Die Besten Steroid Stacks – Anabolika Kur

Eine der häufigsten Steroidfragen, die wir erhalten, lautet: „Welche Roids sollte ich zusammen stapeln, um optimale Ergebnisse zu erzielen?“ In diesem Artikel werde ich verschiedene Stapelprotokolle bereitstellen, die auf dem Feedback basieren, das mir im Laufe der Jahre von T-mag-Lesern gesendet wurde.

anabolika kaufen
Anabole Steroide Stacks

Denken Sie daran, dass die von diesen Androgenstapeln berichteten Effekte rein anekdotisch sind.

Während Wissenschaft immer etwas ist, mit dem ich mich gerne verbinde, ist es schwierig, mit Erfahrungen aus erster Hand zu streiten. Daher ist es wichtig, die Erfahrungen der Menschen zu nutzen und dann mithilfe der Wissenschaft zu validieren, was passiert, oder zumindest einen Hinweis darauf zu geben, warum bestimmte Effekte auftreten.

Zum Beispiel fiel mir beim Zusammenstellen dieser Informationen die Varianz des „Gefühlseffekts“ verschiedener Androgene auf. Mit anderen Worten, diejenigen, die in kurzer Zeit eine Hypertrophie zu vermitteln schienen, wurden jenen Androgenen vorgezogen, die weniger mit Hypertrophie als vielmehr mit der Aktivierung von Satellitenzellen assoziiert waren. Dies kann sich darauf auswirken, wie manche Leute die „besten“ Stack (Stapel) beurteilen. Denken Sie also daran.

Die besten Steroid Stacks

1. Trenbolon und Testosteron

Die meisten schienen günstige Wirkungen zu haben, wenn sie mindestens 300-700 mg / Woche zusammen mit 240-500 mg / Woche Testosteron einnahmen. Die am häufigsten berichteten Vorteile waren eine erhebliche Zunahme der Muskelmasse, eine Abnahme des Körperfetts und nur ein moderates Ödem (Flüssigkeitsretention).

Über einen Zeitraum von sechs Wochen berichtete eine Person, dass sie von 185 Pfund bei 11% Körperfett auf 208 Pfund bei 8% Körperfett gestiegen sei, obwohl sie zugab, dass sie den Zyklus nach vierwöchigem Nichttraining sowie zuvor nach einem etwas schlechten Training begonnen hatte Diät. Trotzdem ist das verdammt beeindruckend. Die Kraftsteigerungen waren im Vergleich zu anderen Stapeln nahe der Spitze.

2. Trenbolon und Methandrostenolon (Dianabol)

Trenbolon lag wieder im Bereich von 300 bis 700 mg / Woche, während die Methandrostenolon-Dosierung im Bereich von 105 bis 350 mg / Woche lag. Es wurde berichtet, dass dieser bestimmte Stapel einer der auffälligsten in Bezug auf einen „Pump“ – oder „Gefühlseffekt“ ist.

3. Trenbolon und Stanozolol (Winstrol)

Obwohl dieser Stapel nicht so schnell zu einer Zunahme der Muskelmasse führt, wird er typischerweise bevorzugt, wenn die Reduzierung der Fettmasse das Hauptziel ist. Trotzdem wurden signifikante Gewinne erzielt, wobei nur wenige Ödeme auftraten. Typischerweise wurde auch ein Verlust an Fettmasse beobachtet. Die Trenbolon-Dosierungen betrugen erneut 300 bis 700 mg / Woche, während die Stanozolol-Dosierungen zwischen 350 und 700 mg / Woche lagen.

4. Oxymetholon (Anadrol) und Stanozolol

Dieser spezielle Stapel schien im Hinblick auf schnelle Kraftzuwächse und schnelle Gewichtszunahmen beliebt zu sein. Es kann jedoch zu Ödemen kommen. Oxymetholon wurde im Bereich von 350 bis 700 mg / Woche berichtet, und Stanozolol lag typischerweise im gleichen Bereich.

5. Nandrolon-Decanoat (Deca) und Methandrostenolon

Dieser Stapel war einer der beliebtesten im Hinblick auf eine Zunahme der Hypertrophie, aber die Kraftzuwächse waren für die meisten Menschen nicht so beeindruckend. Die Dosierungen lagen zwischen 400 und 1000 mg / Woche Nandrolon mit 105 bis 350 mg / Woche Methandrostenolon.

deca dianabol kaufen kur
Deca Durabolin + Dianabol

Randnotiz: Methenolon und Boldenon, die entweder mit Stanozolol oder Methandrostenolon anstelle von Nandrolon gestapelt waren, schienen unter denjenigen bevorzugt zu sein, die diese Kombinationen verwendet hatten. Insgesamt ging die Popularität jedoch dahin, dass Nandrolon-Decanoat mit Stanozolol oder Methandrostenolon gestapelt wurde.

Ich vermute, dass dies wahr ist, weil „Deka“ eine so häufige Referenz in Bezug auf anabole Steroide ist, selbst unter denen, die nicht viel über sie wissen. Mit anderen Worten, sogar Mr. Natural im Fitnessstudio weiß, was „Deka“ ist.

6. Testosteron und Methandrostenolon

Dieser Stapel schien die gleiche Popularität zu haben wie der Deka- und D-Bol-Stapel, obwohl in diesem Fall Ödeme und Gynäkomastie (bitch tits) gemeldet wurden. Leider weiß nicht jeder, wie man Antiöstrogene oder Aromatasehemmer verwendet, wenn man solche Androgene verwendet. Übliche Dosierungen waren 500-2.000 mg / Woche Testosteron und 105-350 mg / Woche Methandrostenolon.

7. Testosteron und Stanozolol

Dieser Stapel schien etwas weniger beliebt zu sein, wahrscheinlich weil ihm der „pump“ fehlt. D-Bol ist so berühmt dafür, in kurzer Zeit zu produzieren. Übliche Dosierungen waren 500-2.000 mg / Woche Testosteron und 350-700 mg / Woche Stanozolol. Kraftzuwächse waren beeindruckend.

8. Testosteron als eigenständiges Produkt

Testosteron als eigenständiges Produkt in Dosierungen von 500 bis 2.000 mg / Woche war sehr beliebt.

Es wurde über eine erhebliche Zunahme des Sexualtriebs und eine beträchtliche Zunahme der Muskelmasse mit einer leichten Abnahme der Fettmasse berichtet. Die Effekte waren jedoch immer noch weniger ausgeprägt als beim Trenbolon / Testosteron-Stapel. Kraftzuwächse waren zwar nicht so beeindruckend wie Trenbolon, aber dennoch sehr bedeutend.

 9. Trenbolon als eigenständiges Gerät

Übliche Dosierungen schienen im Bereich von 300-750 mg / Woche zu liegen. Die Kraftzuwächse waren erneut beeindruckend und die Zunahme der Muskelmasse wurde als moderat angesehen. Eine signifikante Verringerung der Fettmasse war häufig. Die alleinige Verwendung von Trenbolon war nicht so beliebt wie die alleinige Verwendung von Test, wahrscheinlich weil viele von einer Abnahme des Sexualtriebs berichten, die nach Absetzen der Verwendung von Tren für einige Zeit nicht zurückkehrte.

anabolika stacks
Anabolika Kur

10. Oxymetholon als eigenständiges Gerät

Übliche Dosierungen waren 350-700 mg / Woche. Die Zuwächse an magerer Körpermasse waren erheblich und es wurde über eine sehr leichte Abnahme der Fettmasse berichtet. Eine signifikante Erhöhung der Festigkeit wurde ebenfalls beobachtet. Die beiden am häufigsten auftretenden Probleme waren gestagene Gynäkomastie und Ödeme.

 11. Methandrostenolon als eigenständiges Gerät

Übliche Dosierungen waren 350-700 mg / Woche. Ödeme waren kein großes Problem, aber Gynäkomastie schien bei einigen Menschen aufzutreten. Die Zuwächse lagen ziemlich nahe an dem mit Oxymetholon angegebenen Wert. Die Festigkeitsgewinne waren im Vergleich zu Oxymetholon wesentlich geringer.

 12. Stanozolol als eigenständiges Unternehmen

Die Dosierungen lagen zwischen 350 und 1.500 mg / Woche. Der Anstieg der Muskelmasse schien moderat zu sein, während eine signifikante Verringerung der Fettmasse beobachtet wurde. Ödem war kein Problem. Am oberen Ende des Bereichs schienen die Menschen einige wirklich beeindruckende Ergebnisse in Bezug auf die Reduzierung der Fettmasse zu erzielen. Auch die Kraftzuwächse waren signifikant.

 13. Methenolon als eigenständiges Gerät

Die verwendeten Dosierungen lagen im Bereich von 600 bis 2.000 mg / Woche. Ödeme waren kein Problem, und eine erhebliche Zunahme der Muskelmasse sowie eine moderate Verringerung der Fettmasse wurden beobachtet. Dies war wahrscheinlich einer der niedrigsten Werte in Bezug auf Personen, die über den „Gefühlseffekt“ berichteten. Im Allgemeinen berichteten die meisten nicht über einen Anstieg der Schockstärke.

 14. Oxandrolon als eigenständiges Produkt

Die Dosierungen lagen zwischen 100 und 700 mg / Woche. Ödem war kein Problem. Die meisten Benutzer berichteten nur von einer sehr moderaten Zunahme der Muskelmasse, aber einer ziemlich signifikanten Verringerung der Fettmasse. Dies war wiederum einer der niedrigsten in Bezug auf „Gefühlseffekt“.

 15. Fluoxymesteron (Halotestin) als eigenständiges Produkt

Die Dosierungen lagen zwischen 100 und 500 mg / Woche. Ein moderater Anstieg der Muskelmasse wurde ebenso beobachtet wie eine moderate Verringerung der Fettmasse. Kraftzuwächse waren bemerkenswert.

Fazit und eine wichtige Erinnerung

Basierend auf dem Feedback der Leser sieht es so aus, als ob der Trenbolon / Testosteron-Stapel den höchsten Rang einnimmt, wobei Fluoxymesteron den niedrigsten Rang einnimmt, wenn es als eigenständiges Medikament verwendet wird.

Eine kurze Erinnerung: Vergessen Sie nicht die Antiöstrogene oder Aromatasehemmer, wenn Sie bestimmte Androgene verwenden!

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Anabole Steroide - Profile

Beste Anabolika – Steroide Kur Plan? Beispiele.

Contents1 Einsteiger-Zyklen1.1 Ihr erster Zyklus1.2 “ Der Basic Cut “ 1.2.1 ECA Kur Plan1.2.2 Salbutamol Kur Plan1.3 Intermediate Kur Plan – Zyklen1.3.1 Intermediate Bulk-Zyklus1.4 „Cut/Recomp“

Weiterlesen
Artikel

Testosteronsubstitution -Testosteron Ersatztherapie 101

Contents1 Testosteron-Ersatztherapie (TRT)1.1 Kategorisierung von niedrigem Testosteron (T)1.1.1 Primärer Hypogonadismus1.1.2 Sekundärer Hypogonadismus1.2 Symptome von niedrigem Testosteron1.3 Was ist eine TRT?1.4 Auf TRT gehen1.4.1 Einen Arzt

Weiterlesen
Artikel

Ihr erster Zyklus von Steroiden

Contents1 Ihr erster Zyklus1.1 Kann ich nur einen oralen Zyklus machen?1.2 Was ist mit einem Prohormon oder Designer-Steroid-Zyklus, den ich im Laden gekauft habe?2 Das

Weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar