Testosteron-Suspension

Testosteron-Suspension ist die reinste Form von Testosteron, die man erhalten kann, da ihre gesamte Masse reines Testosteron ist und die einzige Form, die sich eines solchen Anspruchs rühmen kann. Wie der Name zeigt, ist die Testosteron Suspension in Wasser suspendiert, während andere Testosteron-Suspension Formen in Öl suspendiert sind. Dies ist ein wichtiger Faktor, der berücksichtigt werden muss, da diese Form der Wassersuspension weitaus schmerzhafter ist als ein Testosteron auf Ölbasis. Obwohl seine Funktion mit jeder Testosteronform identisch ist, ist dies aufgrund seiner Natur kein Steroid, das von vielen Personen verwendet wird, wie wir sehen werden. In den meisten Fällen wird diese Form von Testosteron nur fortgeschrittenen und erfahrenen Anwendern von anabolen Steroiden verabreicht. Auch hier bietet die Testosteron-Suspension naturgemäß nicht viele Vorteile für die alltägliche Gymnastikratte, die die Mehrheit der anabolen Steroidkonsumenten ausmacht und aus diesem Grund selten in ihren Zyklen vorkommt. Trotzdem ist es ein starkes Steroid und eines, das stärker ist als jede Testosteronform.


Alles über Testosteron-Suspension:

Testosteron-Suspension ist reines Testosteron. Während andere Formen wie Testosteron Enanthat, Testosteron-Propionat oder jede andere Form auf Esterbasis ebenfalls aus reinem Testosteron bestehen, enthalten sie auch einen Ester, der einen Teil der Gesamtmasse der Verbindung einnimmt. Zum Beispiel ergeben 100 mg Testosteron-Propionat ungefähr 80 mg Testosteron, während die verbleibende Masse vom Propionatester aufgenommen wird. Da der Propionatester der kleinste Ester ist, der im Allgemeinen an Testosteron gebunden ist, nehmen andere größere gebundene Ester mehr von der Gesamtmasse ein. Zum Beispiel ergeben 100 mg Testosteron Cypionate ungefähr 70 mg Testosteron, wobei der Rest der Masse die des Cypionatesters ist. Im Fall der Testosteron-Suspension ist die gesamte Masse der Verbindung Testosteron, da kein Ester gebunden ist; 100 mg Testosteron-Suspension ergeben 100 mg reines Testosteron.
Da an Testosteron-Suspension kein Ester gebunden ist, besitzt es auch keine Halbwertszeit im herkömmlichen Sinne. Dieses einmal verabreichte Steroid gelangt in das Blut und wird nach der Anwendung fast sofort wirksam, beginnt sich jedoch so schnell aufzulösen, wie es eingeführt wird. Aus diesem Grund müssen diejenigen, die Testosteron-Suspension verwenden, das Hormon mindestens einmal täglich verabreichen, aber zwei- bis dreimal täglich wird sich immer als optimal erweisen.

test suspension
Testosteron Suspension

Um die Testosteron-Suspension besser zu verstehen, müssen wir nur das Hormon Testosteron selbst verstehen, da die gleichen Funktionen für alle Formen gelten, die auf Ester basieren oder esterfrei sind. Testosteron ist ein natürlich vorkommendes Steroidhormon, das sowohl von Männern als auch von Frauen produziert wird, obwohl es bei Männern in weitaus höheren Mengen vorhanden ist und für die ordnungsgemäße Körperfunktion unerlässlich ist. Wenn der Testosteronspiegel zu niedrig wird, leiden wir und Männer sind weitaus anfälliger für dieses Problem, da dies ihr endokrines System zerstören kann. Männer, die unter einem niedrigen Testosteronspiegel leiden, stellen häufig fest, dass ein erhöhtes Körperfett, ein verringertes Muskelgewebe und eine verringerte Kraft zu einer zunehmenden Realität werden, und viele, egal wie hart sie trainieren oder sich ernähren, werden feststellen, dass dies vergeblich ist. Als ob das nicht schlimm genug wäre, werden Männer, die an einem niedrigen Testosteronspiegel leiden, häufig einen Verlust des sexuellen Verlangens, eine erektile Dysfunktion, das Auftreten von Depressionen, einen Mangel an geistigem Fokus und eine verminderte Energie feststellen. Während diese Zustände auf ihrer Oberfläche nicht lebensbedrohlich sind, können solche Zustände zu einer Vielzahl anderer Probleme führen, ganz zu schweigen von dem einfachen Unbehagen dieser störenden Wirkungen.
Anhand eines niedrigen Testosteronspiegels können Sie leicht erkennen, wie wichtig das Hormon ist. Nehmen Sie jetzt die Dinge in die entgegengesetzte Richtung. Wenn die Werte stabil sind und insbesondere wenn sie über Ihren normalen natürlichen Zustand hinaus erhöht werden, treten die gegenteiligen Effekte auf. Wie selbst der einfachste von uns sehen kann, ist dies ein mehr als willkommenes Hormon, da seine Vorteile jeden negativen Aspekt bei weitem überwiegen, da das Negative größtenteils mit niedrigen Spiegeln verbunden ist.

Die Testosteron-Suspension erhöht naturgemäß die Stickstoffretention im Muskel dramatisch, sodass Protein in größerem Maße im Muskel gespeichert werden kann. Da Protein der Baustein des Muskels ist und erhöhtes mageres Gewebe unseren Stoffwechsel verbessert, haben wir allein auf dieser Basis ein äußerst wünschenswertes Hormon. Die guten Nachrichten enden jedoch nicht dort. Aufgrund seiner Wirkungsweise hat Testosteron die Fähigkeit, Muskelschwundhormone zu blockieren und zu reduzieren, die als Glucocorticosteroid, am häufigsten Cortisol, bekannt sind. Während Testosteron in Bezug auf die Leistung wirklich scheinbar grenzenlose Eigenschaften aufweist, ist seine Fähigkeit, die IGF 1 -Produktion im Körper stark zu steigern, von besonderem Interesse. Wie Sie verstehen, ist IGF 1 ein sehr starkes Peptidhormon von stark anaboler Natur und spielt neben dem menschlichen Wachstumshormon, einem weiteren potenten Hormon auf Peptidbasis, eine Schlüsselrolle.
Die Vorteile von Testosteron-Suspension:

In Bezug auf Masse und Kraft sind die Vorteile, die auf seinen Eigenschaften beruhen, bei Testosteron-Suspension dieselben wie bei jeder anderen Form von Testosteron. Da diese Form jedoch esterfrei ist und Milligramm für Milligramm mehr Schlagkraft verleiht, können wir erwarten, dass die Auswirkungen dieser Attribute zunehmen. Während dieses Steroid entweder für Füll- oder Schneidzyklen verwendet werden kann, tun dies viele Benutzer nur während einer Füllphase, da Wassereinlagerungen aufgrund der hohen Aromataserate ein Problem darstellen können. Insbesondere in der wettbewerbsorientierten Bodybuilding-Welt werden viele Wettbewerber Testosteron-Suspension während eines Schneidzyklus zur Vorbereitung auf einen Wettbewerb verwenden, da sie kraftvoll schnelle Effekte erzielen müssen und die Vorteile der Injektion an der Stelle nutzen müssen. Testosteron-Suspension kann die Größe des injizierten Muskels kurzfristig treffend erhöhen, was manchmal ein willkommener Effekt sein kann; Angenommen, Sie können die mit der Injektion dieses Steroids verbundenen Schmerzen tolerieren.

Ein häufig übersehenes Attribut in Bezug auf die Testosteron-Suspension ist die Nachweisbarkeit. Da es esterfrei ist, wird das System sehr schnell gelöscht, was die Erkennung umso schwieriger macht. Bei einem getesteten Athleten erweist sich dies als sehr vorteilhaft, da eine Testosteron-Suspension erst nach einer Injektion für ungefähr zwei Tage nachgewiesen werden kann. Dies bringt den Athleten keineswegs komplett aus dem Wasser, bietet aber ohne Frage einen starken Vorteil.

aquaviron
Aquaviron


Die Nebenwirkungen von Testosteron-Suspension

Testosteron-Suspension ist nicht ohne die Möglichkeit negativer Nebenwirkungen; Es ist wahr, anabole androgene Steroide jeglicher Art bergen die Möglichkeit negativer Nebenwirkungen. Meistens ist dies jedoch stark übertrieben und übertrieben, da alle Medikamente jeglicher Art, sowohl steroidale als auch nichtsteroidale, verschreibungspflichtige und rezeptfreie Medikamente, die Möglichkeit negativer Nebenwirkungen mit sich bringen. Viele der täglich verwendeten rezeptfreien Medikamente wie Ibuprofen, Acetaminophen und Acetylsalicylsäure (Aspirin) haben weitaus schlimmere Nebenwirkungen als die meisten anabolen androgenen Steroide. Trotzdem ist es wichtig, die möglichen Nebenwirkungen zu verstehen, und wenn wir dies tun, können wir sie in den meisten Fällen weitgehend vermeiden.

Die häufigsten Nebenwirkungen, die durch Testosteron-Suspension hervorgerufen werden, sind Aromatase-Effekte; Während dies für alle Testosteronformen gilt, wird es durch die Verwendung von Testosteron-Suspension verstärkt, da der Aromatase-Effekt viel stärker ist. Testosteron wandelt sich durch den Aromatase-Prozess in Östrogen um und kann negative Auswirkungen wie Gynäkomastie, Wassereinlagerungen, Blutdruck und Cholesterinprobleme hervorrufen, um nur einige zu nennen. Obwohl diese Nebenwirkungen problematisch sein können, sind sie nicht ohne Lösung. Die Nebenwirkung der Hodenatrophie ist jedoch in allen, aber in den meisten Fällen unwichtigen Fällen sichergestellt. Durch die Verwendung von Testosteron-Suspension oder einer anderen Testosteronform ist bei Vorhandensein von exogenem Testosteron keine natürliche Produktion mehr erforderlich und kommt zum Stillstand. Da bei Männern Testosteron in den Hoden produziert wird, schrumpfen die Hoden, sobald die Produktion aufhört zu existieren. Sobald jedoch die exogene Verwendung eingestellt wird und die natürliche Produktion wieder beginnt, kehren die Hoden zu ihrer normalen Größe zurück.

Da östrogene Nebenwirkungen wie die oben genannten sehr problematisch sein können, ist jede Hoffnung kein Verlust; weit davon entfernt. Da diese Effekte durch das Aufkommen von Östrogen verursacht werden, können wir durch die Ergänzung mit einem Aromatasehemmer wie Arimidex oder Letrozol solche Effekte stark reduzieren und sie oft vollständig beseitigen. Genauso wichtig wie Blutdruck, Cholesterin und andere ähnliche Maßnahmen ist eine gesunde Ernährung unerlässlich. Diäten, die in gesunden Omega-Fetten ausreichend sind, sowie Diäten, die regelmäßig kardiovaskulär trainiert werden, verringern die Wahrscheinlichkeit vieler negativer Auswirkungen, die häufig mit vielen anabolen Steroiden verbunden sind, erheblich.

test suspension 2
Pharma Testosteron


Testosteron-Suspensionsschmerz

Wie bereits erwähnt, kann eine Injektion von Testosteron-Suspension sehr schmerzhaft sein, so schmerzhaft, dass viele auf dieser Grundlage nicht in der Lage sind, sie zu verwenden. Die Empfindlichkeit variiert jedoch stark von einer Person zur nächsten. Viele finden, dass das Steroid mit anderen Steroiden auf Ölbasis geschnitten wird, um die mit Suspension verbundenen Schmerzen, wie sie allgemein bekannt sind, stark zu reduzieren. Zum Beispiel kann das Mischen Ihrer Suspension mit Ihrem Nandrolon oder Trenbolon, das Sie möglicherweise verwenden, die Schmerzen oft erheblich lindern. Darüber hinaus finden viele, dass während diese Praxis des Mischens von Steroiden funktioniert, einige es vorziehen, ihre Testosteronsuspension mit injizierbarem B-12 zu schneiden; Im Allgemeinen nehmen gleiche Teile von Suspension und B-12 einen Großteil der damit verbundenen Schmerzen weg.


Testosteron-Suspensionszyklen & Dosen

Die meisten, die Testosteron-Suspension verwenden, tun dies für viel kürzere Zeiträume als andere injizierbare Testosteronformen. Obwohl die Eigenschaften zu großen Vorteilen führen, können weitgehend dieselben durch jede andere Form von Testosteron erhalten werden. Diejenigen, die Suspension für Füllzwecke verwenden, tun dies im Allgemeinen in kurzen Abständen. 4 bis 8 Wochen sind üblich, wobei 8 Wochen im Allgemeinen die maximale und tägliche Dosis von 50 bis 100 mg sind. Die meisten, die diese Methode praktizieren, koppeln ihre Suspension im Allgemeinen mit anderen Testosteronformen und fügen Testosteronsuspension nur in kurzen Stößen hinzu, oft um ein Plateau zu durchbrechen. Für einen Schneidzyklus oder Wettkampfzyklus jeglicher Art verwenden viele Athleten die Suspension für ungefähr 4 Wochen, um ihnen in Verbindung mit anderen anabolen Steroiden einen leichten zusätzlichen Vorteil zu verleihen.

Verstehe immer die Wahrheit, Testosteron birgt ein sehr reales Risiko-Ertrags-Verhältnis. Je mehr Testosteron-Suspension Sie verwenden, desto höher ist Ihre Belohnung. Je mehr Testosteron-Suspension Sie verwenden, desto größer ist jedoch auch Ihr Risiko. Am Ende liegt das Risiko, das Sie eingehen möchten, bei Ihnen und Ihnen allein.

Was Ihren Testosteron-Suspensionszyklus betrifft, werden die meisten 8 Wochen als das Bärenminimum ansehen, wobei 16 Wochen weitaus effizienter sind. Unabhängig von Ihrer Verwendungsdauer muss ein solider PCT-Plan (Post Cycle Therapy) vorhanden sein. Da Testosteron-Suspension sehr schnell wirkt, beginnt Ihre PCT fast unmittelbar nach der endgültigen Steroidverabreichung, vorausgesetzt, Ihr Zyklus endet nur mit schnell wirkendem Zahnrad. Die meisten beenden einen Zyklus jedoch nicht nur mit Suspension. Wenn Ihr Zyklus mit allen schnell wirkenden Zahnrädern endet, starten Sie die PCT ungefähr 3 Tage nach der letzten Injektion, aber wenn sie auch Steroide auf der Basis von langen Estern enthält, müssen Sie ungefähr 2-3 Wochen warten.


Was ist Testosteronsuspension?

Testosteron-Suspension ist ein starkes anaboles androgenes Steroid auf Wasserbasis aus der Testosteron-Familie von Steroiden mit immenser Kraft und Wirksamkeit, das sich jedoch als eine der weitaus weniger häufig verwendeten Formen herausstellt. Obwohl es hochwirksam ist, bietet es in Bezug auf seine direkte Wirkungsweise keinen deutlichen Vorteil gegenüber den am häufigsten verwendeten Formen, da alles Testosteron einfach Testosteron ist. Obwohl es stark ist, wird es aufgrund der mit der Verabreichung verbundenen Schmerzen und der Häufigkeit, mit der es injiziert werden muss, nicht oft angewendet. Bei Verwendung eines Testosteronhormons zu Leistungszwecken muss der Blutspiegel stabil bleiben, und die Aufrechterhaltung der Stabilität auf ihrem Höhepunkt kann etwas schwieriger sein, wenn die Testosteron-Suspensionsform gewählt wird.

test suspension cycle
Pharma Testosteron Suspension


Obwohl Testosteron-Suspension nicht so häufig verwendet wird wie viele andere Formen, ist es nicht zwecklos. Eine sehr schnell wirkende hormonelle Verbindung Testosteron-Suspension erhöht den Testosteronspiegel fast sofort nach der Anwendung und ist sehr nützlich, um Knackpunkte während des Zyklus zu durchbrechen. Obwohl wir unsere Zyklen nicht auf Testosteron-Suspension aufbauen werden, kann dies eine hervorragende Ergänzung sein. Leider wird Testosteron-Suspension wie viele anabole Steroide selbst von Fans seiner Verwendung weitgehend missverstanden. Gehen Sie zu einem Message Board oder fragen Sie Ihren großen Freund im Fitnessstudio. In vielen Fällen erhalten Sie mehr als nur Informationen über das Hormon, die nicht nur falsch, sondern oft geradezu lächerlich sind.

Wir haben einige der häufigsten Missverständnisse aus einigen der beliebtesten Message Boards entfernt, die sich mit der Diskussion von Anabolika und Testosteron-Suspension befassen, und Ihnen die Wahrheit hinterlassen. Während Sie feststellen werden, dass es hier hoffentlich noch viel mehr zu lernen gibt, finden Sie einen guten Ausgangspunkt und löschen einige der falschen Informationen, die Sie in Ihrem Kopf haben.

Mythos: Sie können Testosteron-Suspension nicht mit Steroiden auf Ölbasis in derselben Spritze mischen.

Wahrheit: An seiner Oberfläche macht dies Sinn; Wasser und Öl vermischen sich jedoch nicht, wir brauchen sie nicht. Obwohl dies nach der Regel der Wasser- und Ölmischung in Wahrheit sinnvoll sein mag, ist diese Annahme ziemlich lächerlich, wird aber von vielen Anwendern von anabolen Steroiden sehr häufig angenommen. Ja, Sie können Testosteron-Suspension in derselben Spritze mit anderen anabolen Steroiden auf Ölbasis mischen, es tut nichts weh. Denken Sie darüber nach, es geht alles ins Blut, sicher, dass Sie Ihre Testosteron-Suspension in Ihr Quad injizieren und anschließend eine Injektion von Deca-Durabolin in Ihre Schulter geben können, aber sobald Sie im Körper sind, wird alles passieren der gleiche Platz; Warum beschränken Sie sich nicht auf eine Injektion? Stellen Sie sich das so vor: Wenn Sie sagen, dass Sie Testosteron-Suspension nicht mit anderen Steroiden mischen können, können Sie einen Hamburger und Pommes nicht im selben Bissen essen, weil sich Kartoffel und Fleisch nicht mischen. lächerlich, oder? Natürlich ist es das und in diesem Szenario ist es nicht anders.

Mythos: Testosteron-Suspension lässt den injizierten Muskel wachsen.

Wahrheit: Das Injizieren von Anabolika an der Stelle war schon immer eine heiße Debatte, und obwohl dieser Mythos größtenteils ein Mythos ist, enthält er ein bisschen Wahrheit, aber weit entfernt von dem, was viele glauben. Wenn Sie Testosteron-Suspension in einen bestimmten Muskel injizieren, sitzt dieser nicht dort und führt seine Arbeit an diesem Muskel und diesem Muskel allein aus. Es gelangt in den Blutkreislauf und teilt seine Vorteile mit allen Muskeln des Körpers. Dies ist bei allen anabolen Steroiden gleich, und auf der Oberfläche ist die Idee einer Verbesserung der Injektionsstelle mit anabolen Steroiden ziemlich lächerlich. Es hat sich jedoch gezeigt, dass Testosteron-Suspension im injizierten Bereich eine angemessene Menge an Entzündungen verursacht und dem injizierten Muskel ein größeres Aussehen verleiht, ein volleres Aussehen, aber es ist nur vorübergehend; Es gibt keinen Standort, der die Ölqualität wie Synthol verbessert.

Mythos: Weil es so schnell wirkt, aromatisiert die Testosteron-Suspension nicht so stark wie andere Testosteronformen.


Wahrheit: Dieser ist zwar lächerlich, aber ein wenig überraschend, dass er auf so vielen Message Boards gefunden wurde. Die Wahrheit ist, dass alle Testosteronformen dem Aromatase-Effekt zum Opfer fallen und ein solcher Effekt zu östrogenen Nebenwirkungen wie Gynäkomastie führen kann. Testosteron-Suspension macht keine Ausnahme und aromatisiert als sehr schnell wirkende Verbindung mit hoher Konzentration viel schneller als jede Testosteronform, die Sie jemals finden könnten. Ja, solche Effekte werden weitgehend auf die gleiche Weise wie alle Testosteronformen durch Diät- und Aromatasehemmer kontrolliert, aber dennoch existieren sie und dies auf ausgeprägte Weise.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Anabole Steroide - Profile

Winstrol – Stanozolol: Spritzen oder Oral?

Viel anders als Sie denken!  Ich neige dazu, mich vor reinen “Informations” -Artikeln zu scheuen – mit anderen Worten, ich habe den Artikel “Wie Androgene

Weiterlesen
Anabole Steroide - Profile

Tipp: Steroide, Muskelgedächtnis und Fairness

Eine neue Studie zeigt uns, wie das Muskelgedächtnis funktioniert, aber sie zeigt uns auch, warum natürliche Bodybuilding-Wettbewerbe nicht so natürlich sind. Was ist Muskelgedächtnis? Nach

Weiterlesen
Anabole Steroide - Profile

STEROIDE vs NATURAL – Der Unterschied: Q/A

Ich bin nicht hier, um die Verwendung von leistungssteigernden Drogen zu beurteilen oder zu empfehlen. Aber Sie müssen erkennen, dass diese Substanzen Ihre Physiologie komplett

Weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar