Nandrolone Decanoate vs Trenbolon

Deca Durabolin VS Trenbolone: Was sind die Risiken?

Last Updated on November 30, 2023 by Wolfgang Haas

Deca Durabolin (Nandrolon Decanoat) und Trenbolon gehören zu den beliebtesten Steroiden im Bodybuilding. In diesem Artikel listen wir die Gesundheitsrisiken jeder Verbindung auf, damit Benutzer wissen, warum sie sie meiden sollten und welche legalen Alternativen es gibt.

Kein Steroid ist ohne ärztliche Verschreibung und ärztliche Aufsicht sicher. 

Vermeiden Sie unbedingt die Einnahme illegaler Steroide und greifen Sie stattdessen auf legale Alternativen zurück.

Contents

Deca Durabolin vs. Trenbolone: Hauptunterschiede

Deca und Tren sind sehr unterschiedliche Steroide. 

Beginnen wir mit den Gemeinsamkeiten: Bei beiden Steroiden handelt es sich um Injektionspräparate, und das ist ungefähr die größte Gemeinsamkeit, die die beiden haben.

Mehr zu den Gemeinsamkeiten, wenn wir zu den Nebenwirkungen kommen. 

Der Hauptunterschied besteht darin, dass Deca Durabolin fast immer in einem Masseaufbau-Szenario verwendet wird, während Trenbolon möglicherweise in einem Masseaufbau-Szenario verwendet wird, aber hauptsächlich in einer Schneidumgebung verwendet wird. 

Deca ist ein von der FDA zugelassenes Steroid zur Behandlung von Anämie. 

Im Gegensatz dazu sind viele Steroide von der FDA verboten und werden nicht mehr verschrieben, da sie bereits in geringen Dosen unangenehme/gefährliche Nebenwirkungen verursachen können.

Trenbolon (Acetat) war nie für den Menschen zugelassen, sollte aber Rindern dabei helfen, an Masse zu gewinnen. 

Daher gilt Tren nicht als sicher, selbst wenn es unter ärztlicher Aufsicht verwendet wird.

Muskelhypertrophie

Trenbolon wird als Gesamtmuskelaufbaumittel zwischen den beiden leicht die Nase vorn haben, aber es hängt wirklich davon ab, wo das Steroid verabreicht wird. 

Tren eignet sich auf den ersten Blick hervorragend zum Muskelaufbau. 

Es hält Sie stark, schlank und massiv, auch wenn Ihre Ernährung und Ihr Training nicht den Anforderungen entsprechen. 

Dies hat natürlich Nebenwirkungen, aber dazu später mehr. 

Wenn Tren in einem Diätzyklus verwendet wird, beschleunigt es außerdem die Fettverbrennung und erhöht den Muskelerhalt bei kalorienarmer Ernährung. 

Die fettverbrennenden Eigenschaften von Tren beruhen auf seiner stark androgenen Natur, wobei der AR (Androgenrezeptor) die Fähigkeit besitzt, die Fettspeicherung zu hemmen und den Fettabbau im Fettgewebe zu fördern.

Im Vergleich dazu wird Deca nur in Füllkuren verwendet und seine Wirkung ist bei alleiniger Anwendung mild. 

Bodybuilder werden Deca selten allein einnehmen, anstatt Deca mit stärkeren Massesteroiden zu kombinieren, um die Wirkung von Deca in Bezug auf Kraft und Muskelgröße zu verstärken. 

Wenn dies geschieht, erzeugt Deca ein sehr dickes und riesiges Aussehen, wobei die intrazelluläre Flüssigkeit die Muskeln füllt und die Muskelmasse zunimmt.

Schnelle vs. langsame Gewinne

Von beiden Verbindungen gibt es kurze und lange Versionen, Trenbolonacetat und Trenbolon-Enanthate. 

Deca Durabolin und Nandrolonphenylpropionat (NPP)

Dies bedeutet, dass entweder ein kurzer oder ein längerer Zeitraum verwendet werden kann. Bedenken Sie, dass die Nebenwirkungen von kurzen Estern normalerweise viel stärker zu spüren sind. 

Tren wird im Vergleich zu Deca viel intensiver wirken. Der Grund dafür ist, dass Trenbolon im Vergleich zu Deca nur ein härteres Medikament ist. 

Das mag dazu führen, dass die Leute sagen: „Oh, ich spüre es mehr“, aber in Wirklichkeit „spüren“ sie einfach nur wahnsinnige Nebenwirkungen. 

Aus diesem Grund werden die meisten Leute Tren über einen längeren Zeitraum nicht laufen lassen. 

Deca (nicht NPP) ist ein langes Spiel. 

Das Medikament hat eine sehr lange Halbwertszeit, und die meisten Menschen werden in der Lage sein, das Medikament sehr lange einzunehmen und alle Vorteile und Erfolge zu nutzen, bevor sie es absetzen. 

Basierend auf Ihrem Training und Ihrer Ernährung könnte dies eine bessere Idee sein, da Sie dadurch viel gesünder sind. 

Nebenwirkungen, was ist schlimmer? 

Natürlich ist kein Medikament von Natur aus schlecht, aber die falsche Anwendung oder das falsche Szenario kann zu schwerwiegenden Nebenwirkungen führen. Lassen Sie uns die Unterschiede besprechen.

Herz Gesundheit

Davon abgesehen wird Trenbolon schwerwiegendere Auswirkungen auf Ihre Gesundheit haben, natürlich abhängig von der Dosis. 

Vermeiden Sie Steroide: Lassen Sie sich TRT online legal verschreiben

Wenn Sie anabole Verbindungen, Peptide oder SARMS verwenden, müssen Sie Ihre Gesundheit durch regelmäßige Blutuntersuchungen schützen – dies ist die kostengünstigste Möglichkeit, Ihre Hormone zu überprüfen.

Deca Durabolin kann zu einer ernsthaften Herz-Kreislauf-Belastung führen, meist allein durch die Erhöhung des Blutdrucks und die Beeinträchtigung Ihres Cholesterinspiegels. 

Untersuchungen haben gezeigt, dass eine hohe Dosis Deca, 600 mg pro Woche, über einen Zeitraum von 10 Wochen eingenommen wurde, eine Senkung des HDL-Cholesterins um 26 % verursachte .

Trenbolon ist ein noch aggressiveres Steroid, das den Blutdruck deutlich in die Höhe treibt. 

Dies ist auf die reine Toxizität von Trenbolon und die fehlende Umwandlung in Östrogen zurückzuführen. 

Bodybuilder möchten oft nicht, dass Testosteron in Östrogen umgewandelt wird, da dies zu Gynäkologie und Wassereinlagerungen führen kann. 

Allerdings ist vielen nicht bewusst, dass Östrogen das Herz schützt (erhöht das HDL-Cholesterin). 

Darüber hinaus steigt bei niedrigem Östrogenspiegel häufig der Blutdruck.

Trenbolon neigt auch dazu, die Schilddrüsenfunktion zu beeinträchtigen, was nachhaltige Auswirkungen auf die meisten Körpermechanismen haben kann.

Androgene Nebenwirkungen

Trenbolon ist sehr androgen, Deca hingegen nicht.

Tren hat einen androgenen Wert von 500, verglichen mit 37 von Deca.

Daher sind Haarausfall, Akne, fettige Haut und eine vergrößerte Prostata häufige Probleme bei Tren.

Wenn jemand genetisch anfällig für Akne ist, ist es wahrscheinlich, dass Tren schlimme Ausbrüche verursacht; aufgrund einer erhöhten Talgproduktion, die die Poren verstopft. 

Rückenakne kommt bei Tren besonders häufig vor.

Da Tren sehr androgen ist, werden Benutzer bemerken, dass die Schultern und Trapezmuskeln stärker explodieren als andere Muskelgruppen, da sie über mehr Androgenrezeptoren verfügen. 

Bei Deca wachsen jedoch die Schultern des Benutzers im Verhältnis zum Rest des Körpers. 

Daher sind Tren-Patienten aufgrund des künstlichen, mit Photoshop bearbeiteten 3D-Aussehens ihrer Deltamuskeln in der Regel leicht zu erkennen.

Gynäkomastie

Tren und Deca sind keine östrogenen Steroide. 

Tren aromatisiert nicht, wodurch ein sehr trockenes Aussehen entsteht. 

Obwohl Deca aromatisiert, wird angenommen, dass es nur 20 % im Vergleich zu Testosteron ausmacht. Manche Menschen glauben daher, dass eine Gynäkomastie bei der Einnahme jeder dieser Verbindungen sehr unwahrscheinlich ist – was nicht stimmt.

Tren und Deca erhöhen beide den Progesteronspiegel, der in seiner Wirkungsweise dem Östrogen ähnelt. 

Ein hoher Progesteronspiegel kann dazu führen, dass sich Brustgewebe wie Östrogen bildet, sodass eine Gynäkomastie weiterhin möglich ist. 

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich unter Tren und Deca eine Gynäkologie entwickelt, steigt, wenn sie mit anderen östrogenen Steroiden wie Dianabol, Anadrol und Testosteron kombiniert werden.

Es wird angenommen, dass Antiöstrogene bei der Vorbeugung von Gynäkomastie wirksam sind, selbst bei Steroiden, die den Progesteronspiegel erhöhen. 

Allerdings dürften Antiöstrogene einen negativen Einfluss auf die Blutfette haben.

Testosteronunterdrückung

Beide Steroide senken den Testosteronspiegel.

Dieser Effekt kann bei Deca etwas milder ausfallen; Allerdings wird es nach der Einnahme eines dieser Steroide noch mehrere Monate dauern, bis der natürliche Testosteronspiegel wieder erreicht ist.

Daher wird eine PCT empfohlen (Nolvadex/Clomid/HCG), um die Testwerte nach einem Zyklus wieder in den Normalbereich zu bringen.

Hinweis: Die Unterdrückung des Testosteronspiegels ist eine häufige Nebenwirkung aller Steroide und verläuft fast immer schwerwiegend. 

Die einzigen Verbindungen, die einen leichten Rückgang des Testosteronspiegels verursachen, sind Anavar und Primobolan.

Psychologische Nebenwirkungen

Die psychologischen Auswirkungen auf Tren können ebenso schlimm sein wie die physiologischen Auswirkungen. 

Bei Tren verspüren einige Benutzer Paranoia, Eifersucht, Reizbarkeit und Angstzustände. 

Dies kann sich negativ auf die Beziehungen zu Partnern, Familie und Freunden auswirken.

Tren stimuliert das Nervensystem des Benutzers und verleiht ihm einen Adrenalinschub, der Euphorie hervorrufen, ihn aber auch nervös und nervös machen kann. 

Aufgrund einer solchen Stimulation kann es auch zu Schlaflosigkeit kommen, die sich negativ auf die Zuwächse auswirken kann, wenn jemand halbnächtlich wird. 

In diesem Fall kann eine Verringerung der Tren-Dosis dazu beitragen, die Schlafqualität/-dauer zu verbessern.

Deca Dick

Deca kann das Sexualleben eines Benutzers stärker beeinträchtigen als Tren, da es bekanntermaßen Erektionsstörungen (Impotenz) verursacht. 

Dies liegt daran, dass Deca den DHT-Spiegel senkt, ein wichtiges Hormon für die Durchblutung des Penis. Deca Dick kann durch die Kombination von Deca mit einem androgenen Steroid wie Testosteron rückgängig gemacht werden, oder Sie könnten Winstrol verwenden, ein reines DHT-Derivat, das auch den Progesteronspiegel im Körper senkt, der die Hauptursache für Deca Dick ist, und dies auch tut verringern Sie die Wahrscheinlichkeit, dass sich Milchwarzen entwickeln. 

Trenbolone Husten

Ungefähr bei jeder fünften Injektion kommt es unmittelbar nach der Tren-Injektion zu heftigem Husten. 

Ein solcher Husten kann auch mit einem Engegefühl in der Brust einhergehen, das typischerweise mehrere Sekunden anhält.

Hinweis: Tren-Husten ist nicht gefährlich.

Ein solcher Husten kann bei der Injektion eines Steroids auftreten, insbesondere wenn die Nadel ein Blutgefäß trifft. Bei Tren kommt es jedoch häufiger vor; weil es reizend ist. 

Wenn es also sofort in den Blutkreislauf gelangt, kann es zu einer Reizung der Lunge kommen; daher der Husten und der metallische Geschmack, der im Mund des Benutzers zurückbleibt.

Welche Risiken bestehen für Frauen?

Frauen, die Tren einnehmen, werden mit ziemlicher Sicherheit starke Nebenwirkungen verspüren, da Trenbolon stark androgen ist und Frauen daher häufig unter Virilisierungssymptomen leiden.

  • Erhöht spürbar Kraft und Kraft, massive Muskelzuwächse
  • Verlängert die Erholungszeiten nach dem Training erheblich
  • Reduzierung des Körperfetts ohne Verlust von Muskel-, Sehnen- und Gelenkschmerzen
  • Verbesserte Vaskularität, da mehr rote Blutkörperchen in die Venen gelangen
  • Muskelzuwächse, die Sie über ein Plateau hinausbringen
  • Die Vernichtung von Fett, das Sie möglicherweise nur schwer loswerden konnten
  • Spürbar schnellere Erholung und Heilung, sodass Sie früher mit dem nächsten Training beginnen können

Deca Durabolin und Trenbolone-Alternativen: SARMs

Es ist bekannt, dass Steroide Nebenwirkungen haben, insbesondere diese beiden. 

Was ist, wenn Sie jemand sind, der schöne, saftige Gewinne erzielen möchte, Sie aber nicht wirklich von der Idee überzeugt sind, gegen das Gesetz zu verstoßen oder Substanzen zu verwenden, die so große Nebenwirkungen haben? 

SARMs wurden entwickelt, um von Medizinern als Ersatz für Steroide verwendet zu werden, da sie weniger Nebenwirkungen haben. 

SARMs (selektive Androgenrezeptor-Modulatoren) bewirken genau das Gleiche wie Steroide, verursachen jedoch keinen so großen Schaden. 

SARMs binden nur an die Androgenrezeptoren im Muskel- und Knochengewebe, während Steroide an alle Androgenrezeptoren im Körper binden. 

Dies bedeutet, dass bei Ihnen wesentlich weniger androgene Nebenwirkungen auftreten. 

Da es sich bei SARMs ebenfalls nicht um Hormone handelt, kommt es auch nicht zu einer Testosteronunterdrückung. 

Sie können bei SARMs Muskelaufbau, Fettabbau, erhöhte Ausdauer oder sogar eine bessere Knochendichte erwarten, je nachdem, welches Sie letztendlich verwenden.  

Zusammenfassung

Für die meisten Menschen wird Deca die Aufgabe des Muskelaufbaus in der Nebensaison ganz perfekt erfüllen. 

Tren sollten für Momente reserviert werden, in denen Sie ihn unbedingt brauchen, und es gibt absolut keinen Grund, warum Sie in der Nebensaison einen so großen Schub brauchen sollten. 

Abgesehen davon kann Tren das Spiel verändern, wenn er in eine Show kommt, oder Ihren Körper in der Nebensaison wirklich auf die nächste Stufe bringen. 

Seien Sie einfach vorsichtig, es ist bekanntermaßen gefährlich. 

Kann Deca Durabolin mit Trenbolon kombiniert werden?

Ja, das ist auf jeden Fall möglich, und zwar mit gutem Effekt beim Masseaufbau. 

Der Zuwachs an Größe und Kraft wird im Vergleich zum alleinigen Laufen mit Tren erhöht.

Die Nebenwirkungen werden im Vergleich zu einem reinen Tren-Zyklus auch nicht viel schwerwiegender sein (abgesehen von einer verstärkten Testosteronunterdrückung).

Ein Deca/Tren-Stack ist nicht die beliebteste Kombination, da Trenbolon typischerweise ein trockenes Steroid ist; wohingegen Deca eine gewisse Flüssigkeitsretention verursacht. Wenn Benutzer jedoch einfach Masse aus einem Zyklus aufbauen möchten, anstatt ästhetisch auszusehen; Das ist ein effektiver Zyklus.

Ein weiterer Grund, warum diese beiden eigentlich nicht zusammen eingenommen werden sollten, ist Progesteron. 

Beide interagieren als Progestin mit den Progesteronrezeptoren und können schwere Schäden verursachen, wenn sie nicht behandelt werden.

Sie müssen wirklich wissen, was Sie tun, wenn Sie diese beiden kombinieren möchten.

Welche Steroide lassen sich am besten mit Trenbolon kombinieren?

Ihre Entscheidung hier hängt davon ab, was Ihr Ziel ist. 

A) Schlank werden: Testosteron, Masteron oder Anavar


All dies steht häufig im Protokoll eines Bodybuilders im Vorfeld einer Show, und das aus gutem Grund. 

Testosteron bildet die Grundlage Ihres Zyklus und versorgt Sie mit den Hormonen, die Sie für die grundlegende sexuelle Funktion und das Wohlbefinden benötigen. 

Masteron fungiert als KI und kann Ihnen einen sehr schlanken und trockenen Körper verleihen. 

Dadurch wird die ästhetische Wirkung von Trenbolon verstärkt. 


Anavar verleiht Ihnen in oraler Form ein etwas volleres Aussehen mit intramuskulärer Wassereinlagerung und ermöglicht es Ihnen, bei einem Defizit etwas stärker zu sein. 

B) Nebensaison: Testosteron und vielleicht Anadrol 


Sicher, die Kombination von Testosteron mit Trenbolon ist größtenteils in Ordnung, Sie müssen jedoch sicherstellen, dass Sie einige Nebenwirkungen wie Östrogen im Griff haben.

Anadrol ist jedoch etwas anderes. Beide Verbindungen sind dafür bekannt, dass sie Progesteron, Aggression und Gesundheitsmarker erhöhen. 

Auch hier müssen Sie sehr erfahren sein und sich Ihrer Fähigkeiten im Umgang mit den Blutspiegeln sehr sicher sein, um diese beiden zusammen nutzen zu können.  

Deca Durabolin vs. Trenbolone für Vaskularität?

Tren eignet sich viel besser, um die Adern zum Platzen zu bringen und Sie in eine menschliche Roadmap zu verwandeln (wenn Sie bereits schlank sind). 

Dies ist auf die harntreibende Wirkung von Tren zurückzuführen, bei der Wasser unter die Haut ausgespült wird. verbessert die Definition und bringt die Venen näher an die Hautoberfläche.

Die fettverbrennende Wirkung von Tren hilft auch bei der Vaskularität, denn je mehr Fett eine Person trägt, desto verborgener sind ihre Venen. 

Im Vergleich dazu sorgt Deca für ein glattes Aussehen, statt für ein zerrissenes; Daher wird es häufig in der Nebensaison verwendet.

Klinische studie trenbolon: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC6189634/

Nandrolone Decanoate: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7696474/

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Anavar Kur Plan - Oxandrolone Kur
Steroid-Kur

Anavar (Oxandrolon) Kur Plan

Anavar (Oxandrolone) ist wohl das beliebteste Steroid in der Welt, mit einer großen Anzahl von Männern und Frauen es zu nützen. Einige Leute lieben Anavar

Weiterlesen
anavar vs turinabol
Anabolika info

Turinabol Vs. Anavar: Welches Ist Das Bessere Steroid?

Last Updated on Januar 22, 2024 by paulie123 Um sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen, verwenden Bodybuilder und Sportler häufig orale anabole Steroide, darunter Turinabol (Chlordehydromethyltestosteron) und Anavar (Oxandrolon). Trotz

Weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar