bodybuilding-Welt als “Zyzz” bekannt, erlitt während eines Urlaubs in Bangkok (im Alter von 22 Jahren) in einer Sauna einen Herzinfarkt. Verschiedene Zeitungen wiesen allgemein auf Steroide und andere Stimulanzien als Ursache hin. Eine anschließende Autopsie ergab jedoch, dass Zyzz ein Herzleiden hatte. Diese Wahrnehmung von Steroiden in den Medien ist einer der Gründe, warum Bodybuilding als Sport nicht so populär ist, wie es sein könnte.

Trotz dieses negativen Images von Steroiden nehmen Millionen von Menschen auf der ganzen Welt weiterhin Steroide ein, und nicht alle von ihnen fallen tot um, wie es in den Medien oft dargestellt wird. Ärzte verschreiben auch Steroide für kurze Zeit aus verschiedenen Gründen. Ein häufiger Grund sind Verzögerungen in der Pubertät. Um diesen Prozess zu beschleunigen, kann Testosteron verschrieben werden.

Viele Anwender denken, dass Steroide sicher und gesund sind, weil sie keine offensichtlichen Nebenwirkungen feststellen. Es ist jedoch möglich, dass sich gesundheitliche Komplikationen entwickeln, ohne dass es zu spürbaren Nebenwirkungen kommt. So weiß beispielsweise fast 1/3 der Menschen mit Bluthochdruck nicht einmal, dass er besteht. Dies liegt daran, dass die Nebenwirkungen von Bluthochdruck für den Durchschnittsmenschen nicht offensichtlich sind und eher harmlos erscheinen können.

Nebenwirkungen

Blutdruck

Die Einnahme von Steroiden kann bei jeder Behandlung (die in der Regel bis zu 12 Wochen dauert) zu einem Anstieg des Blutdrucks führen. Bei längerem Steroidgebrauch können mehrere Zyklen das Risiko eines Herzinfarkts drastisch erhöhen.

Die Forschung hat gezeigt, dass die Wahrscheinlichkeit eines Herzinfarkts bei der Einnahme von Steroiden um 150 % höher ist. Der Grund für diesen Anstieg des Blutdrucks ist, dass das männliche Hormon Testosteron den LDL-Cholesterinspiegel erhöht. Steroide erhöhen den Testosteronspiegel auf ein abnorm hohes Niveau, was zu hohem Blutdruck führt.

Gynäkomastie

Der natürliche Abwehrmechanismus des Körpers, um diesen durch Steroide verursachten starken Anstieg des Blutdrucks zu kontrollieren, besteht darin, den Östrogenspiegel (das weibliche Sexualhormon) zu erhöhen. Östrogen hat den gegenteiligen Effekt auf den Blutdruck, indem es den HDL-Spiegel erhöht. Daher erhöht der Körper den Östrogenspiegel, um den Blutdruck zu kontrollieren. Wenn der Körper auf diese Weise reagiert, ist das ein sicheres Zeichen dafür, dass ein ernsthaftes Bedürfnis danach besteht und der Körper in einem gefährlichen hormonellen Ungleichgewicht ist.

Eine Nebenwirkung eines außergewöhnlich hohen Östrogenspiegels ist die Gynäkomastie. Einfach ausgedrückt, entwickelt sich bei Männern Brustgewebe.

Leichter Fall von Gynäkomastie

image 25

Schwerer Fall von Gynäkomastie

image 26

Um die Entwicklung einer “Gynäkomastie” zu verhindern, nehmen manche neben Steroiden auch Anti-Östrogen-Präparate ein. Wie bereits erwähnt, erhöht der Körper das Hormon Östrogen, um den Blutdruck zu kontrollieren und einen gesunden Cholesterinspiegel aufrechtzuerhalten. Durch die Blockierung von Östrogen steigt der LDL-Spiegel weiter an, was die Blutdruckprobleme verschlimmert.

Leberschäden (orale Aufnahme)

Wenn Steroide in Pillenform eingenommen werden, müssen sie die Leber passieren. Wenn Steroide injiziert werden, passieren sie nicht die Leber und gelangen direkt in den Blutkreislauf. Bei der Einnahme von Steroiden durch den Mund kann sich ein Zustand namens Cholestase entwickeln. Dies geschieht, weil die Galle, die für die Beseitigung von Giftstoffen in der Leber zuständig ist, nicht richtig fließen kann.

Eine längere Einnahme von Steroiden kann schließlich zu einer Lebererkrankung führen, da mehrere Leberzellen absterben. Eine Cholestase tritt jedoch nicht von heute auf morgen auf, so dass der Arzt des Steroidanwenders regelmäßige Leberuntersuchungen durchführen sollte, um die Gesundheit der Leber zu überwachen.

Haarausfall

Die Einnahme von Steroiden kann dazu beitragen, den Prozess des Haarausfalls und der Ausdünnung der Haare zu beschleunigen. Wenn Sie aufgrund Ihres genetischen Profils ein erhöhtes Risiko für MPB (Kahlköpfigkeit bei Männern) haben, werden Sie wahrscheinlich eine ganze Menge Haare durch Anabolika (die auf Testosteron basieren) verlieren.

Dies liegt daran, dass Steroide hohe Mengen an Dihydrotestosteron (DHT) erzeugen. Die Haarfollikel reagieren sehr empfindlich auf DHT, und wenn sie einer großen Menge dieses männlichen Hormons ausgesetzt sind, verkürzt sich ihre Lebensdauer. Wenn Sie unter männlichem Haarausfall leiden, lesen Sie meinen Beitrag über die besten Nahrungsergänzungsmittel für Haarwachstum.

Schrumpfung der Hoden

Während eines Steroidzyklus signalisieren Ihre Hoden, dass sie die Produktion von Testosteron einstellen, da die Menge im Körper abnormal hoch ist. Deshalb kann der Testosteronspiegel am Ende eines Zyklus sehr niedrig sein. Die Größe der Hoden wird häufig durch den aktuellen T-Spiegel bestimmt, so dass Hodenschrumpfung eine häufige Nebenwirkung nach dem Zyklus ist.

Natürliche Alternativen zu Steroiden

Unabhängig von Ihren genetischen Voraussetzungen ist es möglich, einen unglaublichen Körper ohne Steroide aufzubauen. Es ist höchst unwahrscheinlich, dass Sie jemals 55 cm lange Arme wie ein Mr.-Olympia-Teilnehmer erreichen werden, aber die meisten Menschen sehen diese Art von Körperbau ohnehin als “extrem” an. Durch harte Arbeit und kluge Nahrungsergänzung ist es sogar für eine dünne Person möglich, einen dicken Körper zu bekommen.

Testosteron-Booster können den Testosteronspiegel erhöhen, ähnlich wie Steroide.

Es gibt nur zwei Unterschiede:

1. Natürliche Testosteron-Booster verursachen keine so hohen T-Werte wie Steroide. Trotzdem können Sie mit einem potenten T-Booster große Gewinne erzielen.

2. Testosteron-Booster haben keine Nebenwirkungen, da natürliche Inhaltsstoffe verwendet werden.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

sarms bodybuilding
Anabole Steroide - Profile

SARMs für das Bodybuilding – Muskelaufbau

Das Ziel fast aller männlichen Kraftsportler ist es, Muskelmasse aufzubauen, ohne Fett anzusetzen. Die meisten von ihnen stellen jedoch bald fest, dass dies keine leichte

Weiterlesen
Testosteron-Cypionat-Zyklus
Anabole Steroide - Profile

Testosteron Cypionat Kur: Dosierung, Wie Oft, Wie Lange

Contents1 Zusammenfassung der Verbindung1.1 Klasse der Verbindung1.2 Mechanismus der Wirkung1.3 Gebräuchliche Namen1.4 Verwendet für1.5 Nebenwirkungen und Gefahren1.6 Chemische Struktur2 Was ist ein Testosteron-Cypionat-Kur?3 Einnahmezyklus für

Weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar