Halbwertszeit von Steroiden

Halbwertszeiten sind eine sehr wichtige Sache und sollten auch verstanden werden. Wenn Sie wissen, wie hoch die Halbwertszeit der Steroide ist, die Sie einnehmen möchten, können Sie den Zyklus so planen, dass alle Verbindungen gleichzeitig aus Ihrem System entfernt werden. Auf diese Weise wissen Sie genau, wann Sie mit der PCT beginnen müssen, und stellen sicher, dass Sie immer Testosteron in Ihrem System haben, während Sie andere Steroide einnehmen. Nehmen wir zum Beispiel an, wenn die Halbwertszeit des Tests, an dem Sie teilnehmen, 2 Wochen beträgt und die Halbwertszeit eines anderen Steroids, das Sie einnehmen, 3 Wochen beträgt, sollten Sie die längere eine Woche vor der letzten Testaufnahme abbrechen. Orale haben kurze Halbwertszeiten, so dass sie in den meisten Fällen bis zu PCT Zeit laufen können, während der Test von Ihrem System aus arbeitet. 

Aktive Halbwertszeit Orale Steroide 

Anadrol / Anapolan50 (Oxymetholon) 8-9 Stunden

Anavar (Oxandrolon) 9 Stunden                                      

Winstrol (Stanozolol) 9 Stunden (Tabletten oder Depot oral eingenommen)  

Dianabol (Methandrostenolon, Methandienon) 4,5 – 6 Stunden                           Methyltestosteron 4 Tage                                                                 

Depot Steroide

testesteron kaufen
Depot Steroide


Deca-Durabolin (Nandrolon-Decanat) 15 Tage

Equipoise 14 Tage

Finaject (Trenbolonacetat) 3 Tage

Primobolan (Methenolon-Enanthogenat) 10,5 Tage

Sustanon oder Omnadren 15 – 18 Tage                                      

Testosteron Cypionate 12 Tage                                       

Testosteron Enanthate 10,5 Tage

Testosteronpropionat 4,5 Tage

Testosteronsuspension 1 Tag                        

*Winstrol (Stanozolol) 1 Tag   (Technisch gesehen hat Stan Depot keine Halbwertszeit, nur weil es UN-ESTRIFIED ist! Es enthält Mikrokristalle, die sich langsam auflösen und sobald sie sich alle aufgelöst haben, sinken die Hormonspiegel ziemlich schnell) 

Steroidester                                                            

Formate 1,5 Tage                                                                                                            

Acetat 3 Tage 

Propionat 4,5 Tage 

Phenylpropionat 4,5 Tage 

Butyrat 6 Tage 

Valerate 7 Tage 

Hexanoat 9 Tage 

Caproate 9 Tage 

Isocaproat 9 Tage 

Heptanoat 10 Tage 

Enanthate 10,5 Tage 

Octanoate 12 Tage 

Cypionate 12 Tage 

Nonanoat 13,5 Tage 

Undecanoate 16,5 Tag                                                                                                                                                                                                   

                                                                       Aromotasehemmer

Arimidex 3 Tage 

Letrozol 2 Tage 

Aromasin in 27 Stunden 

Clenbuterol 1,5 Tage 

Clomid 5 Tage 

Cytadren 6 Stunden 

Ephedrin 6 Stunden 

T3 10 Stunden 

Injektionen 

Stellen Sie bei der Auswahl einer Injektionsstelle sicher, dass Sie wissen, was Sie tun, bevor Sie beginnen.


Das Injizieren in einen unerwünschten Bereich kann unerwünschte Schäden verursachen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die richtigen und sterilen Verfahren anwenden.

 Als erstes müssen Sie die Muskeln auswählen, die Sie verwenden möchten, und untersuchen, wo in den Muskel injiziert werden soll und welche Länge und Stärke die Nadel verwenden soll. 

Hier sind die Schritte für eine sterile Injektion. 

1. Reinigen Sie die Oberfläche, die Sie für alle Vorräte verwenden möchten, mit einem antibakteriellen Waschmittel. 

2. Legen Sie ein Papiertuch hin und legen Sie Ihre Vorräte darauf. 

3.Waschen Sie Ihre Hände. 

4. Verwenden Sie einen in Alkohol getränkten Alkoholtupfer oder Wattebausch und wischen Sie die Gummioberseite der Flasche ab, wenn Sie dies verwenden. 

Ziehen Sie mit der Kappe noch auf der Nadel die Luftmenge an, die Sie in Öl herausziehen möchten. 

6. Entfernen Sie die Kappe und führen Sie die Nadel in den Gummitopf ein und injizieren Sie die Luft in die Flasche.                                                                 Wenn Sie eine Ampulle verwenden, gilt Schritt 4-6 nicht. 

7. Ziehen Sie die vorgesehene Ölmenge heraus. 8. Entfernen Sie die Nadel und setzen Sie die Kappe wieder auf. 

9. Entfernen Sie die Nadel aus der Spritze und setzen Sie eine neue Nadel ein.  Machen Sie sicher, dass Sie die neue nicht öffnen oder berühren, da es steril ist. Wischen Sie es nicht einmal mit Alkohol ab und denken das Sie etwas Gutes tun, weil Sie tun es nicht!  

10. Wenn Sie die Spritze aufrecht halten, bewegen Sie sie, bis sich alle Luftblasen oben befinden, und drücken Sie den Kolben vorsichtig, bis alle aus der Spritze heraus sind. Denken Sie daran, Luft und Injektionen vermischen sich nicht.

11. Finden Sie den Ort, an dem Sie den gesamten Inhalt injizieren möchten, und reinigen Sie ihn gründlich mit einem Alkoholtupfer oder einem in Alkohol getränkten Wattebausch. Dies tötet alle Mikroben ab, die sich möglicherweise in der Nähe befinden, und verhindert, dass sie in Ihren Körper gelangen.

12. Wenn der Bereich sauber ist und alle Luftblasen aus der Spritze austreten, nehmen Sie die Kappe von der Nadel und denken Sie daran, sie nicht zu berühren. Drücken Sie die Nadel mit gleichmäßigem Tempo und Druck in die Haut.

Möglicherweise spüren Sie zuerst einen kleinen Stoß, der jedoch verschwindet, sobald die Nadeln eingedrungen sind. Halten Sie mit eingeführter Nadel den Lauf fest und ziehen Sie den Kolben zurück. Sie müssen nicht viel zurückziehen. Wenn am Ende der Spritze Blut auftritt, bedeutet dies, dass Sie in eine Vene injiziert haben. Ziehen Sie die Nadel aus der Stelle heraus und legen Sie einen Wattebausch darüber, da sie wahrscheinlich eine gute Menge bluten wird.

Schalten Sie die Nadel auf eine neue um und wiederholen Sie die Schritte 11 und

12. Wenn kein Blut auftritt, drücken Sie den Kolben mit gleichmäßiger Geschwindigkeit hinein und versuchen Sie, die Nadel nicht in die Stelle hinein oder heraus zu bewegen. Wenn das gesamte Öl aus der Spritze ist, halten Sie einen Wattebausch bereit und ziehen Sie die Nadel heraus. Legen Sie den Wattebausch über die Stelle und reiben Sie ihn für eine Sekunde.

13. Verschließen Sie die Nadel wieder und entsorgen Sie sie und alle anderen Nadeln. Lassen Sie sie nicht herumliegen.

14. Räumen Sie Ihren Bereich auf und waschen Sie Ihre Hände erneut.

Wenn Sie zum ersten Mal einen Muskel injizieren, werden Sie wahrscheinlich einige Tage lang wund sein und Schmerzen haben. Manchmal haben bestimmte Steroide auch einen hohen BA-Gehalt, so dass dies auch nicht hilft. Einige Leute machen ihre Aufnahmen vor einer heißen Dusche und andere nach, Sie müssen nur sehen, was Sie selbst bevorzugen und was Ihnen hilft, am schnellsten zu heilen. Wenn Sie von einer Injektion wund werden, können Sie heiße Duschen mit etwas Ibumetin versuchen, um bei Schwellungen zu helfen, aber nur die Zeit wird es wirklich heilen. Erinnern Sie sich: „Übung macht den Meister“ und „Probieren geht über Studieren“. Sie haben nur einen Körper.                          Seien Sie also schlau und hören Sie nicht auf den dummen Arsch, der sagt, dass er nichts von den schritten hält und sich mit keimen injiziert.                   Es dauert nicht viel länger, um es richtig zu machen, und es könnte Ihnen einen Ausflug in die Notaufnahme oder in das Büro des Arztes oder vielleicht sogar in Ihr Leben ersparen. Wenn eine Injektionsstelle länger als eine Woche wund ist, gehen Sie zu den Ärzten und erklären Sie warum sie eine Infektion oder Schmerzen haben. Es könnte Cellutose oder ein Abszess sein und es wird einige Antibiotika erfordern. Wenn Sie es nicht behandeln lassen, kann es zu schlimmeren Problemen kommen, z. B. wenn Sie einen Abszess haben und er muss geöffnet und entwässert  werden. Ansonsten bekommen Sie eine Blutinfektion.                                                                             Bitte Seien Sie schlau und stecken Sie nicht einfach Nadeln in sich rein, wo immer sie wollen.

Eine andere Sache, bei der die Kenntnis der Halbwertszeit bestimmter Steroide hilfreich ist, ist zu wissen, wie oft Sie sie injizieren müssen, um stabile Blutspiegel zu erreichen, oder wie oft Sie Orale einnehmen müssen, wenn Sie orale Steroide nehmen. Wenn die Halbwertszeit von dem Steroid nur 2-3 Tage beträgt und Sie einmal pro Woche eine Pille nehmen oder injizieren, verursachen Sie einen Achterbahn-Effekt auf Ihren Blutspiegel und erhalten nichts davon. Durch eine Injektion auf dem Höhepunkt der Halbwertszeit, die Sie jeden zweiten Tag tun würden, erhalten Sie einen konstanten Hormonspiegel in Ihrem Körper, der Ihnen das Beste aus dem Steroid herausholt, einen konstanten Blutspiegel beibehält und der sicherste Weg ist, ein Steroid einzunehmen. Wenn Sie ein konstantes Niveau in Ihrem Körper und ein konstantes Blutniveau beibehalten, sind die Nebenwirkungen viel geringer als überall und tragen dazu bei, die Nebenwirkungen unter Kontrolle zu halten.

Was verursacht Injektionsschmerzen?


1. Je kürzer der Ester ist, desto höher ist der Schmelzpunkt 

2. Die Konzentration des mittels. 

3. Lösungsmittel. 

4. Einspritzgeschwindigkeit. 

5. Jungfrau Muskel. 

6. Injektionsvolumen in bestimmten Muskelgruppen.                                                                                  

Wie man Schmerzen lindern

1: 1-Ration mit sterilem Baumwoll- oder Traubenkernöl. 

Schlafen Sie nachts mit einem Wärmekissen auf der Injektion stelle. 

Öl vorwärmen, damit sich die Flüssigkeit leichter verteilen kann.

Injizieren Sie den Muskel vor dem Training, damit sich das Öl leichter verteilen kann. 

5-8 Minuten gründlich einmassieren, damit sich das Öl leichter verteilen kann. 

Warten Sie ab, meistens werden die Schmerzen nachlassen 

Injektionsstellen rotieren.

Langsam injizieren und machen Sie sicher das richtige Volumen für den Muskel zu haben. 

Injektionsvolumen 

Gesäßmuskel: Alles unter 2cc.

Delt: Alles unter 1cc-1.5cc 

Trizeps: Alles unter 1cc. 

Bizeps: Alles unter 1cc. 

Falle: Alles unter 1cc. 

Kalb: Alles unter 1cc-1.5cc 

Quad: Alles unter 2cc 

Pec: Alles unter 1,5cc 

Lat: Alles unter 1,5cc 

Wenn Sie eine größere Person sind, sind diese Zahlen offensichtlich höher. Dies sind nur meine persönlichen Entscheidungen und was ich für mich verwenden würde.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Anabole Steroide - Profile

Beste Anabolika – Steroide Kur Plan? Beispiele.

Contents1 Einsteiger-Zyklen1.1 Ihr erster Zyklus1.2 “ Der Basic Cut “ 1.2.1 ECA Kur Plan1.2.2 Salbutamol Kur Plan1.3 Intermediate Kur Plan – Zyklen1.3.1 Intermediate Bulk-Zyklus1.4 „Cut/Recomp“

Weiterlesen
Artikel

Testosteronsubstitution -Testosteron Ersatztherapie 101

Contents1 Testosteron-Ersatztherapie (TRT)1.1 Kategorisierung von niedrigem Testosteron (T)1.1.1 Primärer Hypogonadismus1.1.2 Sekundärer Hypogonadismus1.2 Symptome von niedrigem Testosteron1.3 Was ist eine TRT?1.4 Auf TRT gehen1.4.1 Einen Arzt

Weiterlesen
Artikel

Ihr erster Zyklus von Steroiden

Contents1 Ihr erster Zyklus1.1 Kann ich nur einen oralen Zyklus machen?1.2 Was ist mit einem Prohormon oder Designer-Steroid-Zyklus, den ich im Laden gekauft habe?2 Das

Weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar