Steroide für Anfänger – Meine Erfahrung.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: 

Die Informationen, die Sie lesen werden, stammen aus Quellen wie Lehrbüchern, Profisportlern, begeisterten Steroidbenutzern, Online-Quellen, medizinischen Studien und meiner persönlichen Erfahrung. 

Weder Ich noch die Urheber dieser Lesungen übernehmen eine Haftung für die in diesem Thread enthaltenen Informationen.                                                Diese Informationen sind nicht dazu gedacht, angewendet zu werden, nicht um medizinischen Rat zu erteilen, sondern dienen als Referenz, um eine Zusammenfassung der Informationen nur zu Unterhaltungszwecken bereitzustellen.                                       

Verstehen Sie die Vorteile im Vergleich zu den Risiken und beachten Sie die Gesetze in Ihrem Land. Wenn Sie sich für die Verwendung eines dieser besprochenen Medikamente entscheiden, wenden Sie sich an die zuständigen medizinischen Behörden. Ich empfehle Ihnen nicht, sich an illegalen Aktivitäten zu beteiligen!                       

Ich werde versuchen, dies so einfach wie möglich zu halten, damit die Leser leicht darin navigieren und Antworten finden / suchen können, nach denen sie suchen.                                                                                                                      Auch in diesem Artikel finden Sie kombinierte Informationen und Artikel, die im Laufe der Jahre gesammelt wurden, in Bezug auf die Verwendung von AAS, zusammengesetzte Profile, Zyklusvorlagen, zusätzliche Verwendung, Nebenwirkungen und Informationen zur Behebung von Nebenwirkungen, um so sicher wie möglich zu sein.                                             Sicherheit ist hier unser Hauptziel und wir kümmern uns um Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden. 

Recherche 

Ich denke, eines der größten Missverständnisse, dass jemand, der neu im Bodybuilding ist, ist, dass er Steroide braucht, um zu wachsen.                         Das ist überhaupt nicht der Fall. Steroide sind KEINE Wundermittel, und wenn Sie nicht wissen, was Sie tun, können daraus ernsthafte Gesundheitsprobleme entstehen. Steroide sind für diejenigen gedacht, die seit mindestens ein paar Jahren trainieren und ihr genetisches Plateau erreicht haben und einen Schub brauchen. Sie sind nicht für jemanden, der gerade mit dem Training begonnen hat und sie nie erforscht hat.

Recherche ist die Hauptsache, wenn es um Steroide geht, und sie hilft Ihnen, sich vor unerwünschten Gesundheitsproblemen oder Nebenwirkungen zu schützen.                                                                                   Sie zu recherchieren bedeutet nicht, sich ein paar Stunden im Internet umzuschauen und dieses Wissen aufzurufen.                                                         Es bedeutet, ein Jahr oder länger zu brauchen, um genau zu wissen, was sie tun, wie sie arbeiten und wie sie sicher  Zyklieren können.                                Wenn Sie darüber nachdenken, einen Zyklus zu beginnen, tun Sie sich selbst einen Gefallen und erforschen Sie alle Verbindungen und lernen Sie sie kennen und nicht nur die üblichen.                                                               Seien wir ehrlich, wenn Sie nicht wissen, wie man trainiert, was die meisten neuen Leute nicht wissen, oder wenn Sie keinen gute Diätplan haben, helfen Ihnen nicht alle Steroide der Welt.                                    

Wie recherchiere ich?                                                                    

Hier sind ein paar Tipps:                                                  

Bücher – weil sie von Fachleuten veröffentlicht werden und wichtige Informationen enthalten; „Die neue Enzyklopädie für modernes Bodybuilding, Anabolika, Krafttrainingsanatomie“ und vieles mehr.                  Internet – Google natürlich, aber seien Sie vorsichtig, da nicht alle richtigen Informationen vorhanden sind.                                                                                  Sie müssen sie analysieren und mit dem vergleichen, was Sie wissen.             Sie werden auch anderen fakten finden, die Sie möglicherweise vergleichen und austauschen. Vergleichen ist ein großartiges Werkzeug, denn wenn Sie in Diskussionssituationen geraten, werden Sie einige Dinge verstehen, die andere sagen oder wissen, dann können sie sagen:“  Hey, das habe ich gelesen und ich kann dir das erklären oder korrigieren!                                              

Suchen Sie nach Medizinstudien.                                                  

Wenn Sie einen Kumpel haben, der über die Ressourcen in der Schule verfügt, um sie zu finden, verwenden Sie diese, da nichts besser ist als eine medizinische Studie. Verweise auf Studien oder Informationen, die Sie möglicherweise finden, googeln Sie  diese, um festzustellen, ob die Verweise echt sind. Sie werden überrascht sein, dass einige falsch oder gefälscht sind. 

Vorsicht beim Kauf von Steroiden

Ich denke, eine Sache, die auch hinzugefügt werden sollte, ist die Möglichkeit, gefälschte Steroide zu kaufen.                                                             Erhalten Sie sie nicht nur von jemandem, der sie Ihnen anbietet, oder von einer Internetseite, die behauptet, legitime und hochwertige Steroide zu haben. Komm schon, glaubst du wirklich, sie werden dir sagen, dass sie gefälschte oder kontaminierte Steroide verkaufen?                                               Nein, das werden sie nicht, sie wollen dich nur betrügen und dein Geld nehmen.  Vor dem Kauf von Steroiden, Pillen oder injizierbaren Stoffen muss untersucht werden, welche Labore noch vorhanden sind und welche einen guten Ruf haben. Wer weiß, was es ist, dass Sie in Ihren Körper injizieren, wenn Sie wirklich Glück haben, könnte es legitim sein, wenn Sie nicht so viel Glück haben, könnte es nur einfaches Öl sein und wenn Ihr Glück wirklich scheiße ist, könnte es kontaminiertes Öl sein Sie werden mit einer Blutinfektion oder einem bösen Abszess im Krankenhaus zurückgelassen.  Und ich könnte hinzufügen, wenn Steroide in Ihrem Land nicht legal sind, sollten Sie nicht in Betracht ziehen, sie zu kaufen!                  Die Strafen können schwerwiegend sein, wenn sie erwischt werden und insbesondere, wenn Sie das Mailsystem verwenden, um sie zu erhalten.

148 of 154 1
Steroide zu kaufen.


Bin ich alt genug?

Ja, wenn Sie über 24 sind. Nein, wenn Sie unter sind.                                         Sie laufen Gefahr, die Wachstumsfase vorzeitig zu beenden. Das heißt eher unter dem Durchschnitt in hohe und auch schulterweite usw.,  sein werden, wenn Sie sie zu jung  Steroide verwenden.                                        

Ihr endokrines System befindet sich ebenfalls in einem wichtigen Stadium Ihres Lebens, das Sie übrigens ohnehin mit reichlich natürlichem Testosteron versorgen sollte!                                                              

Natürlich gibt es auch andere Überlegungen wie die Trainingserfahrung des Einzelnen. Zum Beispiel wäre es für einen 25-Jährigen, der nur wenige Monate trainiert hat, unklug, Steroide verwenden zu wollen. Ihr Trainings- und Ernährungswissen ist wahrscheinlich begrenzt (diese sollten zu 100% überprüft werden, um einen Steroidzyklus „richtig zu nutzen“).                                                                               

Nicht nur das, es wird auch ein enormes Potenzial für natürliche Gewinne geben, ohne dass Sie überhaupt an Steroide denken müssen!                                                     

Darüber hinaus besteht beim Zyklieren vor dem Alter von 25 Jahren ein hohes Risiko für vorübergehende bis dauerhafte Schäden an HPTA, Andropause, TRT, erektiler Dysfunktion und geringer Libido.                                                                                          

Ihre Hormone sollten noch im Reifungsstadium nicht manipuliert werden.   Nutzen Sie Ihre ohnehin schon natürlich hohen Testlevel zu Ihrem Vorteil. Sie sollten eine beträchtliche Menge an Training absolvieren (mindestens 4-5 Jahre), bevor Steroide in Betracht gezogen werden. Auf diese Weise können Sie nicht nur mit ein paar Diät- und Trainingsmethoden herumspielen (möglicherweise wird der Grund für das Zyklieren überhaupt beseitigt), sondern Sie haben auch genügend Zeit, um Ihr ZNS, Ihre Knochen / Gelenke / Sehnen / Muskeln reifen zu lassen.                                                                                                            

Sie haben dann die richtige Grundlage, wenn Sie Ihren Zyklus beginnen. DasZyklieren auf einem empfindlichen und unerfahrenen Rahmen birgt viele Risiken, einschließlich vorübergehender bis dauerhafter Verletzungen der oben genannten. Bodybuilding ist kein Sprint und es gibt keine Eile, auf Steroide zu springen und groß zu werden.                             

Die Transformation des Körpers erfordert Zeit, Geduld, Engagement und Disziplin. Es gibt keine Abkürzungen!

trt


Was sind einige Nebenwirkungen von Steroiden?

Dies ist das erste, was Sie sich ansehen sollten, wenn Sie daran denken, einen Steroidzyklus zu beginnen.                                                                                Zunächst einmal haben ALLE Medikamente Nebenwirkungen … Sogar die Multivitamine, die Sie jeden Morgen unbewusst einnehmen, haben Nebenwirkungen. Das erste, was ich klären möchte, ist, dass Steroide Ihren Penis NICHT kleiner machen. Dies ist ein lächerlicher Mythos, der von ungebildeten Menschen ins Leben gerufen wurde, und dies ist das erste, was Sie normalerweise sagen hören, wenn Sie Steroide erwähnen.                  Steroide führen jedoch dazu, dass Ihre Hoden während des Zyklus verkümmern. Um dies zu verhindern, kann HCG eingenommen werden. Wenn Sie nach Ihren Zyklen geeignete Vorsichtsmaßnahmen treffen, sollten Ihre Hoden wieder ihre normale Größe annehmen, vorausgesetzt, Sie haben während dieses Zyklus keine Steroide missbraucht.                                                                                    

Ein weiterer Mythos, der sehr verbreitet ist, ist “Roid Rage”.                              Roid Rage ist ein Mythos, der von den Medien geschaffen wurde, um Menschen von der Verwendung von Steroiden abzuhalten und Steroiden einen schlechten Ruf zu geben.                        

Steroide können dazu führen, dass Sie aggressiver als normal sind und / oder eine kürzere Sicherung haben. Steroide führen nicht dazu, dass Menschen Massenmord treiben oder Ihre Familie töten (d. H. Chris Beniot).                                                                                  

Sagen Sie es so, wenn Sie ein Arschloch waren, bevor Sie auf dem Zyklus waren, dann werden Sie ein größeres Arschloch sein, während Sie auf dem Zyklus waren.                                                                                    

Wenn Sie sich aggressiver fühlen oder das Gefühl haben, eine kurze Sicherung zu haben, nutzen Sie diese Energie während Ihrer Trainingseinheiten. Wenn Sie das Gefühl haben, jemanden in die Luft zu jagen, lösen Sie sich einfach von der Situation und treten Sie einen Schritt zurück und stellen Sie fest, dass Sie sie wahrscheinlich überproportional in die Luft jagen.                                                                                        

Jetzt sind andere Nebenwirkungen … Akne, Bluthochdruck, Haarausfall, Aggressivität, Nierenprobleme, Leberprobleme, Cholesterinprobleme, Gynokomastie, Herz-Kreislauf-Probleme, Wachstumsstörungen, Sterilität. Unterschiedliche Steroide haben unterschiedliche Nebenwirkungen.                                                                 

Stellen Sie einfach sicher, dass Sie Ihr Hormon wirklich vollständig erforschen, bevor Sie beginnen. Die meisten Nebenwirkungen von Steroiden treten später im Leben auf. Denken Sie also daran, wenn Sie daran denken, verrückte Mengen an Steroiden zu verwenden. 

Welche Gewinne kann ich erwarten?


Offensichtlich haben Sie sich für Steroide entschieden, weil Sie enorme Gewinne erzielen möchten. Dies hängt von vielen Faktoren ab … Genetik, Ernährung, Training, Erholung. Genetik ist das Wichtigste an Ihren Gewinnen. Sie können dies offensichtlich nicht kontrollieren und einige Leute sind nur mit einer besseren Genetik gesegnet. Jeder reagiert anders auf Steroide.                                                                                                                  Die Ernährung ist das zweitwichtigste, woran Sie denken müssen, wenn Sie einen Zyklus ein- oder ausschalten.                                                                           Dies können Sie steuern und ist das Wichtigste, das Sie jederzeit überprüfen müssen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Mein Rat wäre, einen Ernährungsberater zu beauftragen oder zumindest sicherzustellen, dass der Ernährungsrat, den Sie erhalten, korrekt ist.                                                                                 

Training ist natürlich wichtig, aber der größte Fehler, den Menschen im Zyklieren machen, ist, dass Sie viel mehr trainieren und bessere Gewinne erzielen können.                                                                                                     

Es stimmt, dass sich Ihr Körper während des Zyklus schneller erholt, aber wenn Sie 6-7 Tage die Woche 2 Stunden am Tag trainieren, hat Ihr Körper nicht viel Zeit, sich zu erholen. Ich trainiere genauso, wenn ich eingeschaltet bin, wie wenn ich abwesend bin.                                                       Erholung geht Hand in Hand mit übermäßigem Training.                                   Stellen Sie einfach sicher, dass Sie jede Nacht genug Schlaf bekommen und Ihre Ruhetage nehmen, wenn Sie sie brauchen. Hör auf deinen Körper!                      

Verwenden Sie nur Personen, denen Sie vertrauen!

Kaufen Sie beim Kauf von Steroiden immer von einer vertrauenswürdigen Quelle.  Wenn Sie vorhaben, Steroide zu kaufen, sollten Sie am besten bei jemandem kaufen, den Sie schon lange kennen und dem Sie vertrauen, da Sie auf diese Weise sicher sind, dass das, was Sie bekommen, echt und hoffentlich steril ist. Kaufen Sie nicht bei einem Fremden, nur weil er der größte Mann im Fitnessstudio ist, weil Sie nie wissen, was Sie bekommen. Online-Quellen … Alles, was ich über Online-Quellen sagen kann, ist, sehr vorsichtig zu sein und Ihre Recherchen durchzuführen, bevor Sie online kaufen, da es dort viele gefälschte Websites gibt.                                                                                                                                                      

Es gibt einen Unterschied zwischen Gebrauch und Missbrauch

Unter dem Strich sind Steroide keine Magie.                                                     

Die Leute, die Sie in Bodybuilding-Magazinen sehen, sind über Nacht nicht so weit gekommen.                         

Sie verbrachten harte Jahre mit Diät und Training, um so auszusehen, wie sie es tun. Denken Sie nie, dass mehr besser ist, langsam und stetig gewinnt das Rennen. Ja, Sie können auf Zyklen Plateus erreichen, aber fangen Sie nicht an, alles und die Küchenspüle in einen Zyklus zu werfen, wenn Sie nicht am nächsten morgen schon wie  der „Incredible Hulk“ aussehen.                                                                                                                                 

Wenn Sie ein Plateau erreichen, erhöhen Sie Ihre Dosis schrittweise und / oder Sie können jeweils eine Verbindung hinzufügen, um zu sehen, wie Ihr Körper reagiert.                                                                                           

Sie haben nur eine Chance in einem Leben, also kümmern Sie sich um Ihren Körper. Hoffentlich haben Sie die Chance, eines Tages alt zu werden, und Sie möchten sich selbst für etwas, das Sie vor 40 Jahren getan haben, keinen Schaden zufügen. Sei schlau und bleib sicher.                                                                                         

BEST INJIZIERBARE STEROIDE

Was sind Steroide und was ist der Unterschied zwischen Orals & Injectables?                                            

Testosteron ist das wichtigste männliche Sexualhormon, das vom menschlichen Körper auf natürliche Weise produziert wird. Steroide sind eine synthetische Form von Testosteron oder seinen Derivaten.                         Bodybuilder verwenden hauptsächlich Testosteron. Testosteron ist das, was Sie für Stärke und Größe danken können. Testosteron kann auch beim Fettabbau je nach Diät helfen. Vergessen Sie die Idee bei Test nicht definiert und scharf zu werden. Eine andere Sache, die hinzugefügt werden muss, ist … Test IST UND SOLLTE DIE GRUNDLAGE ALLER STEROIDZYKLEN SEIN.                                                                           

Einfach ausgelegt, fahren Sie nicht ohne Testosteron oder Sie werden sich in den Fuß schießen!                                                                                             

Sie haben sich für die Einnahme von Steroiden entschieden. Als Nächstes müssen Sie entscheiden, ob Sie Tabletten einnehmen oder injizieren sollen. Was ist der Unterschied? Schauen wir uns die einzelnen nacheinander an: Der offensichtliche Unterschied besteht darin, dass einer verschluckt und der andere injiziert wird. Aber lassen Sie uns genauer sein, die meisten oralen Steroide sind hepatotoxisch (d. h. für die Leber toxisch).                                                                                              

Während die Tablette / Pille durch den Körper wandert, gelangt sie durch den Magen-Darm-Trakt und dann zur Leber, die die Aufgabe hat, sie zu zerstören, wodurch verhindert wird, dass das Steroid in den Blutkreislauf gelangt. Infolgedessen ersetzten wissenschaftliche Experten das Wasserstoffatom durch ein Kohlenstoffatom an der 17. Position des Steroidmoleküls, was es dem Steroid größtenteils ermöglicht, den Leberstoffwechsel im ersten Durchgang zu überleben.                                        Dieser Prozess wird üblicherweise als 17-alpha-Alkylierung (17-AA oder C-17) bezeichnet.


Während diese Alkylierung für den Sportler im Hinblick auf die Verbesserung der Bioverfügbarkeit des oralen Steroids wünschenswert ist, belastet sie die Leber übermäßig.                                                                               Leberwerte (eine Reihe von Markern, die zur Beurteilung der Leberfunktion verwendet werden) können während der Verwendung von 17-aa-Steroiden erhöht sein, und als solche werden sie im Allgemeinen sparsam verwendet, um einen injizierbaren Zyklus zu ergänzen.  

Bestimmte Nahrungsergänzungsmittel werden häufig zum Schutz der Leber verwendet

* Mariendistel  

* ALA (Alpha-Liponsäure) 

* Liv-52 

Injizierbare Steroide sind nicht zur intravenösen Anwendung (in die Vene) bestimmt. Dies kann zu schweren oder sogar tödlichen Verletzungen führen. Sie müssen intramuskulär (in den Muskel) injiziert werden und vermeiden daher den „ersten Durchgang“ durch die Leber. obwohl einige der härteren Steroide die Nieren in großen Dosen belasten. 

Es gibt zwei verschiedene Arten von injizierbaren Steroiden:                    

auf Wasser– oder Ölbasis.

Steroide auf Wasserbasis werden schnell metabolisiert und erfordern häufige (oft tägliche) Injektionen.                                                                            Ölbasierte werden langsamer in den Blutkreislauf freigesetzt und in der Regel ein- oder zweimal wöchentlich injiziert.                                                                      

Leider sind orale Zyklen reine Zeitverschwendung. Der Zuwachs und gewinne sind einfach nicht die Nebenwirkungen wert, die Sie durchmachen werden. Außerdem die Gewinne die Sie durch Orale Zyklen erreicht haben, bleiben leider nicht so lange wie Sie erwarten.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Anabole Steroide - Profile

Winstrol – Stanozolol: Spritzen oder Oral?

Viel anders als Sie denken!  Ich neige dazu, mich vor reinen “Informations” -Artikeln zu scheuen – mit anderen Worten, ich habe den Artikel “Wie Androgene

Weiterlesen
Anabole Steroide - Profile

Tipp: Steroide, Muskelgedächtnis und Fairness

Eine neue Studie zeigt uns, wie das Muskelgedächtnis funktioniert, aber sie zeigt uns auch, warum natürliche Bodybuilding-Wettbewerbe nicht so natürlich sind. Was ist Muskelgedächtnis? Nach

Weiterlesen
Anabole Steroide - Profile

STEROIDE vs NATURAL – Der Unterschied: Q/A

Ich bin nicht hier, um die Verwendung von leistungssteigernden Drogen zu beurteilen oder zu empfehlen. Aber Sie müssen erkennen, dass diese Substanzen Ihre Physiologie komplett

Weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar