Anabole Steroide Für Ältere Bodybuilder

Seien wir ehrlich. Gegen 40 sehen wir alle Zeichen des Alterns. Es kann zu diesem Zeitpunkt nicht mehr geleugnet werden. Du bist nicht bereit, alt zu sein. Einige von uns waren ihr ganzes Leben lang Sportler und sind nicht bereit, fett und glücklich zu sein, wenn sie in einer Sportbar sitzen und Ball auf einem Breitbildschirm sehen. Du willst weitermachen. Sie suchen also einen Grund, warum Sie sich unterdurchschnittlich fühlen.

Nachdem Sie ungefähr ein Dutzend Ärzte aufgesucht haben, stoßen Sie schließlich auf einen, der einige endokrine und niedrige Werte testet, und siehe, Sie stellen fest, dass Ihr Testosteron aufgefüllt ist. Ihnen wird gesagt, dass ein normaler 30-jähriger Sportler mit 700 ng / dl testen könnte, und Sie sind ungefähr 220 ng / dl. Nicht nur das, sondern auch Ihr IGF-1, ein Marker für die GH-Freisetzung, liegt im unteren Bereich des normalen Bereichs.

Der Arzt fragt Sie, ob Sie in der Vergangenheit Anabolika verwendet haben? Hattest du einen Schlag auf den Kopf? Sind Sie bei Ihrer Arbeit Giftstoffen ausgesetzt usw. usw. Oh Scheiße !! Ihre Männlichkeit nimmt ab. Kein Wunder, dass du junge Frauen ansiehst, als wären sie alle deine Tochter und die Frau scheint dich nur zu nörgeln, ohne zu sprechen. Du wirst zu einem alten Mann.

Sie möchten Kinder aus Ihrem Garten jagen und ihren Fußball behalten. Der Arzt sagt, es gibt eine Reihe von Behandlungen und er rattert ein paar Antidepressiva, ein paar Vitamine, Cialis ab und murmelt dann so etwas wie Testosteron-Injektionen und Cremes, und Ihre Ohren werden munter. Verdammt nein, sagst du dir. Ich werde noch nicht alt, zumindest nicht, solange es Androgene gibt, die in kleinen Flaschen kommen.

Es gibt zwei allgemeine Gruppen von Anwendern mit Leistungssteigerung über 40. Die erste Gruppe hat aus anderen Gründen als der früheren Verwendung von AAS suboptimales Testosteron oder ist hypogonadal. Die zweite Gruppe sind gewohnheitsmäßige Benutzer von AAS (ASS = Anabole Steroide) in der Vergangenheit oder Gegenwart.

Man würde denken, dass die erste Gruppe die verantwortungsvollere der beiden ist und fleißig die Verabreichung ihrer verschriebenen TRT durchführen würde, ohne sich wirklich über die 100 oder 200 mg / w Testosteron zu wagen. Nicht wirklich. Testosteron scheint bei Männern den Risikoträgerknopf zu drücken, und dazu gehört auch das Erhöhen der Dosis, der Explosion und der Kreuzfahrt usw.

Diese Art von „alten Jungfrauen“ kann im Vergleich zur zweiten Population eine angemessene Menge an Verbindungen aufnehmen, da sie in der Vergangenheit nicht von AAS besteuert wurden. Die „alten Jungfrauen“ können eine Weile damit durchkommen, aber auch das Alter holt sie ein. Im Wesentlichen können beide Populationen ziemlich gleich behandelt werden.

60 Jahre alter Bodybuilder.

62 bodybuilder

Die Jungen neigen zum Experimentieren. Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Benutzer in den Zwanzigern 2 oder mehr Gramm AAS zusammen mit Insulin und GH plus Radfahren mit Peptiden einnimmt. Es ist wirklich die Natur des Menschen, zu experimentieren und Risiken einzugehen. Er wird alles tun, um seine Ziele zu erreichen, und die Leistungssteigerung ist nicht anders. Natürlich ist das Risiko von Individuum zu Individuum unterschiedlich.

Einige haben mehr Selbsterhaltungstrieb als andere. Der ältere Mann ist normalerweise etwas anders. Er hat die Auswirkungen von Missbrauch in Leistungssteigerungen oder anderen Lebensbereichen gesehen und aus den Fehlern von ihm und anderen gelernt. Wenn er sich also seiner Leistungssteigerung nähert, wird der ältere Benutzer am Ende normalerweise nach Ergebnissen suchen, die eher einer optimalen Gesundheit, einem optimalen Wohlbefinden und einer anständigen Menge an Muskelmasse entsprechen, als ein schnaubendes, mit Akne beladenes Massenmonster zu werden ist häufiger das etwas fehlgeleitete Ziel seines jüngeren Gegenübers.

Der natürliche oder frühere / gegenwärtige männliche AAS-Benutzer über 40 hat einen Verlust an Vitalität, eine Tendenz zur Kohlenhydratempfindlichkeit, einen Verlust des Sexualtriebs, einen bemerkenswerten Verlust an Kraft und Muskelmasse, Schwierigkeiten beim Verlust von Körperfett, schmerzende Gelenke und einige andere unglückliche und besorgniserregende Symptome festgestellt Alterserscheinungen und alle Anzeichen eines niedrigen Testosteronspiegels (Harman 2005).

Dieser Zustand unterscheidet sich stark von dem jugendlichen Mann, der sich auf oder nahe dem Höhepunkt seiner sportlichen und sexuellen Fähigkeiten befindet und sich weiter auszeichnen möchte. Wo der junge Mann alles oder nichts hat, schnell lebt, Bälle an die Wand, unsterbliche Haltung, hat der ältere Mann die Weisheit vergangener Erfahrungen und möchte seine jugendliche Vitalität wiederherstellen und vielleicht sogar in gewisser Weise ein bisschen besser sein als in seiner Spitzenjahre.

Im Gegensatz zu seinem jugendlichen Gegenüber erkennt er seine Sterblichkeit, da er seinen eigenen langsamen, aber unbestreitbaren Niedergang erlebt hat. Er will sein eigenes Ende nicht beschleunigen und unterscheidet sich von dem jungen Mann, der sich nicht vorstellen kann, dass das Ende überhaupt kommen kann, da er keinen Bezugsrahmen hat. Wie kann der ältere Mann seine Verbesserung angehen und gleichzeitig echte Gesundheitsrisiken vermeiden? Zunächst müssen wir die Gesundheitsrisiken verstehen, insbesondere diejenigen, die für ältere Bevölkerungsgruppen ein höheres Risiko darstellen.

Was sind diese Risiken? Sie beinhalten:

  1. Lästige Akne und / oder fettige Haut
  2. übermäßiges Schwitzen
  3. Östrogene Wirkungen wie Gynäkomastie und Wassereinlagerungen
  4. Dihydrotestosteron-Effekte wie Glatzenbildung bei Männern (MPB) und gutartige Prostatahyperplasie (BPH)
  5. erhöhte rote Blutkörperchen (RBCs)
  6. erhöhter Blutdruck (BP)
  7. Organstress
    a. Leberstress
    b. Herzvergrößerung
    c. Nierenschäden
  8. schlechte Lipidprofile
  9. Gelenkschmerzen und Arthrose
  10. kardiovaskuläre Auswirkungen

Fast alle diese Risiken sind für ältere Männer im Vergleich zu jüngeren Männern erhöht, so dass erstere zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen treffen müssen, wenn sie sich einer Leistungssteigerung nähern. Die übergeordneten Maßnahmen, mit denen diese Nebenwirkungen begrenzt werden können, sind Moderation, Beobachtung, Korrelation und Korrekturmaßnahmen.

Moderation bedeutet, mit einer angemessenen Dosis einer begrenzten Anzahl von Verbindungen wie zwei zu beginnen. Beobachtung bedeutet, die positiven und negativen Auswirkungen dieser begrenzten Anzahl von Verbindungen auf Gesundheit und Wohlbefinden zu beobachten. Korrelation bedeutet, in der Lage zu sein, die positiven und negativen Wirkungen mit ihrer Ursache zu korrelieren, d. H. Ist es das Medikament oder etwas anderes, das sich geändert hat. Korrekturmaßnahme bedeutet, die Dosis zu ändern oder das Medikament fallen zu lassen, wenn die Wirkung mit dem Medikament korreliert.

Wenn es keine Nebenwirkungen und nur sehr geringe positive Auswirkungen gibt, kann es erforderlich sein, die Dosis zu erhöhen. Wenn das Gegenteil der Fall ist, sollte die Dosis reduziert werden. Nehmen wir zum Beispiel an, Sie beginnen jeden zweiten Tag mit 400 mg / w Testosteron und 0,5 mg Adex. Nach ungefähr 3 Wochen sollte der Benutzer einige Beobachtungen machen, und es wäre nicht ausgeschlossen, Blutuntersuchungen durchführen zu lassen. Akne, fettige Haut und übermäßiges Schwitzen werden festgestellt. Das ist Beobachtung. Diese sind mit übermäßigem Testosteron verbunden. Das ist Korrelation. Die Dosis wird auf 300 mg / w gesenkt. Dies ist eine Korrekturmaßnahme.

Der 72-jährige Jeffrey Life.

60 Jahre alt

Sprechen wir also über Enhancer. Dazu gehören die folgenden Kategorien: Aktive Peptide der AAS-, hGH- und GH-Achse. Es gibt andere exotischere Klassen, aber diese werden für diesen Artikel ausreichen. Neben Leistungssteigerern gibt es drei weitere unverzichtbare Komponenten, die optimiert werden sollten. Dies sind Bewegung, Ernährung und Ruhe. Diese drei Komponenten sind wahrscheinlich viel wichtiger als die Kategorie der Leistungsverbesserer.

Es ist möglich, Bewegung, Ernährung und Ruhe zu optimieren, um die Vitalität zu steigern und ein jugendlicheres Wohlbefinden ohne jegliche Verstärker zu vermitteln. Interessanterweise ist das Erreichen eines solchen Zustands mit Bewegung, Ernährung und Ruhe das Ziel, und das Hinzufügen von Enhancern ist genau das, um diesen Zustand des Wohlbefindens zu verbessern und den durch Bewegung, Ernährung und Ruhe bereitgestellten Zustand hervorzuheben.

AAS kann für unsere Zwecke hier in fünf Hauptunterklassen unterteilt werden. Dies sind die Testosterone, die milden injizierbaren Substanzen, die harten injizierbaren Substanzen, die harten Orale und die milden Orale. Nachfolgend finden Sie Beschreibungen der Hauptverbindungen jeder Unterklasse sowie einen empfohlenen Dosisbereich für die Anwendung bei älteren Männern.

All dies ist niedriger als normalerweise in Diskussionsrunden vorgeschrieben und weit niedriger als die aktuellen Trends im wettbewerbsorientierten Bodybuilding, aber meiner Meinung nach sind sie besser für die Ziele und die Sicherheit des älteren Benutzers geeignet.

Die Testosterone

sind das Hauptwerkzeug der älteren Benutzer. Testosteron fehlt uns größtenteils. Es ist DAS MÄNNLICHE HORMON, das die Evolution oder Gott oder wer oder was auch immer Sie glauben, als das angesehen hat, was einen Mann zu einem Mann macht. In unserer Jugend machen wir 7-10 mg pro Tag aus diesem Zeug. Nützliche Zubereitungen von Testosteron umfassen Testosteron-Enanthogenat, Testosteron-Cypionat, Sustanon und Testosteron-Propionat. Die ersten drei können als mittel bis länger wirkende Präparate angesehen werden. Letzteres ist eine kürzere Wirkvorbereitung. Es gibt einige andere Präparate, die entweder länger oder kürzer wirken, aber diese werden hier ausreichen.

testosteron apotheke kaufen

Es gibt auch mehrere Testosteron-Cremes, aber die Übertragung auf diejenigen, mit denen Sie in physischem Kontakt stehen, wie Ehepartner, Freundin und Kinder, macht diese meiner Ansicht nach weniger wünschenswert. Typische Testosteron-Dosen für den älteren Athleten sind 100 bis 500 mg / w, wobei 100-150 mg / w als Ersatzdosis angesehen werden, die physiologische Werte ergibt.

Die milden injizierbaren Substanzen

Haben einen Teil der androgenen Komponente von Testosteron entfernt. Diese werden klinisch als abgeschwächte Androgene bezeichnet (Cicardi, Castelli et al. 1997), die Ihnen eine Vorstellung von ihrer beabsichtigten Verwendung geben. Sie sind anabol oder bilden Gewebe und eignen sich hervorragend für ältere Lifter, die eine Steigerung der Regeneration und Muskelmasse benötigen. Die üblichen milden injizierbaren Substanzen umfassen Nandrolon-Decanoat, Nandrolon (Deca-Durabolin), Phenylpropionat (Durabolin), Drostanolon-Propionat (Masteron), Methenolon-Enanthogenat (Primobolin) und Boldenon-Undecylenat (Equipoise).

Die Nandrolone sind sehr anabol und wandeln sich mit einer viel geringeren Rate als Testosteron in Östrogene um (Townsley und Brodie 1970). Der Dihydrotestosteron-äquivalente Metabolit von Nandrolon hat tatsächlich eine geringere Affinität zum Androgenrezeptor als die Ausgangsverbindung, so dass BPH und MPB bei diesen Verbindungen im Vergleich zu einer gleichen Dosis Testosteron weniger von Bedeutung sind. Es hat bei einigen Anwendern die Tendenz, die Erythrozyten übermäßig zu erhöhen (Bozzini und Alippi 1971; Gorshein, Murphy et al. 1973), so dass die Hämatologie überwacht werden sollte, wenn dieses Medikament eingenommen wird. 200-400 mg sind ein guter Bereich für dieses Medikament.

  • Drostanolonpropionat oder Masteron ist nicht so anabol wie Nandrolon allein, aber sehr synergistisch mit Testosteron. 100 mg Testosteron fühlen sich wie 200 mg an. Es ist ein DHT-Derivat und hat eine ausgeprägte ZNS-Aktivität, was bedeutet, dass es ein Stimmungsaufheller ist. Es verbessert auch die Libido oder den Sexualtrieb. Für ältere Benutzer, die die Stimmung verbessern und den Sexualtrieb steigern möchten, ist dies eine schöne Ergänzung. Es scheint auch, dass eine Pumpe länger hält und die Muskeln voller aussehen. Es aromatisiert nicht, so dass eine zusätzliche Östrogenkontrolle bei diesem Medikament kein Problem darstellt. Es kann zu BPH führen, daher sollte dies berücksichtigt werden. 100-300 mg / w sollten ausreichend sein.
  • Methenoloneanthate oder Primobolin wird von vielen Anwendern als Cadillac anaboler injizierbarer Substanzen angesehen. Es ist stark anabol mit einem sehr geringen Nebenwirkungsprofil. Es wird oft so schwer zu beschaffen und sehr teuer gefälscht. Für diejenigen, die anfällig für Nebenwirkungen sind, ist es wahrscheinlich das nebenwirkungsfreieste AAS, das jemals hergestellt wurde. 400-600 mg sind angemessen
  • Boldenonundecylenat oder Equipoise ist ein tierärztliches Steroid. Es war für den menschlichen Gebrauch in Europa kurz verfügbar, wurde jedoch entfernt, da es bei zu vielen Anwendern Erythrozytose und Polyzythämie verursachte. Dies sollte ein Problem sein und die Hämatologie sollte bei Verwendung dieses Arzneimittels überwacht werden. Ansonsten ist es eine ziemlich milde Verbindung, die zu einer langsamen Ansammlung von Magermasse führt. Es aromatisiert zu Östrogen mit etwa der Hälfte der Testosteronrate, so dass es bei einigen Anwendern etwas zu östrogenen Nebenwirkungen beiträgt. Es wird auch in ein DHT-Derivat, Dihydroboldenon, umgewandelt, das poröser als die natürliche Form ist. Es gibt jedoch nur eine geringe Umwandlung in diesen Metaboliten, so dass DHT-ähnliche Nebenwirkungen normalerweise kein Problem darstellen. 200-400 mg / w sind bei älteren Anwendern angemessen.

Die harten injizierbaren Substanzen: haben eine angemessene Menge an androgener Komponente beibehalten, weisen jedoch im Vergleich zu Testosteron eine signifikant höhere anabole Aktivität auf. Leider sind sie für den älteren Benutzer hart und sollten nur sparsam verwendet werden. AAS in dieser Kategorie sind die Trenbolone, die in Acetat-, Enanthogenat- und Cyclohexylmethylcarbonatestern erhältlich sind. Parabolin, das den Cyclohexylmethylcarbonatester enthielt, war das einzige, das für den menschlichen Gebrauch verfügbar war.

Typischerweise können bei Dosen über 200 mg / w oder sogar weniger bei einigen Anwendern Nachtschweiß, Atemnot und Aggression problematisch werden. Ältere Anwender haben oft noch weniger Toleranz gegenüber diesen Verbindungen. Wenn diese Verbindungen verwendet werden, sollten sie nicht länger als 6 Wochen und meiner Meinung nach mit 100-300 mg / w eingearbeitet und an die Toleranz angepasst werden.

Milde Orale

Dazu gehören Oxandrolon (Anavar), Stanozolol (Winstrol) und Chlordehydromethyltestosteron (Turanabol). Es gibt andere wie Primobolanacetat und einige Designer, aber die drei oben aufgeführten reichen für die Zwecke dieses Artikels aus. Es ist wichtig zu beachten, dass die meisten Orale C17-alkyliert sind, wodurch sie für die Leber leicht toxisch sind und sich auch negativ auf die Blutfette auswirken. Anavar, Winstrol wurden für den menschlichen Gebrauch zugelassen, während Turanabol eher ein schmutziges kleines ostdeutsches Geheimnis ist, das endlich herauskam.

oxandrolone anavar kaufen
Anavar Orale Steroide

Keines davon aromatisiert, so dass die Östrogenkontrolle bei diesen Verbindungen kein Problem darstellt. Alle sind DHT-Derivate, scheinen jedoch zumindest einen Teil dieser Aktivität abgeschwächt zu haben. Einige Benutzer zeigen jedoch DHT-Nebenwirkungen, insbesondere MPB, so dass diese bei der Verwendung überwacht werden sollten. Alle bieten eine ausgeprägte anabole Wirkung.

  • Anavar ist sehr mild und wurde zur Behandlung einer Reihe schwächender Krankheiten eingesetzt, einschließlich des Wasting-Syndroms bei AIDS (Berger, Pall et al. 1996; Berger 2000; Grunfeld, Kotler et al. 2006). Es scheint bei relativ hohen Dosen von bis zu 80 mg / d bei der HIV-Behandlung gut verträglich zu sein. Das Medikament ist in einer Lehnphase nützlich, da in klinischen Studien gezeigt wurde, dass es die Fettmasse reduziert. Eine großartige Verwendung für dieses Medikament ist eine Ketodiät zusammen mit einer Testosteronbasis zusammen mit einer KI. 30-80 mg für bis zu 6 Wochen sind wahrscheinlich angemessen.
  • Winstrol ist auch eine nicht aromatisierende Verbindung mit hohem anabolen Potential. Es wird zur Behandlung von erblichen Angioödemen eingesetzt. Es erhöht die Produktion von C1-Inhibitoren, die Gerinnungs-, fibrinolytische und Komplementkaskaden modulieren (Burge 1983; Jentsch-Ullrich, Leuner et al. 1998). Dies bedeutet, dass weniger extrazelluläre Flüssigkeit in die normalen Räume gelangen kann, was zu einem viel schlankeren und trockeneren Aussehen führt (Sloane, Lee et al. 2007; Delgado, Saborido et al. 2010). Es führt auch zu sehr schmerzenden Gelenken, wahrscheinlich aus den gleichen “trocknenden” Gründen. Die Dosierung kann durch Gelenkschmerzen erschwert werden. Viele Benutzer versuchen, die Dosis gegen die Gelenkprobleme zu titrieren. Außerdem verwenden die Briten gleichzeitig mit Winstrol Raloxifen, was den Schmerz auszugleichen scheint. Raloxifen ist ein SERM, das zur Behandlung von Osteoporose verwendet wird und daher wahrscheinlich eine positive Wirkung auf das Gelenk- und Knochengewebe hat, wodurch die Schmerzen verstärkt werden. NSAIDs scheinen ebenfalls zu helfen. Es gibt Hinweise darauf, dass die Gelenkschmerzen auch mit einer erhöhten Freisetzung entzündlicher Zytokine zusammenhängen, sodass NSAIDs ihrer Freisetzung entgegenwirken können. Die Dosen liegen im Bereich von 20 bis 30 mg. Jüngere Benutzer scheinen höhere Dosen zu tolerieren, aber dies ist eine AAS, die ältere Benutzer tendenziell weniger tolerieren. Wenn es jedoch gut vertragen wird, sorgen der ausgeprägte Anabolismus und die reduzierte extrazelluläre Flüssigkeit für eine sehr ansprechende kosmetische Wirkung.
  • Turanabol ist Anavar sehr ähnlich, aber stärker. Es gibt einen bestimmten muskelhärtenden Effekt. 20-40 mg sollten nur wenige negative Auswirkungen haben. Schmerzen in den Gelenken sollten überwacht werden. Da ältere Benutzer häufiger unter gemeinsamen Problemen leiden, kann dies wie bei Winstrol ein Problem sein.

Die harten Orale schließen Methandrostenolon (Dianabol) und Oxymetholon (Anadrol) ein. Beide können östrogene Nebenwirkungen verursachen, wenn auch auf unterschiedlichen Mechanismen oder Wegen. Bei hoher Dosis können beide zu signifikanten Nebenwirkungen wie Hypertention, Gynäkomastie und anderen östrogenen Effekten führen, einschließlich schwerer Wassereinlagerungen. Fluoxymesteron (Halotestin) ist ein weiteres hartes orales Produkt, das jedoch nicht aromatisiert.

  • Dianabol war in den 50er, 60er und 70er Jahren das Hauptarzneimittel für Bodybuilding und Kraftsport. Es war und ist sehr effektiv. Aber wir müssen erkennen, dass es der erste Versuch war, ein abgeschwächtes Androgen zur Verwendung als Anabolikum zu entwickeln, so dass es alles andere als perfekt ist. Wie oben erwähnt, aromatisiert es signifikant und zu einem stärkeren Östrogen als Östradiol, das für die charakteristische Wasserretention dieses Arzneimittels verantwortlich ist. Dies kann bei älteren Anwendern nachteiliger sein, wenn die Wasserretention häufiger ein bereits bestehender Zustand ist oder die Neigung dazu erhöht ist. Wirksame Dosen dieses Arzneimittels können nur 10 mg betragen. Der Dosisbereich beträgt 10-30 mg für bis zu 6 Wochen. Wasserretention, Blutdruck und Hämatologie sollten mit diesem Medikament überwacht werden. Wie bei allen Oralen sind Leber- und Blutfette ein Problem.
  • Anadrol sorgt für schnelle vorübergehende Zuwächse an Kraft und Größe. Es aromatisiert nicht, scheint aber unverändert auf den Östrogenrezeptor zu wirken. Daher können östrogene Effekte mit einer AI nicht verhindert werden. Die Verwendung eines SERM wie Tamoxifen kann nützlich sein, wird jedoch durch die Möglichkeit erschwert, dass Anadrol den Progesteronrezeptor (PR) stimuliert und Tamoxifen die PR in einigen Geweben hochreguliert. Nebenwirkungen können dramatisch sein und Lethargie, rauchähnliche Symptome, Tachakardie, Bluthochdruck, hohe rote Blutkörperchen, Lebertoxizität und starke Wassereinlagerungen umfassen. Meiner Meinung nach gibt es für ältere Benutzer keine Verwendung für dieses Medikament. Andere Optionen sollten vor der Verwendung dieser Verbindung in Betracht gezogen werden. Die Dosierungen liegen in der Größenordnung von 50-100 mg / d und nicht länger als 4 Wochen.
  • Halotestin wirkt zumindest teilweise durch Modulation der Glukokortikoid-Signalübertragung stark härtend. Es gibt auch eine signifikante vorübergehende Zunahme der Festigkeit. Es gibt sehr wenig Wassereinlagerungen. Dieses Medikament ist jedoch hepatotoxisch, führt zu einem hohen Blutdruck und wirkt sich negativ auf die Blutfette aus. Bei mehr als 20 mg / d ist es für die meisten schwer zu tolerieren, und dies ist bei älteren Anwendern sicher nicht besser. Die Anwendung sollte auf maximal 4 Wochen begrenzt werden.

Verbesserung der Wachstumshormonachse (HGH)

Die Medikamente, die ich diskutieren werde, sind auf Somatotropin (hGH), GHRP-6 und -2, Ipamorelin, GRF 1-29 und CJC 1295DAC beschränkt. Es gibt andere, aber dies sind die Hauptverbindungen, die derzeit verwendet werden. Wachstumshormon wird pulsierend aus der Hypophyse freigesetzt, wobei nachts während des Schlafes ein Hauptpuls auftritt (Kasting, Martin et al. 1981; Stewart, Clifton et al. 1985).

Mit zunehmendem Alter verlieren wir die Größe und die gesamte Sekretion des Wachstumshormons. Dieses Protein ist ein Master-Hormon, das nach seiner Freisetzung eine Kaskade von Wachstumsfaktoren freisetzt. Sie werden gemeinsam als Somatomdedine bezeichnet (Cohen und Fyffe 1980; Froesch und Zapf 1980) und umfassen Faktoren wie IGF-1, -2 und Vitronectin.

HGH SOMATROPIN
HGH SOMATROPIN

Diese und andere Hormone führen zu den meisten Erneuerungsprozessen des Körpers. Wenn wir älter werden, trägt ihre verringerte Produktion zum gesamten Alterungsprozess bei, da Reparatur- und Erneuerungsprozesse verringert werden. Die obigen Verbindungen können verwendet werden, um Somatotropin entweder durch Ersatz oder durch Kitzeln der Hypophyse wiederherzustellen, um jugendlichere oder sogar höhere Mengen davon abzuscheiden. Einige dieser Peptide haben eine entzündungshemmende Wirkung (Granado, Priego et al. 2005). Nachfolgend finden Sie Beschreibungen und Vorschläge zu deren Verwendung.

  • HGH: Wie bereits beschrieben, ist dies das Haupthormon des Körpers. Bei Männern liegt die Menge an Somatotropin, die pro Tag ausgeschieden wird, in der Größenordnung von 1 bis 2 IE, und diese Dosis wird als vollständige Ersatzdosis angesehen (Jorge, Marchisotti et al. 2006; Gotherstrom, Bengtsson et al. 2007). Bei dieser Dosis, die täglich oder im Verhältnis 5 zu 2 verabreicht wird, berichten die meisten älteren Erwachsenen mit Mangel von einer Wiederherstellung der Vitalität, geschmeidigerer Haut, besserem Schlaf, Fettabbau und verbesserter Muskelmasse und verbessertem Muskelaufbau. Bei der Leistungs- oder Vitalitätssteigerung sind 1-4 Einheiten bei älteren Männern ausreichend. Nebenwirkungen sind Wassereinlagerungen, Gelenkschmerzen und Karpeltunnelsyndrom. Es ist ratsam, mit einer niedrigeren Dosis wie 1 IE / Tag zu beginnen und alle 1-2 Wochen 50% der Dosis zu erhöhen, um Nebenwirkungen zu vermeiden. Wenn die Nebenwirkungen bestehen bleiben, sollte die Dosis gesenkt werden, bis sie tolerierbar ist.
  • GHRP-6, -2 und Ipamorelin sind in Zusammensetzung und Wirkung alle ähnlich (Shimatsu 2004). Zusätzlich zur Freisetzung von GH können sie auch zur Freisetzung von Corticotropin und Prolaktin führen, diese sind jedoch vorübergehend und die Intensität der Freisetzung nimmt in der angegebenen Reihenfolge ab (Carmignac, Bennett et al. 1998). GHRP-6 ist das stärkste der drei für Appetit. In jeder Hinsicht ist die Dosierung bei 100 ug nahe an der Sättigung, aber bei Bolusinjektionen von bis zu 300 ug kann eine größere Wirkung erzielt werden. Einige Internet-Gurus empfehlen die Injektion von 100ug 3-mal pro Tag. Die therapeutische Dosis beträgt 100-200 ug vor dem Schlafengehen / Tag. GHRP-2 und Ipamorelin sind aktiver als GHRP-6, also ist weniger mehr. Die Dosierung sollte auf nüchternen Magen ohne Nahrung mindestens 30 Minuten vor oder nach der Dosis erfolgen. Proteinmehl ist in Ordnung, aber keine Kohlenhydrate oder Fette, da sie den Puls hemmen.
  • GRF-1-29 und CJC 1295 DAC: Diese sind ähnlich. Ersteres wirkt schnell und führt seine Wirkung aus und wird in Minuten metabolisiert (Losa, Schopohl et al. 1984). CJC 1295 DAC wurde so modifiziert, dass es mit seinem Bindungsprotein assoziiert ist, das im Gleichgewicht mit dem Plasma gebunden bleibt, das seine aktive Lebensdauer über Tage verlängert (Teichman, Neale et al. 2006). Dadurch wird das Grundniveau der GH-Sekretion erhöht, während die pulsitilen Peaks höher als natürlich möglich ansteigen können. Einige Internet-Gurus behaupten, CJC1295 DAC verursache GH-Blutungen, was bedeutet, dass eine langsame Freisetzung von GH zu Somatotropin-Erschöpfung und Wirkungsverlust führt. Andere geben an, dass dies nicht der Fall ist. Die Literatur scheint den späteren Fall zu unterstützen. GFR1-29 wird 1-3 mal täglich bei 50-100 ug angewendet und kann in Verbindung mit GHRP oder Ipamorelin verwendet werden. CJC 1295 wird 1-2 mal pro Woche mit 1-2 mg pro Dosis verabreicht.

Probenstapel

Diese Stapel setzen voraus, dass der Benutzer einen Testosteronersatz erhält und kürzlich eine erfolgreiche körperliche und Blutuntersuchung durchgeführt wurde. Es ist ratsam, alle 8 Wochen Blut zu spenden, um erhöhte Erythrozyten auszugleichen.

Über 15% der Männer über 40 zeigen eine Erythrozytose mit nur einer Ersatzdosis Testosteron, und das Risiko steigt mit der Dosis, sodass wir davon ausgehen können, dass die meisten älteren Männer anfällig für Erythrozytose sind (Coviello, Kaplan et al. 2008; Bachman, Feng et al. 2010). Die Zyklusdauer beträgt 8 Wochen, nach deren Abschluss der Benutzer zu einer echten TRT-Testosteron-Dosis zurückkehren soll. GH und / oder GHRPs / GRFs können in therapeutischen Dosen fortgesetzt werden.

Stapel 1:

  • Testosteron Cypionat 300 mg / w
  • Durabolin 300 mg / w
  • GH 2 iu 5/2
  • Adex 0,5 mg EOD
  • hCG 250 iu EOD

Stapel 2:

  • Testosteron Enanthate 300 mg / w
  • Primobolin 400 mg / w
  • GHRP-2 200 ug vor dem Schlafengehen 5/2
  • Adex 0,5 mg EOD
  • hCG 250 iu EOD

Stapel 3:

  • Sustanon 400 mg / w
  • Deca Durabolin 300 mg
  • Ipamorelin 200 ug vor dem Schlafengehen 5/2
  • GRF1-29 100 ug vor dem Schlafengehen 5/2
  • Letrozol 0,5 mg EOD
  • hCG 250 iu EOD

Stapel 4:

  • Cypionat 300 mg / w
  • Anavar 30-50 mg / d
  • GHRP-2 200 ug vor dem Schlafengehen 5/2
  • Adex 0,5 mg EOD
  • hCG 250 iu EOD

Es ist ratsam, eine Reihe von Nebenwirkungsmarkierungen festzulegen, die vor dem Eintritt in einen Zyklus zu beobachten sind. Dies könnten sein:

  1. Symptome einer Gynäkomastie
  2. Wassereinlagerungen
  3. Anzeichen von BPH (Prostatavergrösserung)
  4. Akne
  5. Veränderungen in der Libido
  6. übermäßiges Schwitzen
  7. Herz-Kreislauf-Fitness

Sie können von 1 bis 10 eingestuft und vor Beginn des Stapels zunächst bewertet und im Verlauf der Behandlung bewertet werden. Wenn sie beispielsweise signifikant ansteigen, kann die Dosis nach unten angepasst werden.

Wenn zum Beispiel 1 und 2 zunehmen, andere jedoch konstant bleiben, kann die KI erhöht werden. Wenn 3-4 der Marker erhöht werden, kann der Stapel gestoppt oder die Dosis um ¼ bis ½ verringert werden. Wenn sich keine Marker ändern, kann es angebracht sein, die Dosis zu erhöhen. Ich ziehe es vor, den anabolen Wert anstelle des Testosterons zu erhöhen, da ein erhöhter Test manchmal zu einer verminderten Libido durch Umwandlung in Östrogen oder sogar zu einer Überstimulation des limbischen Systems mit hohem DHT führen kann.

Decaduraboln kann schwierig sein. hCG ist hilfreich für die Präsentation von ED. Auch 50-100 mg Masteron sind oft hilfreich. Einige schwören auf Pramipexol, einen D2-Agonisten, aber Nebenwirkungen für das Update selbst können mehr Elend verursachen. Es ist am besten, im Dosierungsbereich niedriger zu beginnen und sich nach oben anzupassen, anstatt von einer Vielzahl von Nebenwirkungen heimgesucht zu werden und zu versuchen, die Brände zu löschen.

Diät

Dies ist wahrscheinlich der wichtigste Teil der Gesundheit, des Wohlbefindens und des allgemeinen Erscheinungsbilds. Jeder muss das Essen finden, das funktioniert, um schlanke Masse aufzubauen und die Gesundheit zu erhalten. Für mich gibt es im Wesentlichen 15 Lebensmittel, die sind:

  • Hühnerbrust
  • Tilapia / Thunfisch
  • Mageres Rinderhackfleisch
  • Molkeisolat
  • Eier / Eiweiß
  • Basmati-Reis
  • Kartoffeln
  • Süßkartoffeln
  • Brokkoli
  • Erbsen
  • Möhren
  • Olivenöl
  • Mandeln / Cashewnüsse
  • Gelegentliche Früchte sind in Ordnung

Es ist schwierig, viel Fett zuzunehmen, wenn Sie sich an diese Lebensmittel halten. Die Diät sollte aus 4-6 Mahlzeiten pro Tag mit 300-800 Kalorien pro Sitzung bestehen. Die Proteinaufnahme ist von größter Bedeutung und sollte 1 bis 1,5 Gramm / Pfund Körpergewicht betragen.

Für diejenigen, die kohlenhydratempfindlich sind, würde ich nicht mehr als 1-1,25 Gramm pro Pfund Körpergewicht empfehlen. Für einen 200 lb Mann sind das ungefähr 900 + 900 = 1800 cals. Auf einer typischen 3000 cal Diät, die ungefähr 130 Gramm Fett hinterlässt. Sobald Sie eine Kalorienzahl eingegeben haben, wissen Sie, welche Makros für Sie am besten geeignet sind und welche Wartungskalkulationen Sie benötigen.

Um Körperfett abzubauen, reduzieren Sie Fett und Kohlenhydrate. Halten Sie das Protein immer hoch. Protein wandelt sich in Glukose um und das Kohlenstoffgerüst von Fetten ist wichtig für viele Lipidkomponenten im Körper, die für die ZNS-Funktion besonders wichtig sind. Kohlenhydrate sind etwas entbehrlich, da wir eine Glykogensynthese in Muskel- und Leberproblemen haben, die bei gesunden Menschen zu stabilen Blutzuckerspiegeln führt.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Anabole Steroide - Profile

Tipp: Steroide, Muskelgedächtnis und Fairness

Eine neue Studie zeigt uns, wie das Muskelgedächtnis funktioniert, aber sie zeigt uns auch, warum natürliche Bodybuilding-Wettbewerbe nicht so natürlich sind. Was ist Muskelgedächtnis? Nach

Weiterlesen
Anabole Steroide - Profile

STEROIDE vs NATURAL – Der Unterschied: Q/A

Ich bin nicht hier, um die Verwendung von leistungssteigernden Drogen zu beurteilen oder zu empfehlen. Aber Sie müssen erkennen, dass diese Substanzen Ihre Physiologie komplett

Weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar